Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

ohne Note

Maxcycles Steel Lite im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Sport-Tipp“

    Platz 1 von 7

    „Hochwertige Ausstattung, rassige Fahreigenschaften und viel Fahrspaß machen das Steel Lite zu einem wirklich empfehlenswerten (Rad-) Gefährten.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Maxcycles Steel Lite

Kundenmeinung (1) zu Maxcycles Steel Lite

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Nymphadora

    Hat nicht gehalten, was es versprochen hat ...

    • Vorteile: leicht, fährt sich gut
    • Nachteile: schwache Komponenten, Versprechen werden nicht eingehalten
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, Straßen-Radfahren
    Das Rad fährt sich gut und ist recht wendig aber trotzdem bin ich damit nicht glücklich geworden.

    Bei der Abholung zeigte sich, dass das Rad gut 100g schwerer war als ausgeschrieben. Dafür bekam ich vom Hersteller nach viel Hin & Her mit dem Händler den leichteren Gepäckträger (der mich dann allerdings von der Konstruktion auch nicht glücklich gemacht hat, aber das ist eine andere Geschichte).

    Mit der Pulverlackierung bin ich sehr unzufrieden: das - in meinem Fall - Rot ist sehr empfindlich gegen Stöße z.B. mit dem Schloß. Der Hersteller empfiehlt Nagellack als Abhilfe :-/

    Die Sattelschraube war direkt defekt, die Schnellspanner gehen unglaublich schwer und ich hatte im ersten halben Jahr 3 Platten. Außerdem finde ich den noch vor einem Jahr mitgelieferten Standardsattel völlig ungeeignet für weibliche Hintern (meins ist die Lady-Version). Und irgendwas klappert immer etwas an diesem Rad.

    Wahrscheinlich stand in meinem Fall alles unter einem schlechten Stern, ein Montagsfabrikat oder so ... aber ich bin wirklich unzufrieden. Sieht mir alles nicht nach der guten Qualität aus, die ich nach dem ersten Eindruck erwartet hatte und die mir versprochen wurde.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Maxcycles Steel Lite

Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen 53
Federung Fully
Weitere Daten
Hinterbaufederung vorhanden

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Breites Spektrum

Radfahren - Der Sattel ist anfangs angenehm weich, auf längeren Fahrten sitzt er jedoch recht schnell durch. KALKHOFF Endeavour 30 G XT Das Endeavour gehört bei Kalkhoff in die Sparte der Fitnessräder. Im Vergleich sind das sportlich ausgelegte Pendler- und Tourenräder mit hohem Alltagswert. Den sportlichen Ansatz unterstreicht die 2014er-Serie mit einem neuen, leichteren und stabileren Hydroforming-Rahmen. Ein Sportnabendynamo und der neue Scheinwerfer mit 80 Lux passen gut ins Konzept. …weiterlesen

Was macht ein gutes Touren-E-Bike aus?

e-BikeMAGAZIN - Sie leuchten die Straße hervorragend aus und sorgen für beste Sichtbarkeit. Neu auf dem Markt: Tagfahrlicht und Bremslicht. BREMSEN Viel hilft viel Für Touren-E-Bikes sind gute Bremsen das A und O. Denn auch wenn es leicht den Berg hinaufgeht: Irgendwann geht es auch wieder hinunter. Empfehlenswert und deutlich besser als V-Bremsen sind hydraulische oder Scheibenbremsen. Tipp: Sparen Sie nicht am falschen Ende Was für gute Tourenräder gilt, ist erst recht bei E-Bikes zu empfehlen. …weiterlesen

Geniales Getriebe

Radfahren - Für 449 Euro bekommt man ein erwachsenes Citybike, das dank guten Fahreigenschaften viel Spaß macht. Maxcycles bietet mit dem Steel Lite den einzigen Stahlrahmen im Test. Die schlanke, klassische Linienführung sorgt mit dem hochwertigen, schwarzen Pulverlack für pures Understatement. Die Verarbeitung der Schweißnähte ist sehr gut. Details wie Rohloffausfallende, durchdachte Zugverlegung am Unterrohr und integrierte Sattelstützenklemmung gefallen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf