ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike
Hub­raum: 1151 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Moto Guzzi Breva 1200 (68 kW) [07] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    26 Produkte im Test

    „Stärken: Sehr bequeme Sitzposition; Ordentliches Fahrwerk; Reaktionsarmer Kardanantrieb; Hohe Zuladung und Reichweite.
    Schwächen: So gut wie kein Windschutz; Zu geringe Schräglagenfreiheit ...“

  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „... ein großes, kräftig motorisiertes Naked Bike, dessen Motor durch feine Manieren gefällt. Die sauber ansprechende Federung der Guzzi bügelt auch schlechte Straßen glatt, Kurven sind das Revier der überraschend handlichen Breva. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Moto Guzzi Breva 1200 (68 kW) [07]

Typ Naked Bike
Hubraum 1151 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 255 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Osterweiterung

Motorrad News - Beide Inder-Boote bieten mit 40 Zentimeter Sitzbreite allenfalls für zierliche Mitfahrer hinreichend Platz, auch fallen die Gepäckabteile mit 45 Litern klein aus. Was jedoch unbedingt sinnvoll ist, denn mit größeren Gondeln wäre eine 250er ziemlich überfordert. 220 Kilo erlaubte Zuladung sind allemal genug. Als Zubehör bietet Euromotors Verschiedenes wie Gepäcksysteme, Reifenvarianten, Verkleidungen, schmale Lenker, Customscheinwerfer und -kotflügel oder Zwei-in-Eins-Schalldämpfer an. …weiterlesen

Hase und Igel

Motorrad News - Erst weit jenseits des Landstraßentempos, wenn der Luftwiderstand im Quadrat der Geschwindigkeit zunimmt, kann sich die Brutale wieder nach vorne schieben. Okay, die Stoppuhr kürt die Triumph zum Sprintmeister. Aber welches Motorrad macht beim Ampelrennen mehr Spaß? Das intensivere Erlebnis serviert ganz klar die Italienerin. Das fühlt sich fast schon wie elektrischer Bulle an - genau das Richtige für Adrenalinjunkies. …weiterlesen

Mit Schmeichelfaktor

Motorrad News - Eine in diesem Fall durchaus brauchbare Lösung, da die Dämpfung ab Werk recht straff abgestimmt ist und über einen breiten Einstellbereich verfügt.Für gehobene Ansprüche bietet Mobec eine Umrüstung auf WP-Elemente an. Bei den Bremsen setzt die Uhinger Manufaktur auf ein pedalbetätigtes Verbundsystem, in das die Grimeca-Zange am Seitenrad hydraulisch integriert ist. Sofern die Zugmaschine über das wahlweise angebotene Antiblockiersystem verfügt, kann dieses adaptiert werden. …weiterlesen

Schatzsucher

Motorrad News - Absteigen, ins Gras setzen und ausgiebig mit der Seele baumeln ist angesagt. Und prächtige Erin nerungen schaffen, sei es nun im Kopf oder auf der Speicherkarte der Kamera. Reise Info Allgemeines: Osttirol ist eine Region der Gegensätze. …weiterlesen

DKW schon 1928 mit Wasserkühlung

Kradblatt - Zum Mikrokosmos im Maschinenbau wurde ab 1920 ein 1 PS starker 118 ccm Zweitakt-Hilfsmotor, der sich an Fahrräder montieren ließ. Bekannt wurde das winzige DKW-Kraftwerk als „Das Kleine Wunder”. Keine drei Jahre später verließen die ersten richtigen Motorräder das DKW-Werk im Erzgebirge. Es waren durch die Bank weg robuste und zuverlässige Einzylinder-Zweitaktmaschinen mit bis zu 300 Kubik Hubraum. Die Fabrik wuchs von Jahr zu Jahr in atemberaubender Geschwindigkeit. …weiterlesen

Vitamin Bombe

Kradblatt - Das sind immerhin bis zu 170 Pferde, die unter einem antraben und dennoch hört man sich Balu den Bär sein Liedchen trällern. Was so ein Bär jedoch für ein grimmiges Tier ist realisiere ich, als neben mir hochdrehende Vierzylinder-Supersportler auf der Zielgeraden verenden. Von dieser motorischen Übermacht überrascht verpasse ich fast den Bremspunkt zum überhöhten Rechtsknick runter ins Omega – eigentlich schon viel zu spät winkle ich ab und zwinge die „Kathi“ auf der Bremse in tiefe Schräglage. …weiterlesen