MSI Pro 24 2M-B341604G-50S10PAMXH Test

(All-in-One-PC)
Pro 24 2M-B341604G-50S10PAMXH Produktbild
  • Gut (1,7)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: All-in-One
  • Systemkomponenten: Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Core i3-4160
  • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 4400
Mehr Daten zum Produkt

Test zu MSI Pro 24 2M-B341604G-50S10PAMXH

    • com! professional

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (82 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Plus: Bildqualität: Brillante Darstellung von Farben; Ausstattung: Zwei COM-Ports für Endgeräte.
    Minus: Bedienung: Aufstellmöglichkeiten eingeschränkt; Leistung: Kaum langsamer als die Quad-Core-Konkurrenz.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu MSI Pro 24 2M-B341604G-50S10PAMXH

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Speicher
Arbeitsspeicher 4096 MB
Festplattenkapazität 500 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i3-4160
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 3,6 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4400
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Displaygröße 23,6 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Webcam
Schnittstellen 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, HDMI, VGA, 2x COM, Kensington Lock, LAN, Audio In/Out

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Was tun, wenn der Mac spinnt? MAC LIFE 3/2013 - Dadurch wird nicht nur die Windows-Partition gelöscht, sondern der frei werdende Speicherplatz auf der Festplatte ohne weiteres Zutun der Mac-OS-X-Partition zugeschlagen. 14 Spotlight Beine machen Die Systemsuche Spotlight, die Sie über die Lupe in der Menüleiste von Mac OS X aktivieren, lahmt bisweilen. Wenn Sie ihr Beine machen wollen, öffnen Sie das Systemprogramm Terminal und tippen darin den Befehl sudo·mdutil·-E·/¶ und anschließend das Administrator-Passwort ein. …weiterlesen


Tipps & Tricks PC-WELT 7/2013 - Den Dateinamen ignoriert Firefox allerdings. Das Programm berücksichtigt alle ge fundenen Plug-ins im eingetra genen Pfad. Wegen dieser Regis try-Einträge lädt übrigens auch ein portabler Firefox die gleichen Plug-ins wie die auf dem Rechner bereits installierte Version. Googles Browser Chrome lädt die Firefox-Plug-ins ebenfalls. Plug-in-Pfade prüfen: Rufen Sie nun über die Adresszeile about:config auf und bestätigen Sie per Klick auf "Ich werde vor sichtig sein, versprochen!". …weiterlesen