• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 7 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
7 Meinungen
Technologie: SSD
Schnittstellen: M.2 (PCIe)
Garantiezeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Mushkin Pilot-E im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: Pilot-E (500 GB)

    „Plus: schnell beim Lesen; flott beim Schreiben; großer SLC-Cache.
    Minus: -.“

zu Mushkin Pilot-E

  • Mushkin Pilot-E 500 GB, SSD schwarz, PCIe Gen3 x4 NVMe 1.3, M.2 (2280) Lesen:

    (Art # 1563166)

Kundenmeinungen (7) zu Mushkin Pilot-E

4,2 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (86%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

4,2 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pilot-E

Güns­tig, unauf­fäl­lig, flott

Stärken

  1. sehr hohes Lese- und Schreibtempo
  2. guter Gigabyte-Preis
  3. großer Cache

Schwächen

  1. nur drei Jahre Garantie

Wenn Sie nicht allzu viel für Ihre SSD ausgeben, aber auch nicht auf ein rasantes Tempo verzichten möchten, ist die Mushkin Pilot-E eine attraktive Option. Die M.2-SSD auf PCI-Express-3.0-Basis ist mit 500 GB, 1 TB oder 2 TB Kapazität erhältlich und kann somit auch höhere Kapazitätsbedürfnisse befriedigen. Angesichts der recht rasanten Übertragungsraten beim Lesen und Schreiben sind auch die Preise mehr als vernünftig. So bezahlen Sie für die kleinste Variante nur rund 70 Euro. Beim Cache war der Hersteller recht großzügig. Dank dessen großer Kapazität kommt es beim Übertragen riesiger Datenmengen erst recht spät zu einbrechenden Übertragungsraten. Einzig die Garantiezeit könnte etwas länger ausfallen: Viele Hersteller bieten auf SSDs bereits 5 Jahre Garantie.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mushkin Pilot-E

Technologie SSD
Schnittstellen M.2 (PCIe)
Abmessungen / B x T x H 80 x 22 x 3.8 mm
Garantiezeit 3 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Mushkin Pilot-E können Sie direkt beim Hersteller unter poweredbymushkin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnell, schneller, SSD

PC Magazin 5/2013 - Intel 335 Series: Optimiert auf Genügsamkeit Galten Intels SSD-Controller lange als Maß der Dinge, setzt der Chip-Gigant nach dem Ausstieg aus der eigenen Controller-Entwicklung auf den SandForce-Controller SF-2281. Die Series 335 genehmigt sich im Betrieb nicht einmal ein halbes Watt. Das wirkt sich auf die Datentransferleistung aus, beim sequenziellen Schreiben bricht die Übertragungsrate auf 231,5 MByte/s ein - der schlechteste Wert im Testfeld. …weiterlesen

Tipps Hardware

com! professional 12/2014 - Helfen diese Maßnahmen nicht, dann testen Sie das betroffene USB-Gerät an einem anderen PC. Funktioniert es auch dort nicht, dann liegt der Fehler am USB-Gerät selbst und es muss repariert oder ausgetauscht werden. Handelt es sich um einen USB-Stick oder eine USB-Festplatte, dann starten Sie mit [Windows R] und dem Befehl diskmgmt.msc die Datenträgerverwaltung. Wird das Gerät in der Datenträgerverwaltung gefunden, dann versuchen Sie, ihm einen anderen Laufwerkbuchstaben zuzuweisen. …weiterlesen