Power Cyclocross Mud Produktbild
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Gra­vel/CX
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Power Cyclocross Mud

  • Power Cyclocross Mud Clincher (30-622) Power Cyclocross Mud Clincher (30-622)

Michelin Power Cyclocross Mud im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 6
    Getestet wurde: Power Cyclocross Mud Clincher (30-622)

    „Der optisch auffällige Michelin zeigt sich sehr stabil im Matsch, rollt sonst aber „rau“. Schlamm könnte sich besser ablösen, Traktion und Grip in Schräglagen gefallen. Die schwere Montage vermasselt eine bessere Note.“

zu Michelin Power Cyclocross Mud

  • Michelin Unisex – Erwachsene Power Cyclocross Mud fb. Reifen, Schwarz/grün, 28"
  • Michelin Power Cyclocross Jet Faltreifen 28x1.30" TS TLR green/black 33-
  • Michelin Power Cyclocross Mud Faltreifen 28x1.30" TS TLR green/black 33-
  • Michelin Power Cyclocross Jet TLR TS Tyre - Reifen 33c 700c
  • Michelin Power Cycloross Mud TLR TS Tyre - Reifen 33c 700c
  • Michelin Fahrradreifen »Reifen Power Cyclocross Jet fb. 28' 700x3«
  • Michelin Fahrradreifen »Reifen Power Cyclocross Mud fb. 28' 700x3«
  • Michelin Unisex – Erwachsene Power Cyclocross Mud fb. Reifen, Schwarz/grün, 28"
  • Michelin Falt-Reifen "Power Cyclocross Mud", 700x33C (33-622), TL-Ready, grün
  • Michelin Falt-Reifen "Power Cyclocross Jet", 28" 700x33C (33-622), TL-Ready, grü

Kundenmeinungen (4) zu Michelin Power Cyclocross Mud

4,4 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
3 (75%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Datenblatt zu Michelin Power Cyclocross Mud

Einsatzbereich Gravel/CX

Weiterführende Informationen zum Thema Michelin Power Cyclocross Mud können Sie direkt beim Hersteller unter michelin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Was nun? Tipps im Notfall

Radfahren - Den nun verkürzten Schlauch leicht anpumpen und auf die Felge "würgen". Reifendecke montieren und dabei darauf achten, dass sie im Bereich des Knotens sauber in der Felge sitzt. Notfalls nachkorrigieren. Jetzt Reifendruck nachpumpen, nicht zu fest. Und weiter darauf achten, dass die Reifendecke beim Anpumpen in Höhe des Knotens im Felgenhorn bleibt. Dies ist ein absoluter Notbehelf. Deshalb langsam und vorsichtig bis zum nächsten Fachhändler rollen. …weiterlesen