Marantz PM 8003 im Test

(Stereo-Verstärker)
PM 8003 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 3 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 124 W
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Marantz PM 8003

    • AUDIO

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 85 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Erstaunlich viel Kraft, Kontrolle, Korrektheit im kompakten Gehäuse.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 10

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Extrem auf Stereo-Glanz und -Gloria gezüchteter Verstärker mit aufwendigem MM-Phonoteil. Klingt sehr detailverliebt-spielerisch, dafür aber nicht gerade 100-prozentig stabil.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • 2 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 63%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „... Ausreichend motorisiert für die meisten Anwendungen und prima ausgestattet, überzeugt er mit feinsinniger, facettenreicher und ausgewogener Darstellung. Ein exzellenter Amp.“  Mehr Details

zu Marantz PM 8003

  • Marantz PM 8003 *schwarz*

     , Dieser Verstä, rker mit Stromgegenkopplung liefert 2 x 70 Watt / 8 Ohm (100 Watt / 4 Ohm) ,...

Kundenmeinungen (2) zu Marantz PM 8003

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz PM 8003

Abmessungen (mm) 440 x 370 x 130 mm
Erhältliche Produktfarben Silver
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 124 W
Frequenzbereich 10Hz - 80kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 11 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz PM 8003 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Unter Dach und Fach

stereoplay 1/2009 - Schnöde ICs wollte Marantz im weiteren Signalverlauf nicht sehen, deswegen bekam der SA 8003 aus Einzeltransistoren komponierte Ausgangsverstärker, die der Entwickler eigenhändig in diese oder jene Klangrichtung trimmen kann. Der Verstärker Der Frontplatten-Tipper „Power Amp Direct“ zeigt es: Es reicht ein Knopfdruck, dann wendet sich der Marantz-Verstärker gerne den Pre-Outs eines modernen Surroundreceivers zu. …weiterlesen

Aufgekupfert

AUDIO 1/2009 - Wieder zeigt also ein Marantz, wie überlegen eine SACD aufspielen kann – was den SA 8003 weit nach vorn in der AUDIO-Bestenliste schnellen lässt. Duftstoffe: Marantz inszeniert die 8003er-Serie mit klaren Signalen an die high-endige Kundschaft. Offensichtlich: ausladende Lautsprecherklemmen. Weniger offensichtlich: Eine zweite Bodenplatte schafft Gewicht und Stabilität. Das Kupfergehäuse soll weniger abschirmen als die Erdung optimieren. …weiterlesen