Sehr gut

1,5

Sehr gut (1,5)

ohne Note

Mionix Wei im Test der Fachmagazine

  • Note:1,56

    Preis/Leistung: 4

    Platz 3 von 7

    „... Dank drei klar abgesetzter Tastenblöcke und ausreichenden Abstände zwischen den Tastenkappen gibt es beim Blindschreiben keine Fehlgriffe und die Ergonomie geht auch ohne den Zukauf der bunten Handballenablage in Ordnung. Fraglich ist, warum Mionix samtliche Doppelbelegung der Tasten nicht mit auf die Keycap druckt. ... Im Gegenzug eignen sich die taktilen Schalter ... für schnelles Schreiben.“

    • Erschienen: 06.09.2017
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Leistungs-Tipp“

    • Erschienen: 24.08.2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mionix Wei

Kundenmeinungen (13) zu Mionix Wei

4,7 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (69%)
4 Sterne
4 (31%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Tastaturen

Datenblatt zu Mionix Wei

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Mediensteuerung
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten
Schaltertyp Cherry MX-RGB-Red

Weiterführende Informationen zum Thema Mionix MNX-03-27001-DE können Sie direkt beim Hersteller unter mionix.net finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Spezielle Spielpartner

PC Games Hardware - Ihr Auslösepunkt nach 1,5 mm (Hubweg: 3 mm) ist haptisch spürbar und mit etwas Gewöhnung hämmert man die Tasten, deren Auslösedruck bei eher niedrigen 45 g (cN) sowohl beim Schreiben als auch Spielen liegt, nicht mehr durch. Sharkoon Purewriter: Günstiger Lichtspieler mit flachen Tastenkappen und schnell auslösenden Schal- tern. …weiterlesen

Mit buntem Licht spielen

PC Games Hardware - Beim Geräuschentwicklungsvergleich unterliegen sie jedoch, da sie klapperig klingen. Logitech G213 Prodigy: Preiswerte Mechanik-Alternative. Logitechs G213 Prodigy ist die einzige Tastatur mit Gummi-Dome-Schaltern im Test und kostet mit 60 Euro nur die Hälfte oder ein Drittel eines Modells mit Cherry-, Kailh- oder Omron-Switches. Was der Spieler für diesen Preis geboten bekommt, fällt ist kaum geringer als bei den hochpreisigen Eingabegeräten. …weiterlesen

Mechanische Mitspieler

PC Games Hardware - Der einzige Nachteil der Cherry MX RGB: Aufgrund des transparenten Gehäuses wird viel Licht unterhalb der Tastenkappe emittiert. Roccat Suora FX: Beleuchtungskünstler mit Plug-and-Play-Charakter. Das Hauptausstattungsmerkmal von Roccats mechanischer Tastatur mit rahmenlosem Design ist die RGB-Tastenbeleuchtung. …weiterlesen

Schnell geschaltet

SFT-Magazin - Im Praxis einsatz vermissen wir eine Handballenauflage für eine noch angenehmere Ergonomie beim Tippen. Anno 2010 gab Razer mit der BlackWidow den Startschuss für den Erfolg mechanischer Gaming-Tastaturen. Mittlerweile ist die Reihe auf sieben Modelle angewachsen, wobei die BlackWidow X Chroma das aktuellste und in unseren Augen schickste Schreibbrett des Herstellers ist. Das schmalere, aus poliertem Metall gefertigte Gehäuse fällt angenehm kompakt und gleichzeitig überaus massiv aus. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf