Nvidia Quadro K5200 Test

(PCI-Express 3.0 Grafikkarte)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
31 Meinungen
Produktdaten:
Grafikspeicher: 8192 MB
Speichertyp: GDDR5
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Nvidia Quadro K5200

    • videofilmen

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Leistung (70%): „gut“;
    Ausstattung (30%): „sehr gut“.

    • slashCAM

    • Erschienen: 02/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nvidia Quadro K-5200

  • HP NVIDIA Quadro K5200 8GB Graphics

    ( * * New Retail * * graphics card)

  • HP - J3G90AA - NVIDIA Quadro K5200 - Grafikkarte - PCI 8.192 MB GDDR5

    HP - J3G90AA - NVIDIA Quadro K5200 - Grafikkarte - PCI 8. 192 MB GDDR5

  • HP - J3G90AA - NVIDIA Quadro K5200 - Grafikkarte - PCI 8.192 MB GDDR5

    NVIDIA Quadro K5200 - Grafikkarte - PCI 8. 192 MB GDDR5

  • HP NVIDIA Quadro K5200 8GB Graphics

    ( * * New Retail * * graphics card)

Kundenmeinungen (31) zu Nvidia Quadro K5200

31 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
26
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nvidia Quadro K5200

Abmessungen / B x T x H 11,1 x 26,7 cm
Bauform 2 Slots
Grafikspeicher 8192 MB
Kühlung Aktiv
Schnittstellen DVI-I, DVI-D, 2x DisplayPort 1.2
Speichertyp GDDR5
Typ PCI-Express 3.0

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

GT 540: Öko-Kepler im Hands-on-Test PC Games Hardware 11/2013 - Den Boost-Takt hob Nvidia auf 1.253 MHz an. Das Speicher-Interface schrumpft mit 64 Bit dagegen auf die Hälfte der bisherigen Breite. Dennoch steigt die Speicherbandbreite von 28,8 GByte/s auf 40,0 GByte/s. Das liegt am neuen GDDR5-Speicher, der mit 5.000 MHz deutlich flotter als DDR3 arbeitet. Da ein Speicher-Controller eingespart wurde, halbiert sich im Vergleich zum Vorgänger auch die Anzahl der ROPS. …weiterlesen


Level up - kostenlos! PC Games Hardware 10/2013 - Die modifizierten Uni-Treiber für Asus Xonar DS im Detail Asus' Xonar DS klingt so gut, dass man den Sound nicht verschandeln möchte. Die Features der werkseitig modifizierten Uni-Treiber sind jedoch sinnvoll. Funktioniert die Balance? Der Klang der Asus-Karte ist für die Preisklasse sensationell. Die Karte spielt dynamisch und beinahe analytisch, ohne bestimmte Frequenzen zu betonen oder Details zu verdecken. …weiterlesen


10 Grafikkarten im Test PC-WELT 8/2010 - Schon für 100 Euro erreichen Modelle wie die Gigabyte Radeon HD5670 selbst auf 24-Zoll-Monitoren meist flüssige Bildwiederholraten. Moderne Grafikkarten übernehmen jetzt auch Rechenaufgaben des Prozessors und sind dabei deutlich schneller, zum Beispiel beim Umwandeln von Videodateien in andere Auflösungen und Formate. Zudem ist in den Grafikprozessor jeder Karte eine spezialisierte Video-Recheneinheit integriert. …weiterlesen