Mangelhaft (5,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hand­kreis­säge
Geeig­net für: Holz
Mehr Daten zum Produkt

Obi / CMI C-HKS 1200 P im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,4)

    Platz 6 von 7

    „Fehlender Biss. In der Dauerprüfung versagten Motor und Getriebe. Schlechtes 160-mm-Sägeblatt. Allenfalls für weiche Materialien brauchbar. Gefahr der Motorüberlastung. Blattwechsel etwas mühsam. Zu kurzes Kabel.“

Testalarm zu Obi / CMI C-HKS 1200 P

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Obi / CMI C-HKS 1200 P

Typ Handkreissäge
Geeignet für Holz

Weiterführende Informationen zum Thema Obi / CMI Handkreissäge 1200P können Sie direkt beim Hersteller unter obi.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Schwächlinge oder Muskelprotze?

WILD UND HUND - Das bedeutet: Wer zwar einen Ersatzakku in der Ladestation hat, aber mit dem anderen sehr zügig sägt, muss mit empfindlich langen Arbeitspausen rechnen - außer bei der Dolmar. Deren Akku steht sehr schnell wieder parat. …weiterlesen

Schnitt für Schnitt

TRUCKS & Details - Sägestaub und -späne verdecken den Blick auf die Schnittlinie jedenfalls nicht, sodass eine präzise Führung immer möglich ist. Die Proxxon Bandsäge MBS 240/E ermöglicht präzise, saubere Schnitte durch Materialien verschiedener Stärken. Bei Bedarf ist ein schneller Sägebandwechsel möglich. Die Geräuschentwicklung ist akzeptabel. Ergänzend sollte man den Erwerb des komfortablen Saugers CW-matic in Betracht ziehen. …weiterlesen

Maßarbeit im Holz

Heimwerker Praxis - Nur eine gut geschärfte Säge ist eine gute Säge. Die meisten Sägen, eine Laubsäge vielleicht ausgenommen, können nachgeschärft werden. Hartmetallbestückte Sägeblätter, wie sie zum Beispiel auf Kreissägen eingesetzt werden, sollten von einem Schärfdienst wieder einsatzfähig gemacht werden. Der Freischnitt wird geschliffen. Bei Sägen mit homogenen Blättern wird der Freischnitt im Regelfall durch Schränkung der Sägezähne erreicht. …weiterlesen

Mit und ohne Biss

Stiftung Warentest - Das Risiko, schlechte Qualität zu erwischen, ist hingegen groß. Dann hilft am Ende oft nur eins: mit dem aufbewahrten Kassenbon ab zur Reklamation. Schlechtes Sägeblatt plus schwache Maschine: Überhitzung – rechts am Beispiel des Blattes der Handkreissäge von CMI gut erkennbar – verursacht hässliche verkohlte Holzschnittflächen. Besser: Nach vergleichbarer Sägeleistung zeigt gutes Werkzeug (unten) weniger Hitzespuren. Tipps Gefühlvoll: Drücken Sie nicht mit zu viel Kraft in Schnittrichtung. …weiterlesen