Nikon Ai-S Nikkor 28 mm 1:2,8 im Test

(Weitwinkelobjektiv)
Ai-S Nikkor 28 mm 1:2,8 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 28mm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nikon Ai-S Nikkor 28 mm 1:2,8

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 5 von 11
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Das Nikkor 28 mm will typischerweise recht kräftig abgeblendet werden, um gute Leistungen zu liefern.“  Mehr Details

zu Nikon Ai-S Nikkor 28 mm 1:2,8

  • Tamron SP 35mm f/1,4 Di USD Nikon FX

    - Weitwinkel - Festbrennweite - SP 35 mm f / 1, 4 Di USD (Model F045) - super lichtstark - besonders attraktiver Bokeh - ,...

Datenblatt zu Nikon Ai-S Nikkor 28 mm 1:2,8

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Brennweite 28mm
Minimale Blende 22
Naheinstellgrenze 20 cm
Ausstattung
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 257 g
Filtergröße 52 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Ai-S 28 mm f/2,8 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Sweet Spot

DigitalPHOTO 2/2013 - Wir zeigen Ihnen, wie Sie gezielte Unschärfe-Effekte ohne teure Linsen erzeugen. Alles, was Sie brauchen, ist das preiswerte Lensbaby Spark. …weiterlesen

Kunstvolles Stillleben

DigitalPHOTO 2/2013 - Wenn Sie ohne Sender arbeiten, können Sie mit dem eingebauten Blitz das externe Blitzgerät auslösen. Mit einem Canon Speedlite drücken Sie dafür auf Zoom, bis das Display blinkt und wählen dann Slave > Set und nochmal auf Set um Channel 1 auszuwählen. blitz aufstellen Stellen Sie den Blitz auf E-TTL-Modus ein. Reduzieren Sie die Blitzstärke um 2 Blendenstufen, indem Sie das Einstellrad drehen. Drücken Sie auf Set, wenn das Display -2 anzeigt. …weiterlesen

Lichtstarke Weitwinkel (Vollformat)

FOTOTEST Nr. 2 (März/April 2013) - Testumfeld:Insgesamt vier Objektive befanden sich im Vergleichstest und wurden in jeweils zwei Fällen für „sehr gut“ bzw. für „gut“ befunden. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Mechanik und Bedienung sowie visueller Bildeindruck, Ausstattung und Lichtstärke. …weiterlesen

Objektive Panasonic

Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - / OIS deckt Brennweiten von 14 bis 140 mm ab. Im Vergleich zum Kleinbildformat entspricht das einem Zoombereich von 28 - 280 mm. Das Universalzoom verfügt dabei über eine Lichtstärke von F4.0 bei kürzester Brennweite und F5.8 in der Telestellung. Das Objektiv lässt sich bis auf F22 abblenden. Das Innenfokussiersystem arbeitet mit einem direkt angetriebenen Linear-Motor. Beim Anschluss an eine entsprechende Lumix- Systemkamera unterstützt das Objektiv auch deren Gesichtserkennungsfunktion. …weiterlesen

Zeit zum Wechseln

Audio Video Foto Bild 4/2014 - Andererseits erfordern viele Motive und Aufnahmesituationen einfach ein darauf spezialisiertes Objektiv - was ja auch der Grund für die Wechselmöglichkeit der Optik ist. Die Grenzen der Kit-Optik Weitwinklige Aufnahmen gelingen mit den meisten Kit-Objektiven noch recht gut: Bei Spiegelreflexkameras beträgt die kürzeste Brennweite in der Regel 18 Millimeter, umgerechnet aufs Kleinbildformat entspricht das 28 Millimetern (siehe rechts oben). …weiterlesen