Niner Bikes R.I.P. 9 im Test

(Fahrrad)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Niner Bikes R.I.P. 9

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „PRO: Antriebsneutrale Kinematik; Gutes Cockpit.
    CONTRA: Sattelstütze micht genügend versenkbar; Hohe Zugreibung aufgrund schlecht gedichteter Züge.“  Mehr Details

    • Ride

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... In ruppigen Passagen bügelt das Bike den Trail flach wie eine Enduromaschine. Zeitweise wurde mir ob meinem eigenen Fahrstil Angst und Bang, soviel Sicherheit vermittelt das Bike. ... Je ruppiger und wurzliger der Uphill, desto überlegener wirkt das Bike. Beeindruckend steif sind die Laufräder von Notubes ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Niner Bikes R.I.P. 9

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Niner Bikes R.I.P. 9 können Sie direkt beim Hersteller unter ninerbikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Niner RIP 9

Ride 2/2011 - Niner kann es und hat mit dem Rip-9 ein vielversprechendes Fully mit 120-Millimeter im Portfolio. Fahrbericht: Eine kurze Testfahrt reichte, danach war das Niner Rip-9 kurzentschlossen in meinem Besitz. Von der 29er-Technologie zuvor schon angetan, hat der ordentliche Federweg mich nun gänzlich überzeugt. In ruppigen Passagen bügelt das Bike den Trail flach wie eine Enduromaschine. Zeitweise wurde mir ob meinem eigenen Fahrstil Angst und Bang, soviel Sicherheit vermittelt das Bike. …weiterlesen

29er

bikesport E-MTB 9/2010 - Gerade noch galten Bikes mit 29-Zoll-Laufrädern als‚abenteuerliche Exoten‘. Doch plötzlich finden immer mehr Biker Gefallendaran, großspurig daherzukurbeln. Wieso? Wir treiben sieben unterschiedliche Big-Wheeler auf Engadiner Alm-Trails und gehen ihrer Faszination nach.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Fahrräder. …weiterlesen