• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Nein
78 U/min: Nein
Phonovorstufe: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

C 588

Ehr­gei­zi­ger Vinyl-​Erklin­gen­las­ser

Stärken

  1. Oberklasse-Plattenspieler mit vibrationsarmem Riemenantrieb
  2. spezieller Wechselstrommotor, elektr. Geschwindigkeitsumschaltung
  3. 10mm-Glas-Plattenteller, Tonabnehmer Ortofon M2 Red vorinstalliert
  4. Carbonfaser-Tonarm, Abspielwinkel und Azimut präzise justierbar

Schwächen

  1. mechanisch sensibles, für Vinyl-Anfänger anspruchsvolles Setting
  2. kein Preamp für direkten Anschluss an Hochpegel-Eingänge
  3. kein integrierter A/D-Wandler für unkompliziertes Digitalisieren

Die Kundschaft des kanadischen Herstellers orientiert sich an den Gegebenheiten des angehenden High-End-Marktsegments, stuft dieses Plattenspieler-Modell deshalb wohl als preiswert ein. Vom noch günstigeren Markenkollegen NAD C 558 können Sie es durch die insgesamt schwerere Ausführung und Feinheiten der Konstruktion unterscheiden, die beispielsweise für höhere Gleichlauf-Präzision sorgen sollen. Zugeliefert wird der Riemenantriebler vom österreichischen Vinyl-Spezialisten Pro-Ject, welcher in Tschechien produziert. Basiskomponenten sind ein resonanzarmes MDF-Chassis und der mechanisch entkoppelte, elektronisch geregelte Synchron-AC-Motor. Auch optisch was her macht die rotationsoptimierende Kombination aus gläsernem Plattenteller und Sub-Plattenteller. Sehr exakt justierbar ist der massearme, Spurwinkelfehler reduzierende Carbonfaser-Tonarm. Neue Klang-Erkenntnisse über Ihre Lieblingsplatten will Ihnen der vorinstallierte MM-Tonabnehmer Ortofon M2 Red verschaffen.

zu NAD C 588

  • NAD C 588 Plattenspieler

    Riemengetriebener Plattenspieler 33 / 45 U / Min - Azimuth und vertikaler Spurwinkel justierbar 9“ Tonarm aus Kohlefaser ,...

  • NAD C 588 Plattenspieler mit Ortofon 2M Red Tonabnehmer
  • NAD C 588 Plattenspieler *grafit* mit Ortofon System 2M Red

    NAD schaut auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurueck, wenn es um Schallplattenspieler geht. ,...

  • NAD C588 Plattenspieler mit Ortofon 2MRED

    NAD C588 Plattenspieler mit Ortofon 2MRED

  • NAD Verstärker Endstufen Digital Verstärker NAD C588

    NAD C 588 Plattenspieler Auf den ersten Blick sieht der NAD C 588 seinem preiswerteren Schwestermodell sehr ähnlich. ,...

Datenblatt zu NAD C 588

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe fehlt
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 39 cm
Höhe 10 cm
Gewicht 9,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema NAD C 588 können Sie direkt beim Hersteller unter nadelectronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Senkrecht-Starter

AUDIO 8/2014 - Und die Qualität des Laufwerks ist in diesem Fall über jeden Zweifel erhaben. Wir haben es mit einem ungefederten, starren Laufwerk zu tun, das auf eine stabile Unterlage angewiesen ist. Als minimale Entkopplung dienen Gummieinsätze in den drei höhenverstellbaren Füßen und die Tatsache, dass der Motor nicht fest mit dem Chassis verbunden ist, sondern in einem schweren Alublock separat beigestellt wird. …weiterlesen

M wie Maximum

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 3/2013 (April/Mai) - Und dürfte für den Preis von 15.000 Euro nur zum recht geringen Teil verantwortlich sein, zu dem sich noch ein Tonarm addiert: Standesgemäß bekamen wir zu unserem Testgerät einen Kuzma "4point". Dieses Leckerchen war 2011 schon einmal zu Gast beim Kollegen Schmidt und kostet derzeit 5.000 Euro. Beginnen wir ruhig mit der Haube, denn sie offenbart eindrucksvoll, dass Franc Kuzma auch bei seinem neuen Laufwerk über jedes Detail nachgedacht hat. …weiterlesen

Brothers in arms

AUDIO 12/2011 - Das Oversize-Format, das die darauf liegende LP rundherum um etwa 1,5 Zentimeter überragt, macht physikalisch Sinn: Erstens nimmt die Masse einer (hier homogen aus Alu bestehenden) Scheibe mit dem Quadrat des Radius zu, zweitens hängt das Trägheitsmoment wiederum quadratisch von der Masse ab. …weiterlesen

iPod-Plattenspieler mit USB-Anschluss

iPhone & more 2/2010 - An unserem Test-Mac ist uns dies allerdings nicht gelungen. Wir verwendeten die aktuelle Version von der Hersteller-Webseite, aber das eingelesene Audiomaterial landete mysteriöserweise nicht auf der Festplatte. Die Software-Version auf der mitgelieferten CD war so alt, dass sie gar nicht funktionierte. Das Konzept des iProfile von ION Audio ist zwar innovativ, dass aber zumindest die Mac-Software dringend überarbeitet werden muss, liegt auf der Hand. …weiterlesen