Marin Attack Trail Pro - Sram X01 Eagle (Modell 2017) im Test

(MTB-Fully)
Attack Trail Pro - Sram X01 Eagle (Modell 2017) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13,02 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Marin Attack Trail Pro - Sram X01 Eagle (Modell 2017)

    • World of MTB

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Marin präsentiert mit dem Attack Trail Pro ein ausgewogenes Enduro Bike, das bergauf wie bergab eine gute Figur abliefert. Angesichts der Performance würde dem Marin eine andere Bereifung mit mehr Grip gut zu Gesicht stehen und den Spaßfaktor in die Höhe treiben.“  Mehr Details

Datenblatt zu Marin Attack Trail Pro - Sram X01 Eagle (Modell 2017)

Ausstattung Vario-Sattelstütze
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Gewicht 13,02 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram X01 Eagle
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Marin Attack Trail Pro - Sram X01 Eagle (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter marinbikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pfadfinder

bikeAdventure 2/2018 - Der breite Truvativ-Lenker passt in edlem Titangrau nicht nur optisch gut zum Bike, sondern ist auch ergonomisch angenehm. Barends sind aus der Mode, also sind auch keine montiert. Die Tatsache, dass das Testbike komplett in der "Bikepacking"-Version zur Redaktion geschickt wurde, unterstreicht die Pfadfinder-Aufgabenstellung. Ein "Feedbag" von Revelate Designs gesellt sich zum praktischen Handlebar-Pack von Ortlieb und dem dazugehörigen Accessory-Pack. Sehr praktisch im Offroad-Einsatz. …weiterlesen