GT 5196 S Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gefrier­truhe
Bau­art: Stand­ge­rät
Fas­sungs­ver­mö­gen: 200 l
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
NoFrost: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Miele GT 5196 S im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“,„EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    34 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh pro Jahr): 117;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 75;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 70.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Miele GT 5196 S

Kundenmeinungen (3) zu Miele GT 5196 S

3,1 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,1 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Tiefkühler

Datenblatt zu Miele GT 5196 S

Technische Informationen
Typ Gefriertruhe
Bauart Standgerät
Fassungsvermögen 200 l
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Komfort
NoFrost vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Zügig frosten, sicher lagern

Stiftung Warentest - Alternativ können Sie zum schnellen Frosten auch das kälteste Fach nutzen. Welches das ist, steht meist in der Gebrauchsanleitung. Im Test untersuchen die Prüfer, wie schnell die verschiedenen Gefriergeräte eine Menge von 25 Grad auf durchschnittlich minus 16 Grad herunterkühlen: je 4 Kilogramm Ware pro 100 Liter Nettovolumen. Die Unterschiede sind enorm. Der schnellste Kaltmacher ist der kleine Einbauschrank von Miele. …weiterlesen

So wird die Küche wohnlich

Guter Rat - Eine zusätzliche Oberschrankebene für selten benötigte Dinge entspannt die Staugefahr am Boden. Aber auch in der Nische zwischen Arbeitsplatte und Oberschrank können Kochgeräte, Gewürze oder Kaffeebecher unterkommen – an Haken-Leisten, auf Regalen oder in schmalen Schränken mit Schiebetüren. Bleiben noch Restflächen, die bisher nicht durch Küchenmöbel genutzt worden sind, schaffen gerundete Regale am Ende der Küchenzeile oder ein Sideboard zusätzlichen Platz. …weiterlesen