• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

ME Geithain ME 180 im Test der Fachmagazine

  • 88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    6 Produkte im Test

    „Ultradynamischer und genaustens abbildender Fernfeldlautsprecher mit sattem, überkräftigem Bassfundament. Er beherrscht alle Genres von Klassik bis Rap, braucht aber Zeit für die Aufstellung.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    Klangurteil: 103 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Referenzklang“

    „Müssen erstklassige Boxen stets aus fernen Landen kommen und sündhaft teuer sein? Die ME 180 ist der beste Beweis, dass feinste Nobelprodukte auch hierzulande prächtig gedeihen können. Dass in diesem Fall Membranfläche und Gehäusevolumen üppiger als gewohnt ausfallen, ist für den Klang nur von Vorteil. Durch den hohen Wirkungsgrad genießen Anwender ungewöhnlich große Freiheiten bei der Auswahl eines Verstärkers. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ME Geithain ME 180

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise
  • Bassreflex
  • Geschlossen
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 200 W
Frequenzbereich 35 Hz - 20 kHz
Wege 3
Gewicht 53 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 500 W
Abmessungen 357 x 419 x 1165 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema ME Geithain ME180 können Sie direkt beim Hersteller unter me-geithain.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Von Röhren und Hörnern

AUDIO 1/2017 - In den meisten Songs arbeitet er ein Trauma auf, den Tod seines Sohnes. Der Mix ist ebenso düster und baut oft auf tiefschwarzen Bassfiguren auf, die viele Lautsprecher aus der Bahn werfen können. Doch die Zingali hielt in unserem Test stand. Das ging zwar nicht ultratief in den Basskeller hinab, doch die Konturen waren stark. Schon klasse, wie die Zingali zwei konkurrierende Bassfiguren nachzeichnete und auf Kurs blieb - durchhörbar und trotzdem druckvoll. …weiterlesen