• ohne Endnote
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
MM-System: Ja
MC-System: Ja
Technologie: Hybrid
Mehr Daten zum Produkt

Octave Audio Phono Modul im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Octave Audio Phonomodule ist der flexibelste Entzerrer und Vorverstärker, der mir bekannt ist. Und nicht genug damit, daß er jedem denkbaren Tonabnehmer und System die richtigen Module sowie vielfältig konfigurierbare Abschlußwerte zu bieten weiß. Er nimmt die zarten so wie die grobdynamischen Signale mit Souveränität entgegen, um sie mit lockerem Nachdruck an folgende Stufen weiterzureichen. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Keine Phonostufe, sondern eine mehr als vollwertige Schaltzentrale: Das Octave Phono Module ist trotz seines Namens eine der vielseitigsten und spannendsten Vorstufen, die ich kenne.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Was sich als flexibler Phono-Amp anpreist, entpuppt sich als variabler, vollwertiger Vorverstärker für sämtliche Quellen. Mit den entsprechenden Ausgangsmodulen lassen sich sogar Endstufen direkt ansteuern. Für so viel Flexibilität gibt's einen vierten Stern.“

  • Klangurteil: 130 Punkte

    5 Produkte im Test

    „Plus: Unglaublich transparenter, dynamischer, musikalisch mitreißender Klang.
    Minus: Etwas lange Mute-Phase beim Eingangswechsel.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Mit dem extrem vielseitig, quasi frei konfigurierbaren ‚Phonomodul‘ hat Octave einen nahezu perfekten Phono-Verstärker für Analog-Fans im Köcher. Der zudem dank Fernbedienung, Lautstärkesteller und auf Wunsch Hochpegel-Eingängen auch als selbstständiger Preamp fungieren kann. Zwar kann er als solcher nicht mit der Jubilee-Vorstufe konkurrieren ... Doch als Phonostufe zählt das Modul sicher zu den besten der Welt. ...“

Datenblatt zu Octave Audio Phono Modul

Maße 437 x 487 x 83 mm
Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Hybrid
Abmessungen & Gewicht
Vorstufe
Gewicht 7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Octave Audio Phonomodul können Sie direkt beim Hersteller unter octave.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Glimmende Leidenschaft

HIFI-STARS Nr. 22 (März-Mai 2014) - Ich überzeuge mich, daß Produktqualität kein Marketing, sondern gewissenhaft geübter Prozeß ist. Die Meß- und Prüfplätze sowie die Ordner voller Protokolle sprechen eine eindeutige Sprache. Der Octave Phonomodul ist eigentlich ein vollständiger Vorverstärker, dessen Ein- und Ausgänge frei nach Kundenwunsch bestückt werden können. Der Phonomodul verfügt über drei Steckplätze für Eingangsmodule, einen vierten für das Ausgangsmodul. …weiterlesen

The Missing Link

STEREO 12/2010 - Mit Octaves neuem ‚Phonomodul‘ kann man auf Wunsch direkt eine Endstufe ansteuern und sogar Hochpegelquellen verstärken. Der clevere Amp füllt so eine viel zu lange unbesetzte Gerätelücke. …weiterlesen