Gut (1,9)
4 Tests
Gut (2,1)
67 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Schnitt­stel­len: USB
Mul­ti­me­dia-​For­mate: DivX
Fea­tu­res: Ups­ca­ling
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic DMR-EH595 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „‚Gute‘ Fehlerkorrektur. Im Stromsparmodus lange Zugriffszeiten und niedriger Stromverbrauch. Angenehm leise im Betrieb.“

  • „gut“ (1,97)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 2

    „Stärken: hervorragende Aufnahme- und Wiedergabequalität; liest und beschreibt alle DVD-Typen; Elektronischer Programmführer (EPG); erkennt und speichert Lieder von Musik-CDs auf der Festplatte ...
    Schwächen: schlechte Fehlerkorrektur für DVDs.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92,2%)

    „Mit dem DMR-EH595 macht Panasonic auf demselben hohen Qualitäts-Niveau seines Vorgängermodells weiter und entwickelt dazu noch einige Funktionen konsequent weiter. ...“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Bedienkomfort“,„Most Innovative Brand 2009“

    26 Produkte im Test

    Nicht nur bei Bewegtbildmaterial ist der Panasonic top. Auch die Funktionen für CDs sind exzellent, so lassen sich Musikstücke sogar auf die Festplatte kopieren und mit Informationen versehen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic DMR-EH595

Kundenmeinungen (67) zu Panasonic DMR-EH595

3,9 Sterne

67 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
33 (49%)
4 Sterne
14 (21%)
3 Sterne
8 (12%)
2 Sterne
7 (10%)
1 Stern
7 (10%)

3,8 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

4,4 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von uschie

    Probleme mit dem Bild

    Hallo, ich habe mir vor zwei Wochen dieses Gerät gekauft nach dem ich diese ganzen Testberichte gelesen habe. Bin mit der Bedienung usw sehr zufrieden. Habe aber ein Problem. Der Recorder kann mein digitales Signal nicht verarbeiten und so ist das Fernsehbild wenn ich es über den Recorder laufen lasse oder aufnehme echt schlecht. Die bei Panasonik sagen das wäre normal. Ich verstehe das nicht, Alles schreiben hier sie hätten ein perfektes Bild. Ist da keiner dabei der einen digitalen Satelitenempfang hat?? Hat jemand eine Idee?? Freue mich über jede Antwort, kenne mich nicht so sehr gut aus mit diesen Dingen.
    Antworten
  • von Rooney

    sehr zufrieden

    • Vorteile: einfache Bedienung, hohe Bildqualität, Werbung herausschneiden, sehr guter Ton der Filmaufnahmen
    • Geeignet für: Heimkino, Büro, Normalen Gebrauch, Leute, die hin und wieder etwas in sehr guter Qualität aufnehmen wollen
    • Ich bin: Normaler Nutzer
    Ich bin mit dem DMR-EH595 mehr als zufrieden. Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich mir einen DVD-Recorder holen soll-es hat sich aber auf jeden Fall gelohnt.
    Zunächst einmal positiv ist die einfache Bedienung hervorzuheben. Ich kenne mich wie gesagt mit DVD-Recordern nicht aus, konnte aber intuitiv alles ohne Anleitung bedienen.
    Die Aufnahme der Filme ist sowohl vom Bild als auch vom Ton her absolute spitzenklasse.
    Was ich absolut geil finde, ist die Möglichkeit Werbung sehr einfach herauszuschneiden. So etwas kannte ich bisher nicht, ist aber überaus nützlich :)

    Alles in allem ist der Recorder mit 250GB auf jeden Fall eine Investition wert!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DVD-​Recor­der mit 250 GB-​Fest­platte

Der mit einem analogen Tuner ausgestattete DMR-EH595 von Panasonic speichert das Fernsehprogramm auf allen gängigen DVD-Rohlingen. Außerdem steht eine 250 Gigabyte große Festplatte bereit:

Auf die Festplatte passen bis zu 441 Stunden Fernsehprogramm, so dass man die neuen Episoden der Lieblingsserie auch bei längerer Abwesenheit mitschneiden kann. Der Timer wird entweder manuell oder direkt aus dem integrierten EPG heraus programmiert, das EPG erlaubt außerdem die Sortierung nach Genres und eine gezielte Suche nach Stichworten (Themen, Schauspieler, Sportarten). Die Aufnahme wird automatisch in Kapitel unterteilt, damit man bei der Wiedergabe unerwünschte Szenen auf Knopfdruck überspringen kann. Komfort verspricht auch die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen, mit der man das Programm während der laufenden Sendung einfrieren und später ab genau dieser Stelle fortsetzen kann. Mit dem DMR-EH595 lässt sich aber nicht nur das Fernsehprogramm aufnehmen, man kann auch komplette Musik-CDs in Form von MP3-Dateien auf die Festplatte konvertieren. Dabei werden die Musikstücke über die integrierte Gracenote-Datenbank mit ID3-Tags zu Titel, Interpret und Album versehen. Über die Homepage des Herstellers soll man die Datenbank jederzeit aktualisieren können. In Sachen Multimedia bietet der Recorder USB-2.0: Über diese Schnittstelle kann man MP3- und WMA-Musik, JPEG-Fotos oder DivX-Filme abspielen.

Der DMR-EH595 überzeugt mit komfortabler Bedienung, Multimedia-Fähigkeit und einem integrierte Upscaler inklusive HDMI-Anschluss, der das Standardsignal auf HD-Niveau bringt. Das Gerät soll im März 2009 auf den Markt kommen, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 379 Euro.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: DVD-Recorder

Datenblatt zu Panasonic DMR-EH595

Art Mit Festplatte
Festplattenkapazität 250 GB
Unterstützte Medien (Aufnahme)
  • DVD-R
  • DVD+R
  • DVD-RAM
  • DVD+R (DL)
  • DVD-R (DL)
  • DVD+RW
Unterstützte Medien (Wiedergabe)
  • Audio-CD
  • DVD-RAM
  • DVD+R
  • DVD-R
  • DVD+R (DL)
  • DVD-R (DL)
  • DVD+RW
  • DVD-RW
  • CD-R
  • CD-RW
Schnittstellen USB
Multimedia-Formate DivX
Features Upscaling
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMR EH595EGK, DMR EH595EGS, DMR-EH595EG-S

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMR EH 595 EG S können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: