NCM Paris

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​Klapprad
  • Motor-​Typ Heck­na­ben­mo­tor
  • Her­stel­ler­preis 1599 Euro
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Paris

  • Paris+

    Paris+

  • Paris Standardausführung

    Paris Standardausführung

Einschätzung unserer Redaktion

Mit Kom­pro­miss­wil­len zufrie­den­stel­lend

Stärken

  1. sehr günstig
  2. großzügiger Akku (2 Varianten erhältlich, 540/684 Wh)
  3. Federgabel, Federsattelstütze und breite Markenreifen

Schwächen

  1. kein Einrastmechanismus
  2. batteriebetriebenes Rücklicht
  3. schwer

Geht es nach den Kundenbewertungen, erhalten Sie mit dem Paris von NCM ein grundsolides Faltrad. Die für das Preisniveau überraschend hohe Akku-Ausdauer von 540 Wh (Basisvariante) wirkt allerdings nur auf den ersten Blick üppig, denn das ausgesprochen hohe Gesamtgewicht von rund 25 kg wirkt der Reichweite entgegen und kostet auch beim Pendeln mit der Bahn Punkte – allein der Akku wiegt etwas mehr als vier Kilo. Vergleich: Selbst ähnlich günstige Konkurrenzfalter wie das e-Faltrad von Fischer können das deutlich unterbieten. Vielfahrer greifen am besten zur Plus-Ausführung mit fast 700 Wh großem Akku und einem Gang mehr. Smart gelöst ist die Akku-Entnahme. Zum Entfernen wird der Sattel einfach nach vorne geklappt. Weniger smart aus Kundensicht: Die Klappvorrichtung, die zwar leicht zu betätigen sei; jedoch fehlt ihr ein Einrastmechanismus, der das eingeklappte Rad zusammenhält. Im Bedarfsfall müssen Sie also mit einem Spanngurt oder ähnlichem improvisieren. Auch dürftig: Der nur 20 Lux helle Scheinwerfer und das Rücklicht, das nicht vom Akku gespeist wird, sondern batteriebetrieben ist. Bei der Körpergröße sind Limits gesetzt, der Hersteller empfiehlt es Personen zwischen 150 und gut 180 cm. Laut der Produktbewertungen reiche der Verstellbereich der Sattelstütze zwar auch größeren Personen, dazu müsste die Stütze aber über das vorgesehene Soll hinaus herausgezogen werden – ein Risiko. Soll das Rad verstaut werden, kommen Ihnen die klappbaren Pedale entgegen, wobei das Faltmaß ca. 75 x 85 x 35 cm (H x B x T) beträgt.

von Daniel Simic

"Nie war Fahrradfahren leichter! Gute E-Bikes haben aber ihren Preis. Für ein rundum gutes Modell sollten Sie mindestens 2.000 Euro investieren."

zu NCM Bikes Paris

  • NCM Paris+, E-Faltrad, E-Bike, Klapprad, 36V 19Ah 684Wh, 20\, dunkelblau"
  • NCM Paris+, 20" dunkelblau, E-Faltrad E-Klapprad, Damen und Herren,

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu NCM Paris

Basismerkmale
Typ E-Klapprad
Modelljahr 2016
Ausstattung
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf