• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 4318 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,4)
4.318 Meinungen
Grafikspeicher: 8 GB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1721 MHz
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

MSI GeForce GTX 1070 Aero ITX OC 8G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: sehr kompakt; ausreichend schnell; gutes Lautstärke-Verhalten; ausreichende Kühlung.
    Negativ: relativ teuer; geringer Lieferumfang.“

zu MSI GeForce GTX 1070 Aero ITX OC 8G

  • GTX1070 8GB - MSI Aero ITX GTX 1070 8GB

Kundenmeinungen (4.318) zu MSI GeForce GTX 1070 Aero ITX OC 8G

4,6 Sterne

4.318 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (0%)
4 Sterne
2 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

4.313 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu MSI GeForce GTX 1070 Aero ITX OC 8G

Grafikchipsatz GP104-200-A1 "Pascal"
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1070
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1531 MHz
Boost-Takt 1721 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 175,12,9 x 3,7 cm
Multi-GPU-Technik SLI

Weiterführende Informationen zum Thema MSI V330-090R können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

High-End-Boliden

PC Games Hardware 9/2012 - Der Hersteller Gainward führt zwei Versionen der Geforce GTX 680 Phantom: eine mit 2 Gi-Byte und werkseitiger Übertaktung und eine mit verdoppeltem Grafikspeicher, aber ohne Overclocking. Äußerlich ähneln sich beide Karten stark, die Unterschiede sind lediglich auf der Rückseite ersichtlich: Die 4-GiByte-Version trägt auch hier acht RAM-Chips à 256 MiByte - ungekühlt und daher empfänglich für einen Luftzug im Gehäuse. …weiterlesen

Zehn PC-Checks

com! professional 4/2014 - Starten Sie das Testprogramm mit einem Doppelklick auf die Datei "Chk Flsh.exe". Wählen Sie unter "Drive" im Auswahlmenü den USB-Stick aus, den Sie überprüfen wollen. Aktivieren Sie unter "Access type" die Einstellung "As logical drive (NT-based systems only)". Dadurch werden unter "Action type" weitere Einstellungen verfügbar. Markieren Sie "Write and read test" und übernehmen Sie die Voreinstellung "Small pattern set". …weiterlesen