Ø Gut (2,2)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Klet­tern, Wan­dern
Typ: Softs­hell-​Jacke
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Wind­ab­wei­send, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Material: Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Montane Men's Alpha Guide Jacket im Test der Fachmagazine

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Warm und dampfdurchlässig sowie zonal am Körper windresistent, an dem Ärmeln luftig ist diese gemäßigte, robuste Wärmejacke. Ideal für intensive Aktivitäten bei Kälte, im Herbst als mollige Wärmejacke. Optimal für den härteren Hochgebirgs- und Wintereinsatz.“  Mehr Details

    • Wandermagazin

    • Ausgabe: Nr. 181 (März/April 2015)
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 5

    „gut“ (66,0%)

    „Das Montane Alpha Guide Jacket eignet sich gut für Wanderungen an kühlen Tagen. Es bietet dank der Stretcheinsätze unter den Achseln maximale Bewegungsfreiheit bei guter Wärmeleistung. Für richtig kaltes Wetter fehlt der Jacke die Fütterung an Armen und Kapuze. Insgesamt konnte die Jacke 66% der maximal möglichen Punkte und damit das Gesamturteil ‚gut‘ erreichen.“  Mehr Details

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „3-Season-Allroundhybrid: kuscheliges, schnelltrocknendes Futter, super Kapuze (guter Sitz, abdichtend, drehbar), Schnitt am Körper zu weit, Ärmel dampf- und nässesaugend.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Montane Men's Alpha Guide Jacket

Sportart
  • Wandern
  • Klettern
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Frühjahr/Herbst
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Windabweisend
Material
  • Polyester
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)

Weitere Tests & Produktwissen

Gut gekreuzt

Bergsteiger 3/2014 - Die Kapuze sollte sich wie beim Hardshell mit drei Zügen auf das Gesicht einstellen lassen und voll beweglich sein. Die Jacken von Rab und Outdoor Research besitzen sogar einen einstellbaren Schild als Augenschutz, welcher nicht einstellbaren Kapuzen mit Lycra-Rand (Vaude, Montane) fehlt. Staufächer und Details Alle seitlichen Einschubtaschen sind groß (außer bei Ortovox) - d. h. eine Hand passt gespreizt hinein - und dienen mit Netzinnenfutter häufig als optionale Lüftung. …weiterlesen