Oppo UDP-203 im Test

(UHD-Blu-ray-Player)

Ø Sehr gut (1,3)

Tests (12)

Ø Teilnote 1,3

(21)

o.ohne Note

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Ja
4k-Upscaling: Ja
HDR10: Ja
HDR10+: Nein
Dolby Vision: Ja
Streaming-Dienste: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (12) zu Oppo UDP-203

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • 13 Produkte im Test
    • Seiten: 25

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    „... Das einzige echte Manko des Oppo sind die Streaming-Apps. Es gibt nämlich keine. Somit fehlen dem UDP-203 etliche 4K- und HDR-Quellen. ... An der Blu-ray-Wiedergabe, sei es in 2D oder 3D, haben wir ... wenig auszusetzen: Das Bild besticht durch stimmige Farben, eine knackige Detaildarstellung und einen tollen Schärfeeindruck. ...“  Mehr Details

    • DIGITAL TESTED

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Seiten: 2

    „ausgezeichnet“ (90%)

    „Highlight“,„Referenz“

     Mehr Details

    • HDTV

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 2

    Note:1,5

    „Highlight“,„Referenz“

     Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 2 von 10
    • Seiten: 11

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: Dolby Vision, analoges Anschlussset, viele Details für Datenfans.
    Minus: keine VoD- und Streamingdienste.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 16/2017
    • Erschienen: 07/2017

    ohne Endnote

    „Plus: breite Formatunterstützung; viele Einstellmöglichkeiten.
    Minus: keine Apps für Videostreaming-Dienste.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „überragend“ (111 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Für die neuesten Scheibengenerationen gerüstet und sensationell in der Bildqualität, liefert der Oppo UDP auch audiophilen Mehrkanal- und Stereofans überragende Quellenvielfalt bei sehr gutem Klang.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 5-6/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Seiten: 3

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Der Oppo UDP-203 ist ein echtes Multitalent. Dabei fasst er jedes zugespielte Signal mit Samthandschuhen an und bringt es in die richtige Form, um es dann in bester Qualität an den AV-Receiver oder Bildwerfer weiterzuleiten. HEIMKINO hat damit einen neuen Referenz-Player.“  Mehr Details

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 07/2018

    1+; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: hervorragende Bild- und Tonqualität; liest SACD und DVD-Audio; zwei HDMI-Ausgänge zur getrennten Bild- und Tonausgabe; schickes Design, tadellose Verarbeitung; einfache Netzwerkeinrichtung; gut lesbares und abschaltbares Display; beleuchtete Fernbedienung aus Aluminium.
    Contra: keine Apps für Video-Streaming (Netflix, Amazon Video, …).
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Bildqualität: „sehr gut“ (43 von 45 Punkten);
    Tonqualität: „sehr gut“ (10 von 10 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten);
    Praxis: „sehr gut“ (21 von 25 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (14 von 15 Punkten).  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 4/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Referenz“,„Highlight“,„Innovation“

    „Was für ein Gesamtpaket! Wer einen audiophilen und flexiblen Ultra-HD-Blu-ray-Player sucht, ist mit dem Oppo UDP-203 optimal bedient. Er besticht durch beste Bild- und Klangqualität. Smart-TV-Apps sucht man allerdings vergeblich.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • Seiten: 3

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Oppo UDP-203 zeigt auf, was ein Universalplayer heute können darf und muss. Lediglich wer auch Streaminginhalte etwa von Netflix in 4K und HDR genießen will, muss eine externe Quelle bemühen. Dass der Spieler, obwohl noch nicht fertig, auf den Markt kam, kennt man von Oppo. Wer nicht auf Qualitätssprünge per Firmware-Update hoffen will, sollte daher mit dem Kauf lieber warten. ...“  Mehr Details

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 01/2017

    4,5 von 5 Sternen

    „Referenz“

     Mehr Details

zu Oppo UDP203

  • Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player - B-Ware

    Der Neue Standard im Heimkino Der OPPO UDP - 203 4K Ultra HD Blu - ray Player liefert ein bisher nie gesehenes A / V - ,...

  • Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player - B-Ware

    Der Neue Standard im Heimkino Der OPPO UDP - 203 4K Ultra HD Blu - ray Player liefert ein bisher nie gesehenes A / V - ,...

Kundenmeinungen (21) zu Oppo UDP-203

21 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Bild, Ton sowie Ausstattung auf Top-Niveau, aber leider ohne Streaming-Dienste

Stärken

  1. scharfes Bild mit natürlichen Farben und Dolby-Vision-Support
  2. große Anschluss- und Formatvielfalt
  3. gute Bedienung mit sehr vielen Einstellungsmöglichkeiten
  4. Lüfter kaum wahrnehmbar

Schwächen

  1. Netflix, Amazon und YouTube fehlen

Bild & Ton

Bild

Natürliche Farben und messerscharfe Konturen: Der Oppo-Player gibt UHD-Blu-rays in bester Qualität wieder. Blu-rays sehen ebenso klasse aus, da er deren Auflösung künstlich hochrechnet. Bei DVDs nimmt die Bildqualität drastisch ab. Bildruckler, welche bei Marktstart vermehrt auftraten, gibt es Käufern zufolge seit einem Update keine mehr.

