Magnepan Magneplanar 1.7 im Test

(Stereo-Lautsprecher)
  • Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Magnepan Magneplanar 1.7

    • image hifi

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... Der Hörraum muss passen, und an einer Probepaarung mit dem eigenen Verstärker führt kein Weg vorbei. Ansonsten: keine Einschränkungen, der MG 1.7 ist ein Hammer von einem Lautsprecher und setzt den Preis-Leistungs-Maßstab, an dem der Rest sich messen lassen muss. Ich bin schwer begeistert.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010

    „gut - sehr gut“ (76 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Endlich wieder Maggie: Die Überarbeitung der 1.6 zur 1.7 hält alles, was das magnetostatische Dipol-Prinzip verspricht: große Klangräume sowie eine offene, präzise und sehr feine Wiedergabe. Braucht aber sehr viel Leistung.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010

    Klang-Niveau: 82%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Mit der MG 1.7 landet Magnepan einen Coup - einen Vollbereichsflächenstrahler mit der ganzen Faszination dieses Prinzips, geeignet für eine Vielzahl von Anlagen, Musikstilen und Räumen. In Anbetracht all dieser Vorzüge grenzt der Preis schon fast an Dumping.“  Mehr Details

Datenblatt zu Magnepan Magneplanar 1.7

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 3
Gewicht 21 kg
Abmessungen 490 x 1640 x 50 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Magnepan Magneplanar 1.7 können Sie direkt beim Hersteller unter magnepan.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Brett, das rockte

image hifi 3/2011 - Letzteres nennt Magnepans Technikglossar ein Quasi-Bändchen - ein richtiges Bändchen käme ohne die Mylar-Unterschicht aus. Echte Hochtonbändchen finden sich in den größeren Magnepan-Modellen 3.6 und 20.1. Der zweite signifikante Unterschied zwischen 1.6 und 1.7 ist die Anzahl der Übertragungswege. War der Vorgänger noch ein Zweiwege-Wandler, ist der 1.7 ein Dreiwege-Design mit einem Superhochtöner. Wie super? …weiterlesen