Adhessa Evo MP 61 Produktbild
Befriedigend (3,3)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Ganz­jah­res­rei­fen
Breite: 195 mm
Rei­fen­quer­schnitt: 65%
Durch­mes­ser: 15 Zoll
Speed-​Index: H (bis 210 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Adhessa Evo MP 61

  • Adhessa Evo MP 61; 195/65 R15 91H Adhessa Evo MP 61; 195/65 R15 91H
  • MP61 Adhessa Evo MP61 Adhessa Evo

Matador Adhessa Evo MP 61 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    Platz 3 von 9
    Getestet wurde: Adhessa Evo MP 61; 195/65 R15 91H

    „Stärken: ausgewogene Handlingeigenschaften auf Schnee und trockener Strecke. Gute Verzögerung auf verschneiter Piste.
    Schwächen: nur befriedigende Nässequalitäten. Lange Trockenbremswege, mäßiger Komfort und ein erhöhter Kraftstoffverbrauch.“

  • „nicht empfehlenswert“

    Platz 8 von 9
    Getestet wurde: Adhessa Evo MP 61; 195/65 R15 91H

    Schnee: „gut“ (2-);
    Nässe: „ausreichend“ (4+);
    Trockenheit: „befriedigend“ (3+).

  • Note:3+

    Platz 7 von 9
    Getestet wurde: Adhessa Evo MP 61; 195/65 R15 91H

    „Stärken: noch befriedigende Schneetauglichkeit, niedriger Rollwiderstand.
    Schwächen: zu lange Bremswege und ein schwammiges, untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser und trockener Fahrbahn, durchschnittlicher Abrollkomfort.“

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Matador Adhessa Evo MP 61

Allgemeine Daten
Saison Ganzjahresreifen
Dimension
Breite 195 mm
Reifenquerschnitt 65%
Durchmesser 15 Zoll
Speed-Index H (bis 210 km/h)
Reifentragfähigkeit 91

Weiterführende Informationen zum Thema Matador Adhessa Evo MP 61 können Sie direkt beim Hersteller unter matador-reifen.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Einer für alle

Auto Bild - Bei der subjektiven Beurteilung auf unterschiedlichen Komfortpisten sammeln die Kandidaten von Kleber und Vredestein die meisten Sympathiepunkte. Härter rollen die Pneus von Matador und Rigdon ab. Hoppla, als unser Test-Focus nach sechs Runden auf dem Trockenparcours an die Box zurückkehrte, zeigten viele der Testreifen ein stark mitgenommenes Profil. Grund: Hohe Asphalttemperaturen und die Kurvenjagd im Grenzbereich setzten den weichen, von Lamellen durchzogenen Profilen extrem zu. …weiterlesen