Gut

1,9

Gut (1,9)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 12.09.2018

Ambi­tio­nier­ter Plat­ten­spie­ler mit unge­wöhn­li­cher Tech­nik

Passt der MTT 990 zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Magnat Plattenspieler, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Magnat MTT 990 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 16

    „Testsieger. Klingt gut: lebendige und dynamische Musikwiedergabe, etwas zurückhaltender Bass. Lässt sich einfach einrichten. Manuelle Bedienung, Direktantrieb. Hochwertig verarbeitet, robust gegen Trittschall. Spielt auch Schellackplatten. Schwerstes Gerät im Test.“

    • Erschienen: 21.09.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    • Erschienen: 28.04.2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: sehr guter Klang; feine Auflösung im Hochtonbereich; edles Design; einwandfreie Verarbeitung; massiver Plattenteller.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.03.2019 | Ausgabe: 4/2019
    • Details zum Test

    71 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „... Das durchaus edel anmutende Gerät ist auf das Wesentliche reduziert, aber an allen entscheidenden Stellen mit viel Sorgfalt konstruiert. Ambitionierte Vinyleinsteiger können ohne Bedenken auf das volljustierte Komplettsystem zurückgreifen, und für Experten bietet er noch genügend Potenzial zum Aufrüsten. Souverän, kraftvoll und durchzugsstark, so muss ein Plattenspieler klingen!“

    • Erschienen: 15.02.2019 | Ausgabe: 2/2019
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Solider und hochwertiger Einstieg Magnats in den Plattenspielermarkt: Endlich ein bezahlbarer Direct-Drive-Plattenspieler, der so hochwertig aussieht, wie er klingt.“

    • Erschienen: 17.12.2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten)

    Pro: deutlicher, dynamischer Sound; gut gelagerter Tonarm; Headshell lässt sich auswechseln; leiser, robuster Direktantrieb.
    Contra: Phono-Vorverstärker fehlt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    28 Produkte im Test

    Pro: exzellenter Klang; einstellbare Tonarmhöhe; kann auch Schellacks abspielen (78 rpm).
    Contra: fehlende Phonovorstufe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.03.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: guter Klang mit exaktem Timing; schönes Design; einwandfrei verarbeitet; sehr schnell auf Soll-Drehzahl; präzises Anti-Skating.
    Schwächen: mitgelieferter Tonabnehmer nicht auf Top-Niveau.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.10.2019
    • Details zum Test

    79 von 80 Punkten; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: schicke Optik; exzellent verarbeitet; vielseitiger Allrounder; hervorragende Ausstattung; einfache Bedienung; flexible Füße.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.05.2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Highlight“

    Stärken: sehr guter Klang; einwandfreie Verarbeitung; durchzugsstarker, laufkonstanter Direktantrieb; abnehmbare Headshell erlaubt schnellen Systemwechsel.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 12.12.2018
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,6 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „hervorragend“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Magnat MTT 990

zu Magnat MTT 990

Einschätzung unserer Redaktion

Ambi­tio­nier­ter Plat­ten­spie­ler mit unge­wöhn­li­cher Tech­nik

Passt der MTT 990 zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Magnat Plattenspieler, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Der Verzicht auf einen Riemen erspart den Riemenschlupf und sorgt für eine extrem hohe Präzision sowie eine veränderte Anlaufgeschwindigkeit. Der dafür notwendige hochwertige Quarzmotor und die damit verbundene Laufruhe schlagen sich zu großen Teilen in der nicht gerade bescheidenen Forderung nieder. Allerdings kann der Plattenspieler, der auf weitere Highlights verzichtet, in allen Details überzeugen und rechtfertigt damit seinen Preis durchweg. Die entkoppelten und variabel einstellbaren Füße unter dem MDF-Gehäuse tragen ihr Übriges zur Präzision bei. Mit dem puristischen Design und der hochwertigen Technik wird der MTT 990 von Magnat in jedem Fall gehobenen Ansprüchen gerecht.

von Mario

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Magnat MTT 990

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Direkt
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe fehlt
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Externe Lautsprecher k.A.
Verstellbare Füße vorhanden
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 45 cm
Tiefe 36,5 cm
Höhe 16,2 cm
Gewicht 10,7 kg
Weitere Daten
Kassettendeck fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 149 700

Weiterführende Informationen zum Thema Magnat MTT 990 können Sie direkt beim Hersteller unter magnat.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf