• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 112 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,4)
112 Meinungen
Grafikspeicher: 6144 MB
Speichertyp: GDDR6
Boost-Takt: 1860 MHz
Max. Stromverbrauch / TDP: 130 W
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor 6G OC im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: sparsam im Leerlauf; 24 Zentimeter kurz.
    Minus: laut und brummig unter Last.“

zu MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor 6G OC

  • MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor 6G OC

    Nvidia Turing Architecture / 12nm Prozess / 1536 Cuda Kerne

  • MSI GeForce® GTX 1660 Ti Armor OC 6GB (V375-041R) Grafikkarte

    Aufrüsten ist mitunter langwierig und umständlich – außer man kauft eine schnelle Grafikkarte! Bringen Sie moderne ,...

  • MSI GeForce GTX 1660Ti Armor 6G OC 6GB GDDR6 Grafikkarte HDMI/3xDP

    • GeForce GTX 1660Ti, Werksseitig übertaktet • 6 GB GDDR6 - RAM (192bit Speicherinterface) • Core / Memorytakt: ,...

  • MSI GeForce GTX 1660 Ti ARMOR OC (6GB)

    (Art # 10594049)

  • MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor OC 6GB GDDR6

    (Art # 480235)

  • MSI GeForce GTX 1660 Ti ARMOR 6G OC HDMI, 3x
  • MSI GeForce GTX 1660 Ti ARMOR 6G OC 6GB GDDR6 Grafikkarte - HDMI/3x DisplayPort

    MSI GeForce GTX 1660 Ti ARMOR 6G OC / 6GB GDDR6 Speicher / Chiptakt: MHz, Boost: 1860 MHz / 1x HDMI 2. ,...

  • MSI GTX 1660 Ti ARMOR 6G OC Grafikkarten GF 6 GB GDDR6 PCIe 3.0 x16 HDMI 3 x
  • MSI GeForce GTX 1660 TI Armor 6G OC

    Speicher: 6144MB GDDR6 Chiptakt: 1500 / 1860 MHz TDP: 130W Lüfter: 2xAxial Fan Zero Modus Signal: 1xHDMI / 3xDP Light: ,...

  • MSI GTX 1660 Ti ARMOR 6G OC - Grafikkarten - GF GTX 1660 Ti - 6 (V375-041R)

Kundenmeinungen (112) zu MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor 6G OC

4,6 Sterne

112 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
81 (72%)
4 Sterne
27 (24%)
3 Sterne
2 (2%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (2%)

4,6 Sterne

112 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

GeForce GTX 1660 Ti Armor 6G OC

Erschwing­li­che Karte mit guter Küh­lung für Full-​HD-​Gamer

Stärken

  1. gute werksseitige Übertaktung
  2. gute Spieleleistung in Full HD
  3. relativ kurze Bauform (24,3 cm lang)
  4. geringer Stromverbrauch

Schwächen

  1. Leistungseinbrüche in höheren Auflösungen
  2. keine Unterstützung für DLSS und Raytracing (RTX)

Wenn Sie noch einen Full-HD-Monitor Ihr Eigen nennen und eine neue Grafikkarte für aktuelle Games suchen, ist Nvidias GTX 1660 Ti momentan die preislich attraktivste Wahl. MSIs "Armor OC"-Version verpasst Nvidias Mittelklassekarte einen angemessenen Kühler und eine nicht unerhebliche Werksübertaktung von rund 90 MHz beim Boost-Takt. In der Praxis dürfte das in einer handvoll mehr Frames pro Sekunde resultieren, ohne ganz die Performance der nächsthöheren Nvidia-Karte (RTX 2060) zu erreichen. Der Kühler ist mit 24 cm nicht allzu lang, weshalb die Karte auch in engeren Gehäusen noch Platz findet. Der Maximalstromverbrauch von 130 W wird in der Praxis nicht erreicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor 6G OC

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1660 Ti
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 6144 MB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1500 MHz
Boost-Takt 1860 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 450 W
Max. Stromverbrauch / TDP 130 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 3 x DisplayPort (v1.4), 1 x HDMI 2.0b
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 24,3 x 12,9 x 4,2 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V375-041R

Weiterführende Informationen zum Thema MSI GeForce GTX 1660 Ti Armor 6G OC können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Play, Boys!“ - Grafikkarten bis 300 Euro

Computer Bild 17/2008 - Bei Spielen war sie insgesamt ziemlich flott. Texte, Grafiken, Fotos und DVD-Filme brachte sie in recht guter Qualität auf den Bildschirm. Beim Abspielen von HD-Videos ruckelte das Bild allerdings etwas. MSI N9800GTX-T2d512-OC Bei DirectX-9-Spielen legte die MSI N9800GTX ein sehr flottes Tempo hin. DirectX-10-Spiele unter Windows Vista gab sie dagegen deutlich langsamer wieder – wie alle Karten im Test. Mit nur zwei Jahren ist die Garantiedauer vergleichsweise kurz. …weiterlesen