Meridian Audio Prime (MQA) Test

(Digital-Verstärker)
  • Sehr gut (1,1)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kopfhörer-Verstärker
  • Technologie: Digital
  • Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Meridian Audio Prime (MQA)

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2017
    Mehr Details

    9,3 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    Stärken: starker Klang; schmales Gehäuse; unterstützt das Format MQA.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Meridian Audio Prime (MQA)

Abmessungen (mm) 160 x 150 x 50
Audio- / Video-Formate DSD, MQA
Ausgänge Cinch (Vorverstärker), Kopfhörer
Eingänge Analog (Cinch), USB
Features Digitaleingang
Gewicht 0,9 kg
Surroundverstärker fehlt
Technologie Digital
Typ Kopfhörer-Verstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Partnersuche leicht gemacht stereoplay 12/2015 - Das gilt auch für diese Bausteine. Am besten stellt man sich eine halbe Schuhschachtel als Größenmaßstab vor: Da passt nicht viel hinein. Irgendwo werden die Macher von Pro-Ject also gespart haben. Haben sie aber nicht: Dieser Turm zählte zu den besten, leistungsstärksten Vor-/ Endstufen, die je in unserem Hörraum gastierten. Vielleicht sollte man deshalb die umgekehrte Frage stellen und einmal in die wirklich großen Elektronikbausteine hineinschauen. …weiterlesen


Jugendliche Spielpartner HIFI-STARS Nr. 35 (Juni-August 2017) - Da ein Dolby-Digital-Decoder eingebaut ist, sind die zwei vorhandenen Toslink-Buchsen gut für eine Verbindung mit einem Smart-TV geeignet. Der Verstärker kann in Kombination mit Lautsprechern und einem Subwoofer außerdem eine mehr als gute Alternative zu einer Soundbar darstellen. Die beiden optischen Schnittstellen verarbeiten S/PDIF-Signale bis 24 Bit und 192 kHz, die Signalbearbeitung (Raumanpassung, Klangregelung etc.) erfolgt in einem DSP-Chip. …weiterlesen