Olympus µ[mju:]-9010 7 Tests

(Digitalkamera mit Bildstabilisator)
  • Befriedigend 2,6
  • 7 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 14 MP
Mehr Daten zum Produkt

Olympus µ[mju:]-9010 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 09/2010
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,7)

    „Automatikkamera mit großem Zoom, auch für Panoramen und Nahaufnahmen.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 10 von 10
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,42)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Bildqualität (50%): 3,40;
    Ausstattung (25%): 4,20;
    Handhabung (20%): 2,11;
    Service (5%): 1,33.  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 5 von 8

    56,5 von 100 Punkten

    „Kompakte 10-fach-Megazoom mit Weitwinkel und HD-Video. Die µ-9010 schont die Textur, kann feine Details besser darstellen als die Gegenspielerinnen, hat jedoch Probleme mit dem Bildrauschen.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 12 von 12

    „gut“ (67%)

    „Olympus' µ-9010 verfügt über eine hohe Bildschärfe und einen harmonischen Schärfeverlauf, der besonders im Makromodus zur Geltung kommt. Die Kamera liefert eine sehr gute visuelle Bildqualität. Ihre schwache Serienbildfunktion sollte Olympus bei einem Nachfolger verbessern.“  Mehr Details

    • Foto Magazin Spezial

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 11/2010
    • 45 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Ein sehr edles Superzoommodell: Es bietet neben gutem Weitwinkel und HD-Video noch zahlreiche intelligente Automatiken, eine Schwenkbewegung erfasst Panoramafotos, Bilder lassen sich nach bestimmten Kriterien suchen.“  Mehr Details

    • LetsGoDigital Deutschland

    • Erschienen: 07/2010

    „ausgezeichnet“ (74%)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „... Nach den ausgiebigen Tests der Kamera, sowohl in der Praxis als auch im technischen DIWA-Testlabor, kommen wir zu dem Schluss, dass die Kamera in praktischer Hinsicht gelungen ist und lediglich in technischer Hinsicht ein paar Mängel aufweist. Als großen Übeltäter haben wir die zu hohe Auflösung auf einem zu kleinen Sensor ausgemacht, was eine Reihe negativer Folgen nach sich zieht. Möge es OIympus eine gute Lehre für die Mju Megazoom-Kameras der nächsten Generation sein ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2010

    Note:3,5

    „Die Olympus Mju 9010 konnte hinsichtlich ihrer Bildqualität nicht überzeugen. Auch die Handhabung war verbesserungswürdig. Immerhin bietet sie eine HD-Videofunktion samt HDMI-Anschluss.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Olympus TOUGH TG-6 Unterwasserkamera schwarz

    • 12 Megapixel (1 / 2. 3" CMOS Sensor) , ISO 100 - 12. 800 • 4 - fach optischer Zoom, 25 - 100 mm, f / 2, 0 - 4, ,...

  • Canon PowerShot G5 X Mark II Digitalkamera Neuware vom Fachhändler

    Canon PowerShot G5 X Mark II Digitalkamera Neuware vom Fachhändler

Kundenmeinungen (4) zu Olympus µ[mju:]-9010

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Olympus µ[mju:] Tough 9010

Große Auflösung – kleiner Sensor

Die µ-9010 von Olympus kombiniert kleine Abmessungen und schlankes Design mit guter technischer Ausstattung, die für jeden Hobbyfotografen ausreichend ist. Die einzige fragliche Charakteristik der µ-9010 sind 14 effektive Megapixel bei dem relativ kleinen 1/2,33 Zoll CCD-Sensor, der keine rauscharmen Bilder garantieren kann.

Die starke Seite dieses Modells ist ihre gute Optik. Das 10fach-Weitwinkel-Objektiv mit der Brennweite von 28 bis 280 Millimetern passt gleichmäßig gut für Innen- und Outdoor-Aufnahmen, Gruppen- und Landschaftfotografie. Bei sehr breiten Bild-Motiven, wie beim Fotografieren von Landschaften oder Stadbildern, ist die In-Camera-Panorama-Funktion sehr hilfreich. Für verwacklungsfreie Bilder sorgt bei der µ-9010 das Duale Image-Stabilisation-System. Die Leistungen eines optischen Bildstabilisators werden durch hohe ISO-Werte unterstützt, um die Unschärfe zu reduzieren. Die Kamera ist sehr einfach zu bedienen. Außerdem bietet ihre Hilfe-Funktion dem Fotografen immer wieder neue Tipps, wie er in jeder Aufnahmen-Situation bessere Ergebnisse kriegen kann.

Wer sich eine solide Kompaktkamera mit guter Ausstattung und vielseitigen automatischen Einstellungen sucht, der kann bei der µ-9010 von Olympus Nichts verkehrt machen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympus µ[mju:]-9010

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • PictBridge
Interner Speicher 2048 MB
Sensor
Auflösung 14 MP
Sensorformat 1/2,33"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-280mm
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 5x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate JPEG (DCF), EXIF, DPOF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 171 g

Weitere Tests & Produktwissen

Olympus µ-9010

Stiftung Warentest Online 9/2010 - Olympus µ-9010 Die Olympus µ-9010 ist eine Kompaktkamera mit vergleichsweise großem Zoomfaktor (8,6). Es können starke Weitwinkel eingestellt werden. Zudem sind extreme Makrovergrößerungen möglich. Die Kamera kann mehrere Bilder zu Panoramen zusammenfügen. Das Objektiv ist etwas lichtschwach bei Teleeinstellungen. Die Bildqualität ist gut (gut im Sehtest, gute Farbwiedergabe, gute Nahaufnahmen, wirkungsvoller Verwacklungsschutz). Die kurze Auslöseverzögerung lässt Schnappschüsse zu. …weiterlesen