ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

MPF Drive Motor 5.3 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Bewährtes System, gute Unterstützung auch bei hoher Trittfrequenz.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu MPF Drive Motor 5.3

Datenblatt zu MPF Drive Motor 5.3

Motorleistung 250 W
Gewicht 4,8 kg
Reichweite 51 km
Typ Mittelmotor

Weiterführende Informationen zum Thema MPF Drive Motor 5.3 können Sie direkt beim Hersteller unter mpfdrive.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Treib-Satz

Radfahren - Do it yourself" ist nur versierten Schraubern zu empfehlen! Dass ein Antriebssystem ca. acht Kilogramm Zusatzgewicht mit sich bringt, ist zudem ein "gewichtiges" Kriterium. Die aus der österreichischen Hauptstadt Wien stammende Firma HiddenPower verspricht, mit ihrem System zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Der Nachrüstsatz soll auch von Laien nachgerüstet werden können, ist nur 2,6 Kilo schwer und mit einem Verkaufspreis von 990 Euro verhältnismäßig günstig. …weiterlesen

Hart am Wind

velojournal - Dazu gehört auch die 350-Watt-Version des Panasonic-Antriebs, die aber in diesem Test nicht dabei war. Für weniger versierte Fahrerinnen und Neueinsteiger sind die sanfteren Motoren von Panasonic, MPF, Impulse und der Bosch «Active Line» geeigneter. Wer viel Wert auf Zuverlässigkeit legt, profitiert bei Systemen, welche schon länger auf dem Markt sind, von bereits gemachten Erfahrungen. Keine Theorie ersetzt eine Testfahrt vor dem Kauf, denn nicht jeder Motor passt zum eigenen Fahrstil. …weiterlesen

Berg-Werk

ElektroRad - Die Fahrradhersteller zeigten sich beeindruckt, unsere Leser waren begeistert, als wir 2013 zum ersten Mal einen Bergtest durchführten. Folglich fühlten wir uns verpflichtet, den Test in diesem Jahr zu wiederholen: Im Sommer, gleicher Berg, gleiche Steigung, drei Redakteure der ElektroRad-Mannschaft. Diesmal unterstützt von unserem Prüfstand-Ingenieur. Erneut wollten wir unter für E-Antriebe extremen Bedingungen herausfinden, welcher Antrieb was kann. …weiterlesen

Kraft-Probe

ElektroRad - FAHRTEST Ansmann bietet für E-Rad-Anbieter nicht nur Antriebssysteme sondern auch komplett aufgebaute Pedelecs an. Aus dieser Palette stammen unsere Test-E-Bikes. Das eCycle sowie das eCycle Duo Sensoric, bieten beide eine angenehm aufrechte Sitzposition. Beim Beschleunigen zieht der Ansmann-Frontmotor nicht so bullig wie ein Mittel- oder Heckmotor. Er ist eher für ein sanftes Drehmoment und eine komfortable Fahrweise ausgelegt, ohne dabei an Anstiegen Schwächen erkennen zu lassen. …weiterlesen

Kraft-Pakete

Radfahren - Oder eine Kanne Kaffee kochen. Garantie gibt, kann man von reinen Marketingfloskeln ausgehen! Dennoch gilt: Lithium in seinen vielen Formen wird die nächsten Jahre bei Pedelecs und E-Bikes den Ton angeben! Nickel-Metallhydrid – bis 2002 Stand der Technik Das Zeitalter der Nickel-Metallhydrid-Batterie ist definitiv vorbei. Sie werden nur noch aus Kostengründen verbaut – oder weil das Fahrzeug schon vor einigen Jahren entwickelt wurde, als es noch keine adäquaten Lithiumbatterien gab. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf