Befriedigend

2,6

Befriedigend (2,6)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Omnes Audio Monitor Nr. 4 Royal im Test der Fachmagazine

  • 64 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    12 Produkte im Test

    „Sehr kompakter Breitbänder für eher kleine Räume und moderate Lautstärken. Erfordert genaue Ausrichtung, klingt dann aber traumhaft räumlich, detailliert und spielfreudig.“

    • Erschienen: 05.05.2017 | Ausgabe: 4/2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Absolut erstaunlich, was der winzige Vier-Liter-Monitor in Sachen Akkuratesse, Abbildungsleistung und Klangfarbenreichtum zu leisten imstande ist: Klar, das reißt keine Bäume aus, ist aber weit mehr als eine Notlösung für winzige Räume.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Omnes Audio Monitor Nr. 4 Royal

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Omnes Audio Monitor Nr. 4 Royal

Allgemeine Daten
Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Frequenzbereich 55 Hz - 20 kHz
Widerstand 8 Ohm
Schalldruckpegel 85 dB
Abmessungen & Gewicht
Breite 16,2 cm
Tiefe 20 cm
Höhe 23 cm
Gewicht 4,3 kg
Weitere Daten
Frequenzbereich (Untergrenze) 55 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Omnes Audio Monitor Nr. 4 Royal können Sie direkt beim Hersteller unter omnesaudio.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Kleiner machen

stereoplay - Ob das Ergebnis aber so gut verarbeitet ist und somit so hübsch aussieht, dürfte stark vom Geschick und der Kreativität des Selbermachers abhängen. Wer die Arbeit scheut, kann jedenfalls guten Gewissens einfach die Fertigbox kaufen. Den Hörtest begann die Omnes Audio mit einem Abstand von einem Meter zur Rückwand. Dabei blieb es nicht lange, denn vor dem Hörgenuss stand Arbeit: Einfach aufstellen, anschließen und hören, führt hier nicht zum Ziel. …weiterlesen

News

Music & PC - Der Umstieg von UKW auf digitales Radio (DAB) wird laut Direktorenkonferenz der Landesmediananstalten nicht vor 2015 vollzogen werden. Rundlautsprecher Das Soundsystem Razer Mako arbeitet nach dem Prinzip üblicher 2.1-Lautsprecher mit zwei Breitband-Satelliten für den Stereo-Effekt und einem Subwoofer. Allerdings strahlen die Lautsprecher nach unten ab, um störende Reflektionen zu vermeiden. Die Boxen kosten ca. 300 Euro. …weiterlesen

1.000-Watt-Winzling

audiovision - Soll der Sub hingegen kompakt werden, haben die Entwickler eine knifflige Aufgabe vor sich, denn sie müssen sozusagen gegen die Physik arbeiten. Diese Arbeit haben die Entwickler des SPL-800i von Velodyne auf sich geladen, denn der ist mit seinen 27,7 x 26,4 x 32,5 Zentimetern ausgesprochen kompakt, um nicht zu sagen winzig geraten. Selbst ein Tieftöner mit nur 20 Zentimetern Durchmesser wie der SPL-800i findet in einer so kleinen Behausung nur ein knappes Arbeitsvolumen vor. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf