Northwave Scorpius SRS 2 Tests

Scorpius SRS Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Moun­tain­bike­schuh
  • Geeig­net für Her­ren
  • Mehr Daten zum Produkt

Northwave Scorpius SRS im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    24 Produkte im Test

    „Race-orientierter, leichter Schuh mit steifer Sohle und prima Kraftübertragung. Leicht bedienbare und flexibel anpassbare Verschlüsse. Aufgrund der steifen Sohle rollt er beim Gehen aber kaum ab.“

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 12

    „Der Scorpius SRS ist ein Schuh mit Race-Charme: Leicht und mit einer steifen Sohle ausgestattet, bietet er effiziente Kraftübertragung. Gehpassagen sind nicht seine Stärke. Flaches Fußbett mit geringer Unterstützung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 5/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Northwave Scorpius SRS

Passende Bestenlisten: Fahrradschuhe

Datenblatt zu Northwave Scorpius SRS

Typ Mountainbikeschuh
Obermaterial Synthetik
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss
  • Klettverschluss
  • Ratschenverschluss
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Sommer
Kompatibilität Pedalsystem SPD

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Schuhtick

RennRad - Die Anordnung der Kletts spielt aber eine wichtige Rolle. Wenn die Ösen nicht in einer Linie, sondern versetzt angeordnet sind, dann ändert sich die Druckverteilung auf dem Rist, er wird gleichmäßiger verteilt. Ein Gewinn an Komfort. Mittlerweile wird die Ratsche an vielen Schuhen von dem sogenannten Boa-Drehverschluss ersetzt. Hier wird der Schuh mittels eines filigranen Seilsystems am Fuß festgezogen. Die Vorteile: Man kann den Druck hervorragend justieren. …weiterlesen

Heimliche Bindung

e-BikeMAGAZIN - Denkt man an Mode, Zubehör und Accessoires für E-Biker, mögen einem Radschuhe zuletzt in den Sinn kommen. Sie gelten für manch einen Außenstehenden quasi als Symbol für Rennfahrer, Profisportler und auch für Aufschneider. Das mag daran liegen, dass die Radschuhe zumindest für die ersten beiden Gruppen entwickelt wurden. Vielleicht auch daran, dass sich der ungemeine Zugewinn an Fahrkomfort und Fahrsicherheit noch nicht überall herumgesprochen hat. …weiterlesen

Edeltreter

RennRad - Das war früher zwar auch schon so, doch das Design ließ oft zu wünschen übrig. Inzwischen liefert der Großversender aber absolut ansehnliche Ware aus. Nalini: Es ist nicht unbedingt einfach, Nalini-Produkte, und gerade Schuhe, in Deutschland zu bekommen. Das ist eigentlich schade, denn die Italiener liefern richtig gute Produkte. Meist sind aber die Auftragsbücher der Händler schon mit anderen Nalini-Produkten voll, so dass für die Schuhe kein Platz bleibt. …weiterlesen

Turbo-Treter

bikesport E-MTB - theoretisch würde hierzu jedes Modell funktionieren, aber racer lieben eben die reduzierung auf das Nötigste. Deswegen wird, wo immer es möglich ist, auf externe käfige oder Verstärkungen verzichtet. Mit dieser geringen kontaktfläche eignen sich die pedale nur bedingt für weichere Schuhe und bieten uneingeklickt kaum Halt. Das hat aber auch einen Vorteil: So sind die pedale besonders unempfindlich gegen Verschmutzung und bei nahezu jeder witterung fahrbar. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf