• Gut 2,0
  • 15 Tests
  • 197 Meinungen
Gut (2,1)
15 Tests
Gut (1,9)
197 Meinungen
Plattform: Xbox 360
Genre: Denk-​ / Geschick­lich­keitss­piele, Sport­spiel
Freigabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Mehr Daten zum Produkt

Kinect Sports (für Xbox 360) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Der größte Sportspaß. Kam von allen Sportspielen am besten an. Abwechslungsreich. Bis zu zwei Spieler gleichzeitig, Darstellung als Spielfiguren (Avatare). Einführung, wenn nicht selbsterklärend. Oft Ganzkörperbewegungen, höchste Belastung von allen Sportspielen. Bei Erfolgen Auszeichnungen. Übertragung schneller Bewegungen zum Teil mit Verzögerung. Videoaufnahme beim Spielen möglich.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Größter Sportspaß. Zwei Spieler gleichzeitig. Oft Ganzkörperbewegungen, höchste Belastung von allen Sportspielen. Übertragung schneller Bewegungen zum Teil mit Verzögerung.“

  • „gut“ (1,98)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    6 Produkte im Test

    „‚Kinect Sports‘ ist eine sympathische Sportspiel-Sammlung. Allerdings nur mit mehreren Personen - so entfaltet das Spiel sein ganzes Potenzial. Seien Sie versichert: Mit zwei oder vier Spielern bringen Sie damit jede Party in den Gang. Allein ist Kinect Sports hingegen eher fad.“

  • „befriedigend“

    11 Produkte im Test

    „Der Name ist Programm: Sportliche Minispiele verlangen vollen Körpereinsatz und bringen Sie ins Schwitzen.“

  • „gut“

    12 Produkte im Test

    „Die Ganzkörper-Steuerung der unterhaltsamen Minispiele ist schnell erlernt und unterhält bestens.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    86% Spielspaß

    „Kinect Sports begeistert die Freunde und die ganze Familie, denn es macht einfach Spaß zu viert ein Spiel zu zocken. Noch dazu reagiert die Steuerung sensationell gut. Interessant ist auch der Minigamemodus, wo viele unterschiedliche Minigames der jeweiligen Sportart auf einem warten und wer nicht den normalen Modus spielen möchte, der wählt den Partymodus, damit man zu zweit gegeneinander spielen kann. Kinect Sports ein gelungener Vertreter im Genre Sport.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    4 Produkte im Test

    „... Das bei Kinect Sports vermittelte Spielgefühl ist mit nichts derzeit Erhältlichem vergleichbar und hebt sich eindeutig von den übrigen Mitbewerbern ab. Auch wenn in Sachen Präzision Wii und Move die Nase vorn haben.“

  • Family Fun-Faktor: 5 von 5 Punkten

    Platz 1 von 2

    „... Dabei kann man gehörig ins Schwitzen kommen und auch der Spaß kommt dank eines Partymodus für bis zu vier Spieler nicht zu kurz. Die Sportarten Tischtennis und Beachvolleyball sind aber auch in Sonys Sports Champions enthalten und können aufgrund der präziseren Steuerung mehr überzeugen.“

  • „gut“ (78%)

    9 Produkte im Test

    „Einer der guten Kinect-Starttitel. Ohne Lags wäre die Wertung noch höher.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    7 von 10 Punkten

    „... Alleine will nur wenig Spaß aufkommen, gemeinsam mit ein paar Freunden dagegen macht der Titel richtig Laune. Zwar gibt es mit dem Fußball und Boxen zwei Totalausfälle, andere Sportarten wie Bowling oder Leichtathletik wissen dafür umso mehr zu gefallen. Schön ist auch, dass man sich nicht nur gemeinsam an einer Konsole, sondern auch online mit anderen Spielern messen kann. Auch die Technik geht größtenteils in Ordnung, von einigen Unstimmigkeiten in der Bewegungserkennung mal abgesehen. ...“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 76 von 100 Punkten

    „Sympathisches Sportspiel mit sechs Disziplinen, das zwar keine langfristige Motivation, aber bewegenden Party-Ulk bietet.“

