Gut (1,9)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 14"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5 2410M
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Packard Bell EasyNote NX69-HR-127GE im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem Packard Bell EaseNote NX69HR-127 GE hat der niederländische Hersteller ein auffallendes, wie auch leistungsstarkes Gerät im Portfolio. Mit seiner silbernen Alu-Optik versprüht das Notebook einen Hauch Exklusivität und Seriosität. Erwähnenswert ist zudem das 14-Zoll-Display im 13,3“-Gehäuse. Dank der flotten Dual-Core CPU Intel Core i5-2410M und der Geforce GT 540M aus dem Hause Nvidia lassen sich nicht nur einfache Bürotätigkeiten erledigen, sondern ebenso das ein oder andere Spiel zocken. ...“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    „Packard Bells EasyNote NX69-HR-127GE ist ein handlicher 14-Zoll Laptop mit deutlichen Stärken bei Material (wertige Oberflächen, Optik), Performance und Akkulaufzeit. Wir empfinden es als beachtlich, wie hochwertig ein Chassis mit Alu-Verkleidung für unter 700 Euro heute sein kann. Mit sauber gestanzten Rundungen sind die gebürsteten und teilweise lackierten Flächen mit dem Kunststoff-Chassis verbunden. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Packard Bell EasyNote NX69-HR-127GE

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinung (1) zu Packard Bell EasyNote NX69-HR-127GE

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Packard Bell LX.BUP02.002

Gute Ver­ar­bei­tung, starke Hard­ware

Das Easynote NX69 von Packard Bell überzeugt nicht nur mit starker Intel-CPU und solider Nvidia-Grafik, sondern auch mit seiner auffallend guten Verarbeitung. Besonders überzeugend scheinen dabei die Scharniere des Displaydeckels zu sein.

Das Fachmagazins notebookcheck.com etwa bescheinigt der Abdeckplatte ein hohes Maß an Stabilität. Zum einen, so die Redakteure, werde der Deckel von den Scharnieren sicher in der gewünschten Position gehalten. Und zum anderen neige das Displaygehäuse bei Bewegungen nicht zum Nachwippen. Weitere Pluspunkte sind nach Ansicht der Gutachter die verwindungssteife Konstitution sowie die matte Lackierung. Gerade letzteres Feature sollte sich für einen mobile 13-Zöller als sinnvoll erweisen, schließlich haben Fingerabdrücke dadurch so gut wie keine Chance.

Auch die technischen Eckdaten klingen positiv. Für die nötige Power im täglichen Betrieb sorgen vier GByte RAM und ein schneller Core i5-2410M, der im Turbo Boost mit bis zu 2,9 GHz (1 Kern) seinen Dienst verrichtet. Ebenfalls mit an Bord sind eine 500 GByte große Festplatte sowie eine äußerst solide Nvidia GeForce GT 540M. Die Grafikeinheit bedient sich im Einsatz bei einem separaten Videospeicher (1 GByte DDR3) und sollte – gerade in Verbindung mit dem starken Prozessor – auch bei einigen aktuellen Games recht zuverlässig arbeiten.

Ansonsten steckt in dem 13,3 Zoll großen Gehäuse ein rahmenloses 14 Zoll-Display, das mit 1.366 x 768 Pixeln auflöst und leider nicht entspiegelt wurde. An Schnittstellen wiederum gibt es einen Kartenleser, eine VGA- und eine HDMI-Buchse sowie drei USB-Ports. Einer der USB-Slots unterstützt dabei den modernen 3.0-Standard für zügige Datentransfers. Wer dieses Feature häufig nutzt, muss allerdings beachten, dass sich die Schnittstelle recht weit vorne an der rechten Seite befindet. Rechtshänder geraten hier eventuell in Schwierigkeiten mit der Maus.

Das mit WLAN und Bluetooth 3.0 ausgestattete Packard Bell EasyNote NX69 punktet unterm Strich durch seine robuste Verarbeitung und die gute Hardware. Insgesamt ein interessantes Angebot, vor allem angesichts der vertretbaren Anschaffungskosten (knapp 800 Euro bei Amazon).

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Packard Bell EasyNote NX69-HR-127GE

Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5 2410M
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,3 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GT 540M
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 2 USB 2.0, 1 USB 3.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Line-Out/SPDIF, Mikrofon
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2089 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: