Sehr gut (1,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Berg­stei­gen
Typ: Dau­nen­ja­cke
Ein­satz­be­reich: Win­ter
Eigen­schaf­ten: Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
Mate­rial: Daune, Poly­amid (Nylon)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Superflux

  • Superflux Men‘s Jacket Superflux Men‘s Jacket
  • Superflux Women‘s Jacket Superflux Women‘s Jacket

Mountain Equipment Superflux im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Preistipp“

    8 Produkte im Test

    „Plus: Leicht und gut isoliert; sehr bequeme Passform mit toller Bewegungsfreiheit; sehr guter Wetterschutz; gut anpassbare, helmtaugliche Kapuze.
    Minus: Kapuze spannt bei großvolumigen Helmen etwas.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    12 Produkte im Test

    „Sehr warm, verhältnismäßig leicht und nässefest: Die Mountain Equipment Superflux ist die perfekte Wärmejacke für nasskalte Witterung.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Die Jacke war zum Zeitpunkt unseres Tests nur in Größe L für Männer verfügbar ... Packmaß und Gewicht sind top und wären in Größe M vermutlich noch besser. Am Bauch und am Rücken wird das synthetische Isolationsmaterial in Kammern gepackt und durchgesteppt. An den Armen, Schultern und in der Kapuze ist das Material flächig ohne Kältebrücken verarbeitet. Der Schnitt der Jacke ist wenig körperbetont und quadratisch.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Starke Leistung, klein verpackt: Für den Transport verschwindet das Superflux Jacket von Mountain Equipment in einer kleinen Tasche, die per Karabiner am Rucksack oder Hosenbund befestigt werden kann. Für die Isolierung sorgt eine Wattierung aus Polarloft Featherless von 3M. Als Außenmaterial kommt das sehr winddichte und wasserabweisende Drilite Loft 20D zum Einsatz. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Mountain Equipment Superflux

Einschätzung unserer Autoren

Superflux

Klet­ter­taug­li­che Kapu­zen­ja­cke mit All­wet­ter­däm­mung

Stärken
  1. gute Isolationswirkung
  2. keine tierischen Produkte verarbeitet
  3. Kapuze helmtauglich
  4. abriebfestes Material
Schwächen
  1. nicht für Starkregen geeignet

Das Superflux Jacket von Mountain Equipment wurde in einem britischen Internetmagazin für Kletterer etwas genauer unter die Lupe genommen und als geeignet für den Bergsport empfunden. So wird beispielsweise der bequeme Schnitt gelobt, der das Tragen der Jacke über mehreren Kleidungsschichten erlaubt. Außerdem sorgt die Länge der Jacke dafür, dass der Saum beim Klettern noch unterhalb des Gurtes sitzt. Die synthetische Daunenfüllung wärmt gut. Der Tester vergleicht die Isolationswirkung mit der von Gänsedaunen mit einer Bauschkraft von 700 cuin, was bereits der Wärmedämmung in guten Schlafsäcken entspricht. Dennoch ist die Superflux nicht sperrig, da das Obermaterial recht leicht ist. Dieses wird als winddicht und abriebfest beschrieben, soll aber nur gelegentliche Schauer, nicht aber Starkregen abhalten. Die Jacke verfügt über eine Kapuze, die knapp über einen Kletterhelm passt, einen Zweiwege-Frontreißverschluss und zwei sehr geräumige Eingrifftaschen an den Seiten.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Mountain Equipment Superflux

Sportart Bergsteigen
Typ Daunenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Winddicht
Material
  • Polyamid (Nylon)
  • Daune
Gewicht 490 g

Weiterführende Informationen zum Thema Mountain Equipment Superflux können Sie direkt beim Hersteller unter mountain-equipment.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .