• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Mit Beu­tel: Ja
Geeig­net für All­er­gi­ker: Ja
Geeig­net für Tier­haare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Miele Premium8000

Top-​Modell, das keine Wün­sche offen lässt

Mit dem Premium 8000 – nomen est omen! – führt der deutsche Hersteller Miele einen Staubsauger in seinem Programm, der keine Wünsche mehr offen lässt, und zwar sowohl was die Ausstattung als auch die Saugleistungen betrifft. Lediglich der Stromverbrauch des Bodenstaubsaugers gibt Anlass zur Kritik, da er wenig zeitgemäß sehr hoch ist. Für Kunden, denen dieser Aspekt besonders am Herzen liegt, bietet Miele allerdings ein alternatives Modell an, das nicht weniger zu beeindrucken weiß.

Ausstattung: Düsen

Wie es sich für ein wahres Premium-Modell gehört, ist der Staubsauger als Allrounder für alle Bodenbeläge und Aufgaben ausgerüstet, was sich wiederum in der Ausstattung an Düsen zeigt. Highlight sind die beiden Spezialdüsen für Teppichböden sowie Parkett, nämlich einerseits die mit einer rotierenden Bürste versehene Elektrodüse sowie die sogenannte „Twister“-Düse andererseits. Letztere ist mit Naturborsten versehen, damit sie empfindlichen Böden keinen Schaden zufügt, und darüber hinaus äußerst gelenkig. Wie Kunden berichten, lassen sich mit ihr so ziemlich jede Ecke und jeder Winkel aussaugen, ganz zu schweigen von ihrer Wendigkeit, mit der sie Hindernisse wie zum Beispiel Möbel umkurvt. Die Elektrodüse wiederum muss nur aufgesteckt werden – das Stromkabel wurde unsichtbar in das Rohr integriert – und bürstet anschließend Teppichböden regelrecht aus. Aber auch (Tier-) Haare oder Fussel nimmt sie hervorragend auf. Daneben gehören noch eine herkömmliche Umschaltdüse sowie Kleindüsen für Polster und Fugen und ein Möbelpinsel zum Paket – mehr geht nicht.

Komfortbedienung und tadellose Saugleistungen

Der Miele lässt sich darüber hinaus dank einer Handgriffsteuerung sehr komfortabel bedienen. Über die Fernbedienung wird die Saugstärke ausgewählt, und zwar bequem im Stehen und ohne sich zu einem Drehregler bücken zu müssen. Alternativ dazu kann der Benutzer die Saugkraftregelung auch dem Staubsauger überlassen. Im Automatikmodus passt er sie nämlich von selbst der jeweiligen Beschaffenheit des Bodens an. Das lange Netzkabel sowie der große Staubbeutel können ebenfalls unter dem Stichwort Komfort eingeordnet werden. In Sachen Saugleistung wiederum scheint das gerät keine Schwächen zu kennen. Nahezu einhellig sind sich jedenfalls die Kundenrezensionen darin einig, dass der Miele auf allen Böden hervorragend saugt. Übrigens: Der Miele kommt auch für Allergiker infrage, da die Abluft mit einem hochwertigen HEPA-Filter nahezu unbelastet ist.

Fazit

Es hat den Anschein, als wäre Miele mit seinem Flaggschiff der perfekte Staubsauger gelungen, wobei eine Voraussetzung für die Anschaffung auf jeden Fall darin besteht, dass nicht nur Hart-/Glattböden, sondern auch größere Teppichflächen gesaugt werden müssen – ansonsten wäre die Investition in ein Modell mit Elektrodüse verlorenes Geld. Denn mit fast 600 Euro (Amazon) ist der Miele auch in dieser Hinsicht „Premium“, und leider trifft das auch auf den mit 2.200 Watt hoch ausfallenden Stromverbrauch zu. Dass es auch sparsamer geht, beweist nämlich das zweite Flaggschiff des Herstellers, der S8 UniQ von Miele, der sich mit maximal 1.200 Watt begnügt und keinen Deut schlechter saugt.

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Miele Premium 8000

Staubkapazität

4,5 l

Der Staub­be­häl­ter bie­tet ordent­lich Platz und über­trifft das Durch­schnitts­vo­lu­men von 2,8 Litern.

Aktualität

Vor 7 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 2200 W
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 4,5 l
Aktionsradius 11 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Leistungssteuerung am Saugrohr vorhanden
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Miele Premium8000 können Sie direkt beim Hersteller unter miele.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: