• Sehr gut 1,4
  • 6 Tests
2.745 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 20 W
Lauf­zeit: 20 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Ja
Spritz­was­ser­schutz: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Marshall Emberton im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Klangurteil: 72 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Editor‘s Choice“

    „... Nettes Detail: Beim Einschalten ertönt als Signal ein kleines, kerniges Gitarrenriff. ... Der Klang ist sehr voluminös, kräftige Bässe legen ein starkes Fundament. Die Abstrahlung der Stereokanäle jeweils nach vorne und hinten ist ungewöhnlich. Daher darf der Mini-Marshall nicht ganz an der Wand stehen, 30 Zentimeter oder mehr tun dem Klang gut. Stimmen gibt der Emberton wie ein großer wieder: klar und unverfärbt. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    Stärken: tolles Design; zuverlässiges Bedienkonzept; stabile Verbindung; kleine Abmessungen; starker Akku; wasserdicht; ausgezeichneter Klang mit kraftvoller Bässe.
    Schwächen: kein App; kein Equalizer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    Stärken: guter Klang; makellose Verarbeitung; einfache Bedienung dank zuverlässiger Joystick; hohe Verbindungsstabilität; wasserfest nach IPX-7.
    Schwächen: dominante Bässe; App fehlt; keine Extras. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: schickes Aussehen; lange Akkulaufdauer; exzellenter Klang; einfache Bedienung dank Joystick; wasserdicht; niedriges Gewicht; kleines Format.
    Minus: magere Anschluss- und Funktionsvielfalt; kein App; fehlende Freisprechfunktion; nicht günstig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Vorteile: schickes Aussehen; robust; praktische Gummierung; toller Joystick; guter Klang; hohe Maximallautstärke; stabile Bluetooth-Verbindung; lange Akkulaufdauer; Schnellladefunktion.
    Nachteile: keine Riemen für den Transport; nicht günstig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Robuste Konstruktion; unterhaltsamer Sound; nette Steuerungsschnittstelle; stilvolles Aussehen.
    Contra: Andere Bluetooth-Lautsprecher liefern mehr Präzision und Klarheit; etwas weicher Bass. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Marshall Emberton

  • Marshall Emberton
  • Marshall Emberton Tragbarer Lautsprecher - Schwarz, One size
  • MARSHALL Emberton BT Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest
  • MARSHALL Emberton Bluetooth Lautsprecher, Schwarz/Gold, Wasserfest
  • MARSHALL Emberton BT Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest
  • MARSHALL Emberton Bluetooth Lautsprecher, Schwarz/Gold, Wasserfest
  • Marshall Emberton BT Stereo Bluetooth-Lautsprecher (Bluetooth, 20 W,
  • Marshall Emberton Tragbarer Lautsprecher - Schwarz, One size
  • Marshall Emberton Tragbarer Lautsprecher - Schwarz, One size
  • Marshall EMBERTON_BLK, 10 W, 60 - 20000 Hz, 87 dB, Verkabelt & Kabellos, 10 m,
  • Marshall Emberton Tragbarer Lautsprecher - Schwarz, One size

Kundenmeinungen (2.745) zu Marshall Emberton

4,7 Sterne

2.745 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

2.745 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Emberton

Hand­lich, aus­dau­ernd und klang­stark

Stärken
  1. klingt kontrolliert und detailliert
  2. kompakte Abmessungen + Wasserschutz
  3. lange Akkulaufzeit (17 h bei mittlerer Lautstärke)
Schwächen
  1. keine Transportschlaufe/keine Öse für Transportschlaufe

Mit dem Emberton schickt Marshall seinen bislang kleinsten Bluetooth-Lautsprecher ins Rennen. Kein Leichtgewicht (700 Gramm), aber im Vergleich zum restlichen Aufgebot kompakt und obendrein wasserfest nach IPX7. Regen und zeitweiliges Untertauchen bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern schadet der Elektronik also nicht – was sich im Test von „hifi-journal.de“ bestätigt. Auch am Akku hat man nichts zu meckern: Mit 17 Stunden bei mittlerer Lautstärke werden die versprochenen 20 Stunden nur knapp verfehlt. Schade findet der Tester hingegen, dass keine Lasche oder Öse zum Transport integriert wurde. Akustisch gibt es, trotz fehlender Klangregler, vor allem lobende Worte, hier gefällt der Emberton mit Kontrolle, ordentlicher Dynamik und guter Auflösung.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marshall Emberton

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Akkueigenschaften
Laufzeit 20 h
Statusanzeige vorhanden
Extras
aptX fehlt
aptX HD fehlt
aptX Adaptive fehlt
Audioeingang (AUX) fehlt
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 16 cm
Tiefe 7,6 cm
Höhe 6,8 cm
Gewicht 0,7 kg
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 60 Hz
Schalldruckpegel 87 dB

Weitere Tests & Produktwissen

Klangfarben

Computer Bild - bei feuchten oder schmutzigen Händen sogar gefährlich für das Smartphone. Die Musik direkt am Lautsprecher steuern zu können, ist ein Komfortgewinn, den vor allem Dauerhörer schnell zu schätzen wissen. …weiterlesen

Buntes Treiben

SFT-Magazin - Generell fällt eine bassfokussierte Färbung auf, die für einen angenehm warmen Klangcharakter sorgt, von Puristen aber kritisch betrachtet werden könnte. Während Teufels Ausnahmekünstler namens Rockster ein völlig unkonventioneller Bluetooth-Lautsprecher ist, bringen die Berliner den gigantischen Krachmacher nun in einer kompakteren Version für die Hosentasche. …weiterlesen

Rausgehen & aufdrehen

SFT-Magazin - Hier setzt Denon weniger auf Basspower, dafür mehr auf eine sehr feine und klare Wiedergabe - perfekt für alle, die nicht nur dröhnende Disco-Beats hören wollen. Der ball ist einer von drei Bluetooth-Speakern, die der noch recht junge Hersteller Headsound im Angebot hat. Besonders für Outdoor-Aktivitäten soll sich der Speaker dank seines wasserdichten Gehäuses und des praktischen Karabiners eignen. …weiterlesen

Guter Sound, ganz ohne Kabel

Macwelt - Das Verbinden des Minx Go und iPhone und iPad funktioniert in der Praxis gut. Die Bedienung ist einfach: Am oberen Rand des Minx Go befinden sich neben dem Einschaltknopf die Knöpfe für Laut und Leise. Obwohl es sich nur um einen Lautsprecher handelt, erinnert der Cambridge Audio Minx Go auf den ersten Blick an ein Küchenradio - das gilt insbesondere für die Variante in weiß. Das Plastikgehäuse lässt den Speaker etwas billig wirken, doch der gute Sound tröstet darüber hinweg. …weiterlesen

Musik aus der Dose

PC NEWS - Die Bedienelemente befinden sich am Boden des Geräts. Damit bleibt auch die puristische Form erhalten. Der Akku hat eine Kapazität von 500 mAh. Toller Klang, schöne Optik Der konische Lautsprecher ist aus gebürstetem Aluminium gefertigt und überzeugt nicht nur akustisch, sondern auch optisch und haptisch. Ein besonderes Highlight ist die integrierte Freisprecheinrichtung. …weiterlesen

Klein, bunt und lautstark

MAC LIFE - Der Mini-Speaker passt wegen seiner Größe und seines geringen Gewichts in jede Tasche. In dem ausziehbaren Plastik-Gehäuse verbirgt sich das wechselnde Stimmungslicht, das auf Knopfdruck in drei Modi einstellbar ist. Der integrierte Verstärker sorgt für einen überraschenden Sound mit ordentlich Bass. …weiterlesen

Großer Sound aus kleinen Boxen

Computer - Das Magazin für die Praxis - In diesem Fall halten Sie das Smartphone kurz ans Lautsprechergehäuse und bestätigen die Verbindung. Steht die Verknüpfung, steuern Sie Wiedergabe und Lautstärke ganz bequem per Handy. Zudem besteht die Möglichkeit, MP3-Spieler per Miniklinkenkabel anzuschließen. …weiterlesen

Musik für drinnen und draußen

Stiftung Warentest - Wer mit dem Libratone WLan nutzen will, muss sich aber mit einer E-Mail-Adresse beim Anbieter registrieren. Das geht zu weit. Musikgenuss via Lautsprecher sollte auch anonym möglich sein. …weiterlesen

Sound zum Mitnehmen

SFT-Magazin - Letzterer zieht Fingerabdrücke jedoch magisch an, weshalb der Speaker bei Nichtgebrauch am besten in der mitgelieferten Hülle verstaut werden sollte. In Sachen Feature-Auswahl findet man beim A3143 Premium die meisten grundlegenden Funktionen, die bei Bluetooth-Speakern zum Standard gehören. Einziges Manko: Telefonkonferenzen über das verbundene Smartphone sind nicht möglich. Klanglich liefert die Soundbox für den Budget-Bereich zufriedenstellende Ergebnisse. …weiterlesen