• Gut 1,7
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (1,7)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: High-​Res-​Player
Laufzeit: 15 h
Gewicht: 130 g
Schnittstellen: 3,5 mm Klinke, Mini-​USB
Ausstattung: Dis­play, Blue­tooth, WLAN, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Onkyo DP-S1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    8,2 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

zu Onkyo DP-S1

  • Onkyo Europe Electronics Dp-S1 Digitaler Hi-Res Audioplayer Silber

    Zwei DA - Wandler SABRE ES9018C2M für eine präzise Wiedergabe hochauflösender Audioformate, Zwei Verstärker SABRE ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Onkyo DP-S1
Dieses Produkt
DP-S1
  • Gut 1,7
Pioneer XDP-02U
XDP-02U
  • Gut 1,6
2,9 von 5
(2)
4,0 von 5
(16)
Typ
Typ
High-Res-Player
High-Res-Player
Laufzeit
Laufzeit
15 h
15 h
Gewicht
Gewicht
130 g
125 g
Schnittstellen
Schnittstellen
  • Mini-USB
  • 3,5 mm Klinke
3,5 mm Klinke
Ausstattung
Ausstattung
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
Produkt ansehen

Kundenmeinungen (2) zu Onkyo DP-S1

2,9 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,9 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt DP-S1

DP-S1

Für wen eignet sich das Produkt?

Vom Walkman-Virus infiziert sind wir noch drei Dekaden später weiter am Ball. Inzwischen bieten Hersteller wie Onkyo portable Digital-Player im Zwergenformat mit Hifi-Klangübertragung an. Als Bonus gibt es noch eine Fernsteuermöglichkeit per Smartphone und somit auch die Option Wireless-Kopfhörer zu verwenden. Für maximal unabhängige Musikhörer definitiv ein treuer Begleiter.

Stärken und Schwächen

Möglicherweise an den Marvel Comics angelehnt, schrumpft Onkyo den Digital Audio Player DP-X1 und wirft den kompakten Nachfolger DP-S1 auf den Markt. Nun lassen sind auch glücklicherweise hochwertigere Audioformate nutzen und gewährleisten so audiophile Qualität “to-go“. Der digitale „Antman“ ist schön flach (60 x 94 x 16mm), mit symmetrischen Schaltungsbau und hochwertigen Wandlern und Kopfhörerverstärkern versehen. Die Auflösung des Tonmaterials geht bis 32 Bit / 192 Kilohertz und natives DSD 5,6 Megahertz. 16 Gigabyte Speicher, mit SD Mikrokarten bis zu 416GB aufmotzbar. Überwältigend! Optional lässt sich über Dualband WLAN noch digitales Radio (DAP) oder der Streaming-Dienst empfangen. Steuerungs-Apps lassen den DP-S1 locker in der Tasche sitzen. Ansonsten ist das Touch-Display des Geräts sehr übersichtlich und leicht zu bedienen, gleichwohl die feine Auflösung nicht jede Fingergröße ansprechen wird. Geordnet werden die Tracks nach Artist /Album oder nach Song in einer langen Liste. Album Cover können mitabgebildet werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Klar ist ein circa 500 Euro teurer Audio-Player nicht gerade ein Gerät für das Volk. Die Investition wird gut durchdacht sein müssen, in Anbetracht der Features (Ergonomie, Klang, Speicherplatz, Digitales Radio) dennoch ein ordentliches Angebot für Klangliebhaber.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Onkyo DP-S1

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Festplatte
  • Speicherkarte
Laufzeit 15 h
Gewicht 130 g
Schnittstellen
  • Mini-USB
  • 3,5 mm Klinke
Ausstattung
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
Speicherkapazität 16 GB
Akku- / Batterietyp Lithium-Ion
Abmessungen B x T x H 6,3 x 1,5 x 9,4 cm
Wiedergabeformate
  • WAV
  • AAC
  • AIFF
  • Apple Lossless
  • FLAC
  • DSD
  • MQA
Displaygröße 2,4"
Verfügbare Musikdienste Tidal
Videofähig fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo DP-S1 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iPod + iTunes fest im Griff

iPod & more 4/2007 - Die letzte Option ist das mehrfache Drücken der mittleren Auswahltaste, bevor Sie erneut mittels Gedrückthalten der Wiedergabetaste den iPod in den Ruhezustand versetzen. Einen iPod bei eBay kaufen – ein paar Tipps Neue iPod-Modelle bringt Apple inzwischen in kurzen Abständen auf den Markt. Nicht immer aber will oder muss man sich das neueste Modell anschaffen – oft auch, weil es die eigene Finanzlage nicht hergibt. …weiterlesen

Apple-News

MAC LIFE 10/2006 - Der US-amerikanische Shop stellte Ende Juli das „Add Your Own S-ATA Hard Drive Kit“ vor (http://kurl.de/k2h4). Dabei handelt es sich um ein Festplattengehäuse von Mercury, das der alten Platte ebenso Platz bietet, wie den Anschluss per FireWire 800, FireWire 400, USB 2.0 und USB 1.1 erlaubt. Alle notwendigen Verbindungskabel, Netzteil, Tasche und eine einjährige Garantie sind im Preis von 90 US-Dollar für das Festplattengehäuse enthalten. …weiterlesen

O-Ton-Fang auf der Festplatte

schmalfilm 3/2007 - Im Rechner der Wahl werden sie direkt in das Videoschnittsystem der Wahl geladen – ohne erneuten Digitalisiervorgang. Das geht schneller und qualitativ besser als bei allen älteren Rekorden, sogar digitalen Vorläufern wie den DAT-Bändern. Tonformate im Überblick Das als Musikformat etablierte Format mp3 (genauer MPEG1 Audio Layer 3) spielt hier nur die Nebenrolle – trotzdem praktisch für alle, die ihr Gerät auch als Musicbox verwenden möchten. …weiterlesen