Ton

Filmton und Musik klingen sauber und absolut originalgetreu. Mit seinen vielen analogen und digitalen Audioausgängen fühlt sich der UDP-203 auch als Spielpartner für AV-Receiver wohl. Die flexiblen und detaillierten Einstellungsmöglichkeiten bestätigen den Eindruck von Testern und Käufern: Der Oppo eignet sich vor allem für Heimkinoprofis.

Ausstattung

Anschlüsse

Zwei HDMI-Ausgänge sowie ein HDMI-Eingang sind bei Blu-ray-Playern äußerst selten anzutreffen. Damit kannst Du beispielsweise Video- und Audiosignal trennen, um eine noch bessere Qualität herauszuholen. Ebenso üppig sind die drei USB-Buchsen für externe Festplatten und USB-Sticks. WLAN rundet das sehr gute Anschlusspaket ab.

Funktionen & Formate

Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon fehlen leider - laut Testern ein großer Schwachpunkt. Unabhängig davon glänzt der Oppo-Player mit einer enormen Formatunterstützung, inklusive 3D, SACD sowie HD-Audio. Das kabellose Abspielen von Musik und Filmen vom PC oder dem Netzwerkspeicher klappt via DLNA außerdem ohne nennenswerte Probleme.

Handhabung

Menü & Reaktionszeit

Käufern zufolge navigierst Du einfach und schnell durch die selbsterklärenden Menüs. Auch das Einlesen von Discs geht außerordentlich flott. Per Infotaste versorgt Dich der UDP-203 zudem mit zahlreichen technischen Details und ermöglicht so gezielte Anpassungen. Allein die Tatsache, dass lediglich ein englisches Handbuch beiliegt, stößt auf Kritik.

Verarbeitung & Betriebsgeräusch

Der hohe Kaufpreis spiegelt sich bis ins kleinste Detail in der hochwertigen Verarbeitung wieder. So besteht die Front beispielsweise aus Aluminium. Nichts klappert, nichts vibriert: Der Lüfter arbeitet sehr leise und das Laufwerk öffnet und schließt fast geräuschlos.

Fernbedienung

Viele wichtige Einstellungen kannst Du mit einigen Tasten direkt aufrufen, was vor allem Käufern gefällt. Der Tastendruckpunkt kommt allerdings weniger gut weg. Im Dunkeln hilft eine automatische Beleuchtung bei der Orientierung, die sich nach kurzem Hantieren aktiviert und anschließend wieder ausgeht.

Der Oppo UDP-203 wurde zuletzt von Fabian am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Oppo UDP-203

Bild
Ultra-HD-Blu-ray vorhanden
4k-Upscaling vorhanden
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
Dolby Vision vorhanden
UHD Premium vorhanden
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Streaming-Dienste Ohne
HD-Audio vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Disc-Formate
  • Blu-ray
  • 3D-Blu-ray
  • BD-R
  • BD-RE
  • SACD
  • DVD-Video
  • DVD-R
  • DVD-RW
  • DVD+R
  • DVD+RW
  • CD-Audio
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-R DL
  • DVD+R DL
  • DVD-Audio
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • AVI
  • MOV
  • MP4
  • MPEG
  • WMV
  • TS
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AIFF
  • MP3
  • PCM
  • FLAC
  • ALAC
  • DSD
  • WAV
  • APE
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI-Anzahl 2
Digitaler Audioausgang
  • Optisch
  • Koaxial
Analoger Audioausgang
  • Audio-Ausgang 5.1
  • Audio-Ausgang 7.1
  • Audio-Ausgang Stereo
Maße
Breite 43 cm
Tiefe 31,1 cm
Höhe 7,9 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Oppo UDP-203

HDTV 5/2017 - Ein weiterer Kaufgrund dürfte die Dolby-Vision-Bildwiedergabe mit ausgewählten Discs wie "Ich - Einfach unverbesserlich" und "Resident Evil Vendetta" sein. Noch bevor LG das Dolby-Vision-Update für den UP970 zur Verfügung stellte, gelang es Oppo mit dem UDP-203 Dolby-Vision-Signale fehlerfrei auszugeben. Die stattliche Baugröße des Players und das hochwertige Laufwerk kommen auch den Laufwerksgeräuschen zugute, die im normalen Betrieb äußerst dezent ausfallen. …weiterlesen

Vierter im UHD-Bunde

audiovision 3/2017 - Einzig der goldene "Hi-Res Audio"-Aufkleber lässt eine außergewöhnliche Tonausstattung erahnen. Apps sucht man beim UDP-203 leider vergeblich. Dafür besitzt er einen hervorragenden Mediaplayer, auf den wir später näher eingehen. Zu den Besonderheiten oder besser gesagt Alleinstellungsmerkmalen des UDP-203 gehört die Audio-Sektion: Oppo spendiert seinen Scheibendrehern tradionsgemäß vollständig regelbare analoge 7.1-Tonausgänge. …weiterlesen