  • 2 Sterne („sehr gut“)

    3 Produkte im Test

    „Wie einst Wii Sports und jüngst Sports Champions ist Kinects Sports eines der Highlights für Microsofts Kamerasteuerung und dank der Anzahl an vorhandener Minispielen und Sportdisziplinen relativ abendfüllend. Auf anderen Konsolen gibt es einiges zwar auch schon und zum Teil sogar wesentlich präziser, doch alles in allem wirkt das Sportprogam mit Kinect realistischer und spielt man es tatsächlich auch richtig, so kommt man ziemlich schnell aus der Puste. Das was Kinect Sports letztendlich aber auszeichnet, ist die tolle spielerische Atmosphäre. ...“

  • 8,5 von 10 Punkten

    8 Produkte im Test

    „... Spielend Kalorien verbrennen? Mit ‚Kinect Sports‘ kein Problem. Witzig auch der Party-Modus: Hier treten zwei Teams in sechs Wettkämpfen gegeneinander an - für Jung und Alt ein großer Spaß. Zusammen mit der fetzigen Aufmachung und der erstklassigen Musikauswahl unterm Strich das Spiel das jeder zum Kinect-Start haben sollte.“

  • „gut“ (80% Spielspaß)

    7 Produkte im Test

    „GUT: Ordentlicher Umfang; Einfache Steuerung; Mehrspielerspaß.
    SCHLECHT: Bewegungserkennung bei KI-Duellen.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (70%)

    „Muskelkater garantiert: Kinect Sports strengt an und macht Spaß dabei! Leider beeinträchtigt die Technik in manchen Disziplinen das Spielgefühl...“

zu Kinect Sports (für Xbox 360)

  • Kinect Sports (Kinect erforderlich)

    Plattform: Xbox 360, ESRB - Bewertung: Einstufung steht aus

  • Kinect Sports (Kinect erforderlich)

    Plattform: Xbox 360, ESRB - Bewertung: Einstufung steht aus

Kundenmeinungen (197) zu Kinect Sports (für Xbox 360)

4,1 Sterne

197 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
146 (74%)
4 Sterne
47 (24%)
3 Sterne
2 (1%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

197 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kinect Sports (für Xbox 360)

Plattform Xbox 360
Genre
  • Sportspiel
  • Denk- / Geschicklichkeitsspiele
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Erforderliches Zubehör Kinect
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: YQC-00011

Weitere Tests & Produktwissen

Die getesteten Spiele kurz vorgestellt

Computer Bild Spiele 1/2011 - Und beim Fußball erkennt Kinect zwar die Bewegungen Ihrer Beine recht gut, aber das Verletzungsrisiko ist sehr hoch. Sind Sie unaufmerksam, verpassen Sie Ihren Mitspielern schnell mal einen schmerzhaften Tritt. Schade: Den Fußball können Sie nur in drei vorgegebene Richtungen schießen. URTEIL: „Kinect Sports“ ist eine sympathische Sportspiele-Sammlung. Allerdings nur mit mehreren Personen – so entfaltet das Spiel sein ganzes Potenzial. …weiterlesen

Kinect Sports

GamingMedia.de 11/2010 - Was waren das noch für tolle Zeiten für Videospieler, als Rare noch exklusiv für Nintendo entwickelte. Man denke nur an solch geniale Meilensteine wie Donkey Kong Country, Perfect Dark, den indizierten N64-Bond-Shooter oder Banjo & Kazzoie. Selbst die „schlechteren“ Rare-Games wie Star Fox Adventures konnten gute Kritiken einsacken. Seitdem die Briten aber zu Microsoft gehören, ist nicht mehr viel übrig vom alten Glanz. Klar, Kameo oder Viva Pinata sind keine schlechten Spiele, an die Qualität der alten Klassiker kommen diese aber zu keiner Zeit heran. Nach langer Wartezeit melden sich die Entwickler nun wieder zu Wort: Mit einer Sport-Sammlung. Ob das wirklich eine freudige Wiederkehr ist? …weiterlesen