Mia MF 3822 Cappuccino Mix 1 Test

Gut (2,4)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schaum­menge 160 ml
  • Milch­menge 260 ml
  • Mate­rial Kunst­stoff
  • Mehr Daten zum Produkt

Mia MF 3822 Cappuccino Mix im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (83,1%)

    Platz 15 von 17

    Wer mit kleinen Schwächen in puncto Handhabung leben kann, wird beim Mia MF 3822 Cappuccino Mix mit feinen Ergebnissen bei der Herstellung von Milchschaum belohnt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mia MF 3822 Cappuccino Mix

zu Mia MF 3822 CappuccinoMix

  • Mia MF 3822 3-in-1 Milchaufschäumer
  • Mia MF 3822 3-in-1 Milchaufschäumer

Kundenmeinungen (12) zu Mia MF 3822 Cappuccino Mix

4,0 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

4,0 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nach dem Kauf bleibt noch was fürs Spar­schwein übrig

Für den MF 3822 Cappuccino-Mix müssen derzeit nur rund 35 EUR (Amazon) auf den Tisch geblättert werden, was so viel bedeutet, dass im Vergleich zu vielen anderen Milchaufschäumern nach dem Kauf noch etwas fürs Sparschwein übrig bleibt. Größere Abstriche müssen trotzdem nicht hingenommen werden. Der aus dem Hause Mia stammende Milchaufschäumer produziert einen guten Milchschaum und ist lediglich in der Reinigung einen Tick aufwändiger.

Maximale Füllmenge lieber ausnutzen

Auf dem Prüfstand legte der Mia ein recht kurioses Verhalten an den Tag. Viele Milchaufschäumer haben nämlich ein Problem mit der Effizienz, sobald die maximale Füllmenge möglichst komplett ausgenutzt wird. Der bereits entstandene Milchschaum legt sich nämlich in diesem Fall wie ein Polster über die Milch sowie den Quirl, so dass Letzterer immer mehr Mühe bekommt, genügend Luft unter die Milch zu jubeln. Die Folge: Die Effizienz, also die Menge an Milch, die in Schaum umgewandelt wird, sinkt zusehends. Für die meisten Modelle gilt daher die Regel, dass sie bei geringerer Füllhöhe eine höhere Effizienz an den Tag legen. Beim Mia dagegen soll es genau umgekehrt sein, mit geringen Milchmengen hatte er auf dem Prüfstand tendenziell so seine Schwierigkeiten, nicht jedoch, wenn der Milchbehälter mit der Maximalmenge von 160 Millilitern befüllt wurde. Zum Aufwärmen übrigens darf der Mia mit 260 Millilitern befüllt werden. Einen Wechselquirl dafür braucht es nicht, woraus sich in der Praxis allerdings auch keine größeren Probleme ergeben.

Rückstände

Auf dem Prüfstand hat sich dafür ab und zu gezeigt, dass beim Aufwärmen oder Aufschlagen Rückstände an der Innenseite des Milchbehälters zurück bleiben, die sich nicht so leicht beseitigen lassen. Der Aufwand für die Reinigung ist daher, trotz der sehr reinigungsfreundlichen Platzierung des Quirls an einer Halterung Im Deckel, etwas größer als bei vielen Konkurrenten.

Fazit

Beim zuletzt genannten Punkt handelt es sich jedoch streng genommen um die einzige nennenswerte Schwachstelle des Mia, die vor einer Anschaffung unbedingt berücksichtigt werden sollte. Im Übrigen ist er für feinen, tendenziell eher weichen und daher nicht so steifen Milchschaum gut, den er in überaus akzeptabler Zeit herstellt. Wer genau diese Schaumkonsistenz auf dem Schirm hat, mit 160 Millilitern pro Durchgang einverstanden ist und nicht allzu viel Geld ausgeben möchte, liegt bei dem rund 35 EUR (Amazon) teuren Mia sicherlich nicht falsch.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Mia MF 3822 Cappuccino Mix

Typ Kannen-Milchaufschäumer
Schaummenge 160 ml
Betriebsart Netz
Milchmenge 260 ml
Leistung 400 W
Material Kunststoff
Ausstattung
  • Antihaftbeschichtung
  • Automatische Abschaltung
  • Herausnehmbarer Quirl
  • Abnehmbarer Milchbehälter
Funktionen Aufschäumen & Erwärmen
Geeignet für
  • Kalte Milch
  • Warme Milch

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf