• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 36 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
36 Meinungen
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Boost-​Takt: 1683 MHz
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Geforce GTX 1070 Dual

Flotte Karte für WQHD und Full HD

Stärken
  1. reichlich Grafikspeicher
  2. vergleichsweise schmaler Kühler
  3. schnell genug für alle Spiele bis WQHD-Auflösung
  4. VR-tauglich
Schwächen
  1. Performanceeinbußen bei aktuellen Games in 4K
  2. teuer

Zwar fällt die Karte mit 25 cm relativ lang aus, dafür ist der Kühlkörper aber schmaler als bei vielen Konkurrenten. Sie belegt nur zwei Slots ohne Überhang, was die Karte für SLI-Verbindungen qualifiziert, So bleibt zwischen den beiden Karten noch genug Raum, um die Kühlung zu erleichtern. Wenn man noch einen Full-HD-Monitor sein Eigen nennt oder schon auf WQHD umgestiegen ist, liefert die Karte für alle aktuellen Anwendungen genug Power ohne große Kompromisse. Für 4K-Gaming empfiehlt sich aber bereits eine leistungsstärkere Karte oder der zuvor erwähnte SLI-Verbund, was aber mehr Konfigurationsaufwand verursacht.

zu Palit Geforce GTX 1070 Dual

  • Palit NE51070015P2D GTX1070 Dual 8GB 4000 GeForce GTX 1070 Grafikkarte
  • Palit NE51070015P2D, GeForce GTX 1070, 8 GB, GDDR5, 256 Bit, 7680 x 4320 Pixel,
  • Palit GeForce GTX 1070 Dual, Grafikkarte (NE51070015P2D)
  • Palit Nvidia GeForce GTX 1070 Dual 8GB GDDR5 Grafikkarte OHNE OVP

Kundenmeinungen (36) zu Palit Geforce GTX 1070 Dual

4,5 Sterne

36 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
23 (64%)
4 Sterne
5 (14%)
3 Sterne
2 (6%)
2 Sterne
4 (11%)
1 Stern
2 (6%)

4,1 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Palit Geforce GTX 1070 Dual

Grafikchipsatz GP104-200-A1 "Pascal"
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1070
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1506 MHz
Boost-Takt 1683 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 25,2 x 11,2 cm
Multi-GPU-Technik SLI

Weiterführende Informationen zum Thema Palit NE51070015P2D können Sie direkt beim Hersteller unter palit.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

GTX 600 gegen HD 7000

PC Games Hardware 7/2012 - Unser zweiter Proband von Club 3D setzt auf einen voll ausgebauten und zaghaft übertakteten Pitcairn XT (HD 7870): Der Hersteller steigert den Auslieferungstakt um +5 Prozent auf 1.050 MHz, der Speicher bleibt unangetastet. Schon auf den ersten Blick fallen die geringen Maße auf, die "adlige" Karte ist mit 21 Zentimetern Einbautiefe zufrieden. Die beiden 6-Pol-Strombuchsen sind nach hinten gerichtet, das ist bei kurzen Grafikkarten üblich, verlängert sie jedoch um ein Stückchen (siehe links). …weiterlesen

Effizienz-Optimierung

PC Games Hardware 9/2013 - Fette Grafikkarte - fette Stromrechnung. Dieses Vorurteil war lange Zeit zutreffend und besonders Nvidia-Karten haben sich in Sachen Leistungsaufnahme in der einen oder anderen Generation unrühmlich hervorgetan. Doch eine hohe Grafikleistung erzeugt meist auch viele Fps. Wir schauen genauer hin und analysieren Leistungsfähigkeit und Tuning-Potenzial in einer etwas anderen Weise. Große und kleine GPUs Zunächst ein kurzer Rückblick in die Zeit der ersten DX10-Karten. …weiterlesen