• keine Tests
23 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Für Senio­ren
Displaygröße: 2,4"
Beleuchtete Tasten: Ja
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Joy II

Den Enkel am Foto erkennen anstatt die Nummer zu suchen

Stärken

  1. Bilder-Kurzwahl erleichtert Anrufe
  2. modern wirkende Tastatur, die trotzdem gut bedienbar bleibt
  3. Notruftaste auf der Rückseite
  4. sehr billig

Schwächen

  1. sehr niedrige Gesprächsdauer (nur 3,5 h)
  2. schlechte Kamera
  3. keine dedizierten Schnellwahltasten

Das Olympia Joy II ist eines der Senioren-Handys moderner Ausführung, die sich in einem schicken Gewand tarnen und trotzdem versuchen, optimal auf die Bedürfnisse älterer Nutzer ausgerichtet zu sein. So bietet das Gerät eine praktische Bilder-Kurzwahl, bei der Sie neben Fotos Ihrer Kontakte eine Ziffer der zugehörigen Taste eingeblendet sehen. Das ist praktisch, hat aber den Nachteil, das dedizierte Hardware-Kurzwahltasten wegfallen – Sie müssen daher stets erst das Bildwahlmenü aufrufen, was ein Schritt mehr ist. Erfreulich ist wiederum, dass die Bedienung ansonsten einfach von der Hand geht, und selbst die Tastatur kann überzeugen. Die Tasten liegen zwar eng beieinander, sind aber gut erfühlbar. Schade nur, dass die Ausdauer so niedrig ausfällt.

zu Olympia Joy II

  • OLYMPIA Joy II Rot, Handy

    Art # 2405162

  • Olympia 2220 Joy II Mobiltelefon-/ Seniorenhandy (Große Tasten, Notruf-Taste,

    Einfache Bedienung: Komfortable Bildkurzwahl (8 Speicher) , Symbolfelder für Menüsteuerung, Tastensperre, ,...

  • Olympia Großtasten Mobiltelefon Joy II in rot

    Komfort Telefon mit extra großen Tasten und Farb - LC - Display. • Dual SIM - Funktion • Integrierte Mini - ,...

  • Olympia Joy II 2G (Red, 2.40", Dual SIM)

    (Art # 10372329)

  • Olympia Handy Olympia JOY II mit Großtasten ROT - Hörgerätkompatibel-

    GSM Standard Quad Band, Notruf (Sos) TasteHörgerätkompatibel2. 4 Farb - LC - Display (Punktmatrix) Lautstärkeregelung ,...

  • Olympia Mobiltelefon Joy II rot extragroße Tasten
  • Olympia 2220 Joy II Mobiltelefon-/ Seniorenhandy (Große Tasten, Notruf-Taste,

    Einfache Bedienung: Komfortable Bildkurzwahl (8 Speicher) , Symbolfelder für Menüsteuerung, Tastensperre, ,...

Kundenmeinungen (23) zu Olympia Joy II

23 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
5
3 Sterne
5
2 Sterne
3
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympia Joy II

Besondere Eignung Für Senioren
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 600 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Zusätzliches Außendisplay fehlt
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten fehlt
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 131 mm
Breite 54 mm
Tiefe 12 mm
Gewicht 64 g

Weiterführende Informationen zum Thema Olympia Joy 2 können Sie direkt beim Hersteller unter olympia-vertrieb.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smartphone weg - was tun?

PC-WELT 1/2014 - Ist das Smartphone verschwunden, dann stehen die teure Hardware und Ihre persönlichen Daten auf dem Spiel. Doch mit den richtigen Tipps bekommen Sie Ihr Gerät hoffentlich wieder.Die Zeitschrift PC Welt (1/2014) erklärt auf zwei Seiten, welche Schritte beim Verlust des Handys zu befolgen sind und welche Möglichkeiten bestehen, um das Gerät wiederzubekommen. …weiterlesen

Tipps & Tricks für Ihr Galaxy Note 2

Android Magazin 1/2013 (Januar/Februar) - Besitzen Sie schon ein neues Galaxy Note 2? Und wenn ja, sind Sie mit den zahlreichen Features Ihres Phablets – der Modebegriff für Samsungs Smartphone/Tablet-Hybriden - vertraut? Wir zeigen Ihnen auf dieser Doppelseite fünf Tricks, die man nicht auf den ersten Blick entdeckt, die aber äußerst hilfreich sind. …weiterlesen

Die russische Evolution

Telecom Handel 25/2014 - Yotaphone bringt die zweite Generation seines Smartphones mit zwei Displays auf den Markt. Es wird auch in Deutschland verkauft, allerdings zu einem hohen Preis.Dieser Artikel auf einer Seite der Zeitschrift Telecom Handel (Ausgabe 25/2014) stellt das russische Smartphone Yotaphone in seiner zweiten Generation vor. Es wird beschrieben, wie das Gerät ausgestattet ist und was deutsche Kunden erwartet. …weiterlesen

Wenn der Berg ruft ...

connect 3/2013 - ... stürmen auch die Smartphone-Nutzer zum Gipfel. connect zeigt Ihnen die besten Outdoor-Handys, Schutzhüllen, Apps und Tarife für die Piste. …weiterlesen

