• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Magnet­bremse, Seil­zug (Luft­wi­der­stand)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Rudergerät 810

Steue­rung per Magnet­bremse

Die Qualität einer Rudermaschine bemisst sich vorrangig am Bremssystem. Besonders gut schneiden dabei Modelle mit Dauermagnet ab – zum Beispiel das Rudergerät 810 des nahe Frankfurt sitzenden Unternehmens Maxxus.

Die Funktionsweise dieser Konstruktion ist denkbar einfach. Neben dem Schwungrad ist ein Magnet verbaut, dessen Position die Intensität bzw. den Widerstand definiert. Je kleiner dabei der Abstand zwischen Magnet und Schwungrad, desto höher der Kraftaufwand. Generell verspricht dieses System einen konstant runden Bewegungsablauf, gerade am sensiblem Umkehrpunkt. Die Einstellung wiederum erfolgt entweder manuell über ein Stellrad oder elektronisch über einen Trainingscomputer. Beim 810 ist beides möglich.

So stehen laut Datenblatt vier Programme zur Verfügung, die den Widerstand automatisch an einem vorher festgelegten Zielpuls ausrichten. Darüber hinaus gibt es natürlich auch mehrere Intervallprogramme. Hier erhöht beziehungsweise verringert sich die Intensität in konstanten Zeitabständen, um dadurch Fahrspiele simulieren zu können. Wer darauf keine Lust hat, kann die den Widerstand natürlich auch manuell seinen Wünschen anpassen. Praktisch dabei: Der Drehregler bietet mit 16 Stufen eine enorme Bandbreite.

Ebenfalls kaum Wünsche offen lässt das LCD-Display. Hier lassen sich zahlreiche Daten ablesen, darunter die Gesamtzeit, die Zeit der letzten 500 Meter, die zurückgelegte Distanz, die Schlagzahl pro Minute, die Schlagzahl der kompletten Einheit, den Kalorienverbrauch sowie die aktuelle Herzfrequenz. Letztere misst man über einen Brustgurt, der jedoch nicht zum Lieferumfang gehört. Im aufgestellten Zustand ist die Maschine knapp 180 Zentimeter lang, 47 Zentimeter breit und bis zu 92 Zentimeter hoch, wobei sich die Sitzschiene bei Bedarf nach oben klappen lässt. Das maximale Nutzungsgewicht beträgt 120 Kilogramm.

Die Maxxus Rudergerät 810 ist ziemlich funktional und kann mit dem elektronisch steuerbaren Magnetsystem einen weiteren Pluspunkt verbuchen. Hinzu kommen die durchaus moderaten Konditionen: Amazon etwa listet die Rudermaschine derzeit für rund 700 EUR.

Datenblatt zu Maxxus Rudergerät 810

Typ
  • Seilzug (Luftwiderstand)
  • Magnetbremse
Displayanzeige
  • Display
  • Puls
  • Kalorienzähler
  • Schlagzahl
  • Distanz
Maximales Körpergewicht 120 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Maxxus Rudergerät 810 können Sie direkt beim Hersteller unter maxxus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Christopeit Cambridge IIAsVIVA Cardio RA11Christopeit Rudergerät OxfordChristopeit AccordFinnlo Aquon ProHammer Cobra XTRSkandika Regatta Multi Gym PoseidonSkandika AquariusConcept2 Modell EBody Sculpture BR-3010 Gym Rower