Neewer NW910 Test

(Aufsteckblitz)
NW910 Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
18 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Aufsteckblitz
  • Leitzahl: 60
  • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Neewer NW910

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (90,3%)

    Preis/Leistung: 98%

    Stärken: günstiger Preis; in kurzer Zeit wieder geladen.
    Schwächen: unsaubere Verarbeitung; Verbindung am Zubehörschuh trotz Verriegelung instabil. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Neewer NW-910

  • Neewer NW910/MK910 i-TTL 1/8000s HSS LCD Anzeige Speedlite Master/Slave Flash

    - Eigenschaften: - Auf Kamera, i - TTL - Blitzautomatik Speedlite. - Kurzzeitsynchronisation bis zu 1 / 8000. ,...

  • Neewer NW910/MK910 i-TTL 1/8000s HSS LCD Anzeige Speedlite Master/Slave Flash

    - Eigenschaften: - Auf Kamera, i - TTL - Blitzautomatik Speedlite. - Kurzzeitsynchronisation bis zu 1 / 8000. ,...

Kundenmeinungen (18) zu Neewer NW910

18 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
14
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Neewer MK910

Automatischer Blitz für Nikon mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Stärken

  1. flinke Blitzladezeiten, mit optionalem Batterie-Pack nochmals schneller
  2. preisgünstig

Schwächen

  1. Verbindung über Blitzschuh instabil
  2. teils unpräzise Verarbeitung

Brauche ich einen Adapter, um die iTTL-Messung nutzen zu können?

Der NW910 ist ein automatischer Blitz und beherrscht damit auch die Belichtungsmessung durch das Objektiv (iTTL). Dabei sollte man beachten, dass die Blitzintensität im automatischen Modus nicht regulierbar ist. Für eine entsprechende Regulierung muss manuell geblitzt werden. Da der Blitz über den Blitzschuh mit der DSLR verbunden wird, ist bei Spiegelreflexkameras von Nikon kein weiterer Adapter notwendig. Wenn man das Blitzgerät allerdings auf einer anderen Kamera verwenden möchte, wird ein entsprechender Blitzschuhadapter benötigt.

Ich möchte den Blitz zum entfesselten Blitzen nutzen. Benötige ich dazu einen zweiten Blitz?

Beim entfesselten Blitzen wird der Blitz von der Kamera getrennt. Das funktioniert auch mit diesem Neewer, da er sowohl als Master- als auch als Slave-Blitz eingesetzt werden kann. Der kamerainterne Blitz agiert in diesem Fall als Master und löst den Slave, also den NW910, durch ein Lichtsignal aus. Bei Nikon-Kameras, die Advanced Wireless Lighting (AWL) unterstützen, muss man dann die Einstellungen des Slave-Blitzes nicht mehr an diesem direkt vornehmen, sondern kann es ganz bequem über das Menü der Kamera tun.

Welche Alternativen gibt es von anderen Herstellern?

Ein ebenfalls gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der Aufsteckblitz YN685 von Yongnuo. Dieser Blitz unterstützt ebenfalls die iTTL-Messung sowie die High-Speed-Synchronisation. Darüber hinaus ist er mit dem RF 603II Funksystem kompatibel.

Datenblatt zu Neewer NW910

Abmessungen / B x T x H 70 x 125 x 140 mm
Blitzsteuerung Auto (TTL), Manuell
Energieversorgung 4x Mignon (AA)
Features Slave-Funktion, Slave S1, S2, Auslösung auf 2. Vorhang, HSS / Kurzzeitsynchronisation, Master-Steuerungsfunktion
Gewicht 405 g
Leitzahl 60
Schwenkreflektor vorhanden
Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Nikon

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen