Microsoft Pro IntelliMouse im Test

(Gaming-Maus)

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,5

(14)

o.ohne Note

Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Standard-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Microsoft Pro IntelliMouse

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Produkt: Platz 5 von 6

    Note:1,49

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Da Microsoft die Maße und Position der gummierten Seitentasten der Urmaus übernimmt, bietet auch die Neuauflage eine optimale Ergonomie bei mittelgroßen bis großen Händen. Der neue Sensor zeigt dieselbe präzise und latenzfreie optische Abtastung wie der Pixart PNM 3389 und die Lift-Off-Distanz beträgt nur 1,5 mm.“  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 08/2019

    ohne Endnote

    Stärken: präzise Sensorik; liegt auch für große Hände gut in der Hand.
    Schwächen: Kabel könnte flexibler sein; Software schränkt den Nutzer ein; Scrollrad sitzt recht tief im Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Microsoft Pro IntelliMouse

  • Microsoft Pro IntelliMouse weiß

    - Anwendungsbereich: Standard, 5 Tasten, Scrollrad mit Einrastfunktion Kabelgebunden (USB) Sensortechnologie: ,...

  • Microsoft Pro IntelliMouse weiß

    - Anwendungsbereich: Standard, 5 Tasten, Scrollrad mit Einrastfunktion Kabelgebunden (USB) Sensortechnologie: ,...

  • Microsoft Pro IntelliMouse 3.0 (Kabel)

    (Art # 11269481)

  • Microsoft Pro Intelli Mouse White

    Die neue, limitierte Edition der Microsoft Pro IntelliMouse baut auf unserem klassischen, kabelgebundenen Mausdesign auf ,...

  • Microsoft Pro IntelliMouse - Shadow Black - Gaming Maus (Schwarz)

    (Art # 2790780)

  • Microsoft Pro IntelliMouse shadow black

    Computer & Büro > Computer Zubehör > Tastaturen, Mäuse & Co. > Mäuse, TrackballsAngebot von Euronics ,...

  • Microsoft Pro IntelliMouse schwarz

    - Anwendungsbereich: Standard, 5 Tasten, Scrollrad mit Einrastfunktion Kabelgebunden (USB) Sensortechnologie: ,...

  • Microsoft Pro IntelliMouse weiß

    - Anwendungsbereich: Standard, 5 Tasten, Scrollrad mit Einrastfunktion Kabelgebunden (USB) Sensortechnologie: ,...

Kundenmeinungen (14) zu Microsoft Pro IntelliMouse

14 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pro IntelliMouse

Der Klassiker jetzt auch Gamer

Stärken

  1. tolle Ergonomie für Rechtshänder
  2. 16.000-dpi-Sensor
  3. textilummanteltes USB-Kabel
  4. einstellbare LED-Beleuchtung

Schwächen

  1. für Linkshänder ungeeignet
  2. keine Profi-Gaming-Funktionen wie Profile oder Makros

Die Microsoft Pro IntelliMouse versteht sich als Weiterentwicklung der Classic IntelliMouse von 2017. Sie richtet sich an Fans des klassischen Designs der Maus, wie auch an Spieler gleichermaßen. Denn Microsoft verbaut in der Pro-Version einen leistungsstarken 16.000-dpi-Sensor, sehr flott reagierende Switches sowie Daumentasten, die über mehr Grip verfügen. Zudem ist das USB-Kabel nun textilummantelt, wodurch die Langlebigkeit drastisch erhöht wird. In Anlehnung an den modernen Beleuchtungstrend in der Gaming-Szene können Sie die rückseitige LED-Beleuchtung nun auch in ihrer Farbe ändern. Die Maus ist in Schwarz und Weiß erhältlich und kostet dabei nicht mehr als die vergleichbare Konkurrenz. Für Rechtshänder bleibt hier zudem die hervorragende Ergonomie.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Microsoft Pro IntelliMouse

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus vorhanden
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 5
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter fehlt
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 16000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 132 x 69 x 43 mm
Gewicht 140 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NGX-00002, NGX-00012, NGX-00015

Weiterführende Informationen zum Thema Microsoft Pro IntelliMouse können Sie direkt beim Hersteller unter microsoft.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aus die Maus

PC Magazin 6/2012 - Große Internetversender haben zwar eine überraschend große Auswahl, bieten aber keine Möglichkeit, die Geräte auf Herz und Nieren zu prüfen. Verlassen Sie sich auf keinen Fall auf Beschreibungen im Internet oder wohlmeinende Ratschläge von Bekannten. Die Zeigegeräte unterscheiden sich derart manigfaltig, dass nur ein gewissenhafter Test zu einem befriedigenden Ergebnis führen wird. Wo bekomme ich also eine ergonomische Maus? …weiterlesen

Logitech G105 und G9x CoD: Modern Warfare 3 Edition

PC Games Hardware 3/2012 - Lob gibt es auch für die Logitech-Software, die das Makro-Programmieren einfach macht. Die Maus des Pakets ist die Laser Mouse G9x, der man ein sogenanntes Branding auf die beiden austauschbaren Oberschalen gedruckt hat. Sie verfügt über viele Extras, die man von einer Shooter-Maus erwartet. Die maximale Auflösung beträgt 5.700 Dpi und per Umschaltfunktion können fünf verschiedene Dpi-Stufen eingestellt werden. …weiterlesen

Maus-Individualisten

PC Games Hardware 11/2011 - Für weibliche PC-Spieler könnte die Maus jedoch die ideale Alternative sein, da sie sich mit ihrer Größe genau zwischen den kleinen Notebook- und den wuchtigen Gaming-Mäusen einsortiert. Der Größe ist es wohl auch geschuldet, dass die vier Daumentasten so nah zusammen liegen. Es fällt schwer, alle vier Funktionen sinnvoll zu nutzen, und in Stresssituationen lassen sich "Fehlklicks" praktisch nicht vermeiden. …weiterlesen

Roccat Kone [+]

PCgo 12/2010 - Dank einer erhöhten Abfragerate (engl. „Polling“) der USB-Schnittstelle mit 1.000 Hertz (Standard 125 Hertz) und einer Reaktionszeit von weniger als einer Millisekunde überträgt die Kone [+] jede Bewegung exakt und ohne Verzögerung. Während man bei vielen Lasermäusen den Mauszeiger beim Anheben des Eingabegeräts ungewollt verzieht, kann man dies bei der Kone [+] dank einer verstellbaren Abstandskontrolle unterbinden. …weiterlesen

Magische Tricks mit der Magic Mouse

MAC LIFE 6/2010 - Zusätzlich lassen sich in den Einstellungen von Sesamouse noch Funktionen für das Wischen mit zwei Fingern definieren. Diese können Sie beispielsweise mit dem Aufrufen von Exposé oder Dashboard belegen. Achten Sie aber darauf, dass die Gesten immer auf der unteren Hälfte der Mausoberfläche ausgeführt werden sollten, außerdem muss Sesamouse immer aktiv bleiben und darf nicht beendet werden. Weitere Gesten oder Klicks lassen sich mit Sesamouse nicht einrichten. …weiterlesen

Eingabegerät

PCgo 4/2010 - Doch die schnurlose Maus kann mehr. Eine Bewegungssensorik ermöglicht die Steuerung des PCs durch Handbewegungen in der Luft: Die Gesten werden verzögerungsfrei in Cursorbewegungen umgesetzt. Wer direkt vor dem PC sitzt, hat davon keinen Nutzen. Anders sieht es aus, wenn man eine Präsentation halten oder den Wohnzimmer-PC steuern will. Beides lässt sich – mit etwas Übung – zuverlässig bedienen. …weiterlesen

Blaues Wunder?

Computer Bild Spiele 2/2009 - Mit der Makrotaste an der rechten Seite können Sie Befehlsfolgen aufzeichnen – drei weitere Tasten oben dienen den schnellen Wechsel der Abtastraten. Zwei Daumentasten und einen weiteren Knopf auf der Oberseite können Sie mit den von Ihnen gewünschten Funktionen programmieren. Urteil: Mit der Sidewinder X8 ist auch für Spieler das lästige Anschlusskabel Geschichte. Die „gute“ Maus ist hervorragend ausgestattet, robust gebaut und arbeitet präzise. Der Preis – 89,99 Euro – ist aber sehr hoch. …weiterlesen

Hersteller gelobt Besserung

Das Gaming-Zubehör von Razer ist bei vielen Spielern beliebt – außer, sie besitzen zu Hause einen Apple-PC oder ein Apple Notebook. Denn in den seltensten Fällen liefert Razer zu den Mäusen und auch dem Rest an Peripheriegeräten die entsprechenden Treiber gleich von Anfang an aus. Diese Unsitte soll jedoch ab sofort der Vergangenheit angehören. Razer hat bekannt gegeben, Mac-Treiber für das komplette Sortiment nachzuliefern – und, noch erfreulicher, in Zukunft sogar sofort zum Verkaufsstart eines Produktes.

Hardware-Kurztests

MAC LIFE 3/2015 - Alle Tasten sind dabei gut zu erreichen. Einzig Nutzer mit kleinen Händen könnten Schwierigkeiten mit der Ledos haben, da der Mausrücken etwas zu hoch gestaltet ist, wodurch die Seitentasten eventuell etwas schwierig zu erreichen sind. Die gummierte Oberfläche wirkt wertig, bei langfristiger Benutzung bilden sich jedoch kleinere Flecken an den Stellen, wo die Finger aufliegen. Dies ist jedoch zu vernachlässigen, da diese kaum sichtbar sind. …weiterlesen

Mouse Executive 2

Macwelt 3/2015 - Das Besondere an der Maus verbirgt sic h hinter dem transparenten Fenster auf der Unterseite: Hier ist eine Scan zeile integriert, die in Zusam menarbeit mit dem Programm Iriscan Mouse Texte, Visitenkar ten und andere nicht zu große Vorlagen erfasst. Gestartet und gestoppt wird der Scanvorgang über eine seitliche Taste an der Maus, worauf hin sich das Scanfenster des Pro gramms öffnet, das zuvor ge startet sein muss. Mit der Maus fährt man zum Scannen über die zu erfassende Vorlage. …weiterlesen

Maus zum Streicheln

Windows Phone User 1/2013 (Januar/Februar) - Das ist nah an den originalen Gesten von Windows 8 und klappt intuitiv. Durch Streichen auf der Oberfläche kann zudem horizontal und vertikal gescrollt werden, horizontales Streichen mit zwei Fingern blättert innerhalb einer App vor und zurück. Ein Doppeltippen in die hinteren zwei Drittel der Maus ruft den Startscreen auf. Insgesamt funktionieren die Gesten gut, im Test brauchten wir allerdings etwas Eingewöhnung beim Wechsel zwischen einigen Gesten und normaler Mausnutzung. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 04.09.2019.