ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
HD-Fähigkeit: HD-​Ready
Helligkeit: 3000 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: LCD
Features: MHL-​Unter­stüt­zung, Key­stone-​Kor­rek­tur, Kurz­di­stanz­pro­jek­tion
Schnittstellen: RS-​232C, USB, LAN, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

NEC UM301W im Test der Fachmagazine

    • CHIP Online

    • Erschienen: 09/2018
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Stärken: hohe Lichtleistung; starker Kontrast; gutes Bild bei Präsentationen.
    Schwächen: Auflösung für Heimkino und Gaming zu niedrig.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu NEC UM301W

  • NEC UM301W Ultra-short throw Projector LCD incl.wall mount WXGA 3000ANSILumen

    WXGA LCD 16: 10 Projektor Netz

  • NEC Beamer »UM301W«

    Sie erhalten erstklassige Leistung und schonen dabei die Umwelt. Erweiterte ECO - Funktionen helfen Ihnen, ,...

  • NEC Display Solutions NEC UM301W Short-Throw LCD Beamer (1280x800 WXGA) 3000

    (Art # 90666300) LCD, 1280x800 WXGA, 6000: 1 , Standard: 3000 Lumen, 35 dB, ca. 4000 h , Eco: 1800 Lumen, 27 dB, ,...

  • NEC UM301W Ultra-short throw Projector LCD incl.wall mount WXGA 3000ANSILumen

    WXGA LCD 16: 10 Projektor Netz

  • NEC UM301W Beamer - LCD, Ultra Kurzdistanz, WXGA, 3.000 ANSI Lumen, 4.000:

    LCD Projektor Auflösung: WXGA (1. 280 x 800) Pixel Kontrast: 4. 000: 1 Helligkeit: 3. 000 ANSI - ,...

  • Nec UM301W

    Nec UM301W

  • NEC UM301W Projektor Ultra-Short Throw Projector, LCD, WXGA, 3000AL Weiss

    NEC UM301W Projektor Ultra - Short Throw Projector, LCD, WXGA, 3000AL Weiss

  • NEC UM301W Ultra-short throw Projector LCD incl.wall mount WXGA 3000ANSILumen

    WXGA LCD 16: 10 Projektor Netz

Einschätzung unserer Autoren

UM301W

Bringt seine Stärke besonders in Vortragsräumen ein

Stärken

  1. gute Optik für kurze Distanz und großes Bild
  2. kräftiger Mono-Lautsprecher
  3. vielfältige Anschlüsse

Schwächen

  1. Auflösung nicht optimal
  2. wenige Zusatzfunktionen

Bei knapp einem halben Meter Abstand zur Leinwand und 100 Zoll in der Diagonale ist es trotz großem Bild fast unmöglich, in die Projektion zu laufen. Noch mehr bei der Deckenmontage. Für hochauflösende Filme oder Fotos genügt die Auflösung, die etwa halb so viele Bildpunkte wie Full-HD besitzt, nicht wirklich. Grafiken und Text hingegen werden optimal angezeigt. Mit 3.000 Lumen in der Spitze und dem schrägen Einfallswinkel sollte ein gute Leinwand herangezogen werden. Ansonsten kann das Bild kontrastarm wirken. Alle nötigen Anschlüsse inklusive Strom via USB sind vorhanden. Der Lautsprecher mit 20 Watt sollte nicht unbedingt für klassische Musik genutzt werden, aber zur Untermalung von Vorträgen ist er kräftig genug.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NEC UM301W

HD-Fähigkeit HD-Ready
Helligkeit 3000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie LCD
Features
  • Keystone-Korrektur
  • Kurzdistanzprojektion
  • MHL-Unterstützung
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:10
Native Auflösung WXGA (1280x800)
Gewicht 5500 g
Kontrastverhältnis 4000:1
Lebensdauer Glühlampe 4000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse Mikrofon, Audio-Eingang, WLAN optional
Betriebsgeräusch 35 dB
Abmessungen / B x T x H 378 x 428 x 112 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 60003840

Weiterführende Informationen zum Thema NEC UM301W können Sie direkt beim Hersteller unter nec-display-solutions.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Beamer im Eigenbau

PC-WELT 2/2013 - Die LCD-Einheit: Die erste Fresnel-Linse richtet die einfallenden Lichtstrahlen parallel aus, sodass sie das LCD im rechten Winkel durchleuchten. Das LCD ist das Herzstück des Beamers, denn hier wird das Bild für die Projektion er- zeugt. Im Anschluss daran wird dieses Bild der LCD-Einheit durch eine zweite Fresnel-Linse geleitet, welche die Strahlen wieder fokussiert. Das Gehäuse: Enorm wichtig sind bei einem Selbstbau-Beamer die korrekten Abstände von Lichteinheit, Linsen und LCD. …weiterlesen