• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: D/A-​Wand­ler
Mehr Daten zum Produkt

Musical Fidelity M6 DAC im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der M6 leistet eine nicht nur breite, sondern auch erfreulich tiefe und präzise Bühnendarstellung. Hinzu kommt, dass er bis zu den äußersten (hörbaren) Frequenzbandenden tonal völlig sauber durchzeichnet, mit ordentlich Puste und Durchzugskraft im Grundtonbereich sowie einer sehr sauberen, klaren Darstellung der Höhen. ...“

  • „überragend“ (93 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 2

    „Supersolider, perfekt verarbeiteter Vollformat-D/A-Wandler ohne Lautstärkesteller mit üppiger Ausstattung und sinnvollen Features. Klingt konturiert, kräftig, durchzeichnend, randscharf und sehr sauber.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Wenn Musical Fidelity sich vornimmt, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu realisieren, dann klappt das eigentlich immer. Wenn es sich dann um ein Gerät der höheren Preiskategorie handelt, dann können Sie sich denken, was dabei rauskommt – ein Top-Wandler, ganz einfach.‘“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Musical Fidelity M6sDAC silber D/A-Wandler 991074

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Musical Fidelity M6 DAC

Typ D/A-Wandler

Weiterführende Informationen zum Thema Musical Fidelity M6 DAC können Sie direkt beim Hersteller unter musicalfidelity.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht zu fassen

FIDELITY 6/2013 (November/Dezember) - Bluetooth? Die Engländer mal wieder! Doch bevor wir weiter über das kauzige Verhalten von Inselbewohnern sowie kabelgebundenes und drahtloses Streaming philosophieren, zunächst zu den nackten Fakten. Eigentlich wollte ich jetzt schreiben: "Der M6 ist ein reinrassiger DAC." Doch so ganz genau stimmt das auch wieder nicht (Engländer!!!). Denn ein reinrassiger DAC ist für mein Empfinden eine Kiste, die Daten digital entgegennimmt und analog ausspuckt. Sonst nix. …weiterlesen