Alle neuen Smartphones & Tablets

Computer Bild 6/2013 - Am 25. Februar beginnt die größte Mobilfunkmesse der Welt. Computer Bild zeigt die wichtigsten Neuheiten – und lüftet Geheimnisse um die großen Abwesenden iPHONE 6 & Co.Auf insgesamt 16 Seiten informiert Computer Bild (6/2013) über den Mobile World Congress in Barcelona. Es wird über verschiedene Smartphone- und Tablet-Neuheiten berichtet. Zudem erfährt man, wohin die Trends in diesen Bereichen gehen und worauf man sich in Zukunft freuen kann. Die letzten 5 Seiten des Artikels beinhalten eine Auflistung der 100 besten Smartphones mit den Neuheiten aus Barcelona und den aktuell erhältlichen Modellen. …weiterlesen

Im Visier der Cybergangster

E-MEDIA 21/2013 - Android-Phones gelten als bevorzugtes Angriffsziel von Kriminellen. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich?E-Media gibt in Ausgabe 21/2013 Ratschläge zur Sicherheit für Besitzer eines Android-Smartphones. Dazu wird angesprochen, warum Android-Handys ein beliebtes Angriffsziel sind und es werden drei kostenlose Security-Apps kurz vorgestellt. Zudem werden die häufigsten Szenarien bei Angriffen auf das Telefon behandelt. Das alles findet der Leser auf diesen drei Seiten. …weiterlesen

Die Welle rollt!

connect 1/2013 - Langsam aber sicher kommt der neue Funkstandard LTE in Schwung. Der Netzausbau schreitet voran und die Hardware-Hersteller bieten immer mehr Smartphones und Tablets für den Datenturbo an. Ein Überblick. …weiterlesen

Dieser Weg ... wird ein leichter sein

Computer Bild 26/2012 - Denn ViewRanger bringt Sie ohne Umwege ans Ziel. Diese und andere neue Apps für iPhone und Android hat Computer Bild unter die Lupe genommen. …weiterlesen

Neue Apps für das iPhone

Macwelt 11/2012 - Kann man mithilfe des iPhone das Fahrrad reparieren? Wir haben die App dazu getestet. Außerdem haben wir uns die App iConvert, den Ikea-Katalog 2013, den Browser Ad Blocker und den Landwirtschaftssimulator angeschaut. …weiterlesen

Stromsparend und trotzdem 2 GHz Taktrate

Bislang ging die Entwicklung bei Handy-Prozessoren in Richtung Mehrkern-Entwicklung: Die Taktraten blieben bei 1,0 bis 1,4 GHz weitgehend stabil, dafür wurden zunächst aus Single-Core-Prozessoren Dual-Core-Chipsätze und zuletzt sogar Quad-Core-Prozessoren mit nicht weniger als vier Prozessorkernen. Auch der neueste Nvidia-Chipsatz, der Tegra 3, bietet wieder 1,3 bis 1,4 GHz bei vier Kernen. Samsung tritt diesem Trend mit seiner A15-Eigenentwicklung Exynos 5250 entgegen.

Nvidia will angeblich im Februar 2011 Quad-Core-CPUs zeigen

Der Chiphersteller Nvidia wird auf dem Mobile World Congress (MWC) 2011 Mitte Februar in Barcelona anscheinend seinen neuen Prozessortyp Tegra 3 vorstellen – und das, obwohl die ersten Tegra-2-Smartphones noch nicht einmal richtig auf dem Markt sind. Dies lässt sich zumindest laut einem Bericht des Online-Magazins „Area Mobile“ aus einer Aussage des Firmenchefs Mike Rayfield schließen, die er im Interview mit dem Technikmagazin „Hexus“ gemacht habe.

Garmin erwägt Ausstieg aus Smartphone-Markt

Die langen Verzögerungen bei der Einführung marktreifer Smartphones scheinen sich für Garmin nun wie befürchtet zu rächen. Wie das Online-Magazin Golem berichtet, erwägt der Navigationsgeräteexperte bereits wieder den Ausstieg aus dem Smartphone-Geschäft – obwohl das Unternehmen erst seit 2009 (in Deutschland gar erst 2010) in diesem Segment tätig ist. Der Grund sollen die schwachen Verkaufszahlen der nüvifone-Modelle sein, die Garmin zusammen mit Asus vertreibt.

Das bedeuten die BlackBerry-Modellnummern

Gehören Sie auch zu den Leuten, die darüber grübeln, was sich eigentlich hinter den kryptischen Modellnummern der BlackBerrys verbirgt? Dann haben wir hier die Auflösung für Sie: Das Fanblog blogberry.de hat eine zuletzt auf englischsprachigen Seiten verbreitete Übersicht übersetzt und seinen Lesern bereitgestellt. Die Aufschlüsselung der 4-stelligen BlackBerry-Modellnummern der Smartphones von Research in Motion hat demnach folgende Bedeutung:

Sony Ericsson will 2009 sieben neue Geräte bringen

Für Sony Ericsson läuft er derzeit nicht sonderlich gut – im vergangenen Quartal mussten sogar rote Zahlen hingenommen werden. Wie inside-handy.de nun berichtet, möchte das Unternehmen 2009 mit sieben neuen Handys wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Dabei setze man bewusst auf die zugkräftigen Marken Cyber-shot und Walkman.

T-Mobile steht vor dem Verkauf des 500.000 iPhones

Nach einem eher schleppendem Beginn des Verkaufs scheint sich das iPhone-Geschäft für T-Mobile letzten Endes doch zu lohnen. Wie mehrere Online-Magazine berichten, steht der größte deutsche Netzbetreiber noch in diesem Jahr vor dem Verkauf des 500.000 iPhones. Bislang seien etwas 450.000 Modelle beider Generationen über den Ladentisch gegangen. Hierbei habe vor allem die zweite Generation den Verkauf wesentlich angekurbelt.