Marantz PM5003 3 Tests

(Transistorverstärker)

Ø Gut (2,3)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,3

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W
Mehr Daten zum Produkt

Marantz PM5003 im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,26)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: hervorragende Messwerte; Phono-Anschluss.
    Minus: etwas zu betonte Bässe; etwas schwache Leistung.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • 6 Produkte im Test

    „gut“ (Oberklasse; 65 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Gehaltvoll klingender Vollverstärker mit ordentlichem Phonoteil.
    Minus: Eingeschränktes Auflösungsvermögen.“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Bemerkenswert ausgeglichen und mit großer Gelassenheit bringt er sich auf ehrliche, solide Art zu Gehör. ...“  Mehr Details

zu Marantz PM5003

  • Marantz PM 5003 *silber*

    Der Marantz Vollverstä, rker PM5003 ist der Erste in seiner Klasse mit Stromgegenkopplungsarchitektur , - ,...

  • Marantz PM 5003 *schwarz*

    Der Marantz Vollverstä, rker PM5003 ist der Erste in seiner Klasse mit Stromgegenkopplungsarchitektur , - ,...

Kundenmeinungen (4) zu Marantz PM5003

4 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • marantz pm5003

    von exzessone
    • Vorteile: attraktives Design
    • Geeignet für: Großer Raum, Einsteiger-System
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    hi also ich glaube ich werde mir morgen den marantz morgen kaufen! habe KEF iq3!
    mal nebenbei eine frage zum alex:

    meinst du der verstärker reicht für die kef´s? also um richtig excursion zu erzeugen?!
    habe momnentan 321 von bose! wird der klang besser mit marantz pm5003 und kef iq3?

    lg

    Antworten

  • Gut & Günstig

    von ALEX.KLGB
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Installation, attraktives Design, klarer Sound, kompakt, Hohe Dynamik, Loudness, geringe Leistungsaufnahme
    • Geeignet für: Großer Raum, Einsteiger-System, kleine Räume
    • Ich bin: Technisch versiert

    2x45W bzw. 2x55W Analog für 250€ und das auch noch von Marantz? Das kann doch nicht stimmen...aber es stimmte. Und eins gilt es gleich mal klarzustellen: Es lohnt sich!
    Der Verstärker für Einsteiger und Fortgeschrittene, für 2 Wege oder 3 1/2 Wege, für große und für kleine Speaker.

    Alufront mit gedrehten, polierten Input- und Volumeregelern aus Alu und drei ABS-Reglern für Bass, Treble und Balance. Darüber Tasten für Source Direct, Gruppen und Loudness. Schön blau beleuchtet. Die Inputanzeige, auch blau beleuchtet, erinnert an die Frequenzanzeige der alten Radios. Nur das abgerundete Design ist gewöhnungsbedürftig, aber schön gemacht. Im Design gibt's keine Abstriche.

    Für den Preis kann man auch keine vergoldeten Anschlüsse erwarten, deswegen kein Abzug. Die Anschlüsse sind gut übersehbar. Der Verstärker hat sechs Eingänge und zwei Ausgänge; mehr als teurere Geräte. Die Lautsprecher werden über transparente Klemmen mit Bananensteckeraufnahmen angeschlossen.
    Es gibt aber einen Minuspunkt: Keine Eurosteckerbuchsen auf der Rückseite, die über den Einschalter geschaltet werden können.

    Nun zum Klang: Kein Klirren, kein Rauschen, nichts negatives. Canton's SP502 pumpten freudig Luft aus dem Boxengehäuse, als sie ein Signal vom PM5003 bekamen. Die Höhen schmeichelten dem Ohr und die Mitten ließen nicht zu wünschen übrig. Dann fand ich einen Knopf namens Loudness. Es klackte und die SP502 feuerten noch mehr aus ihrer rückseitigen Öffnung. Dann noch den Bass hochziehen und eine bisschen mehr Treble und der Subwoofer ist ersetzt. Auch GLE 490 ließen sich mit dem PM5003 betreiben. Sie schmissen mir schier den Bass entgegen, ob mit oder ohne Loudness, wobie sie bei manchen Boxen ratsam wäre.

    Fazit: Günstiger geht's nicht. Mit Tuner sind's 450€ im Laden. Kaufen, Kaufen, Kaufen!!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz PM5003

Abmessungen (mm) 440 x 370 x 110
Ausgänge 2 x Tape Out | 2 x Lautsprecher 4/8 Ohm
Eingänge 1 x Phono MM Cinch | 3 x Hochpegel Cinch | 2 x Tape Cinch
Erhältliche Produktfarben
  • Silver
  • Black
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 40 W
Frequenzbereich 10Hz - 50kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 6,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz PM5003 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stereo-Typen

Audio Video Foto Bild 2/2010 - Mit seinen zurückhaltenden Höhen klang der Marantz zwar angenehm warm, doch Stimmen wirkten belegt, Feinheiten in einer Arie aus „La Bohème“ gingen unter. Messtechnisch war am PM5003 dennoch kaum etwas zu beanstanden: So hatte er zum Beispiel das zweitgeringste Rauschen› im Test (Rauschabstand von knapp 100 Dezibel›). Auch die Dauerleistung von 58 Watt an vier Ohm› genügt für die meisten Lautsprecher und Lautstärkeansprüche völlig. …weiterlesen