Magix Video Deluxe 2016 Plus 3 Tests

(Multimedia-Software)

Ø Gut (2,1)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,3

(57)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win 10, Win
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Magix Video Deluxe 2016 Plus im Test der Fachmagazine

    • PCgo

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die neuen Übergangsblenden von Video deluxe sind einfach zu benutzen und geben wie die neuen Vorlagen viel Spielraum zur kreativen Filmgestaltung. Dank der überarbeiteten Stabilisierungsfunktion gibt es keine verwackelten Aufnahmen mehr. Filmmaterial von Spezialkameras mit 4K-Auflösung oder 360-Grad-Funktionen wird auch unterstützt.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Glänzen kann die neue Version durch seine Vorlagen bei den Blenden. Beeindruckend sind die Blur-Effekte, die schon bei der Arbeit für Erstaunen sorgen. Mit dem richtigen Material kombiniert, sorgen die Blenden für Faszination im finalen Film. Die Stabilitätsfunktion des Magix-Programms überzeugt durch tolle Ergebnisse. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „... Die von Fastcut inspirierten Vorlagen decken viele Themenbereiche ab und erlauben, problemlos einen fetzigen, schnellen Clip für Action-Sportler zu erstellen. Und hier schließt sich der Kreis, denn YouTuber können damit ebenfalls etwas anfangen und bekommen darüber hinaus noch moderne Titel und einen großen Funktionsumfang geboten. Dafür müssen sie dann aber auch gewillt sein, sich einzuarbeiten ...“  Mehr Details

zu Magix Video Deluxe 2016 Plus

  • MAGIX Video deluxe 2016 Plus

    MAGIX Video Deluxe 2016 Plus Win DVD

Kundenmeinungen (57) zu Magix Video Deluxe 2016 Plus

57 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
11
3 Sterne
6
2 Sterne
8
1 Stern
15
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magix Video Deluxe 2016 Plus

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Magix VideoDeluxe 2016 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kopf an Kopf

VIDEOAKTIV 6/2015 - Die Frischzellenkur tut dem Programm gut - gerade YouTuber dürften hier einige ansprechende Titel finden. Die Bewegungsverfolgung hat Magix für Video Deluxe 2016 leicht verbessert: Sobald man ein Objekt (ein Bild etwa, einen Schriftzug oder eine Grafik) in die Timeline gelegt hat und per Rechtsklick "An Bildposition im Video heften" wählt, geht es los. Zuvor sollte man aber sicherstellen, dass das Objekt zum Anheften bereits die richtige Größe hat. …weiterlesen

Halber Sprung

PC VIDEO 5/2004 - Hinzu kamen Expressions, Painting-Funktionen, Auto-Resolutions etc. (vergleiche PC VIDEO 3/2001). Wirft man hingegen einen Blick auf die Adobe-eigene Liste der Neuerung von After Effects 6 auf 6.5, so steht an erster Stelle „Disk Caching“ und „Bessere Integration mit Photoshop CS“. Ist das eine Verbesserung, die ein Update rechtfertigt? Es mag den einen oder anderen Anwender natürlich zu einem Update bewegen, weil er jetzt einen Tick schneller arbeiten kann. …weiterlesen

Magix Video Deluxe 2016 Plus

PCgo 3/2016 - Ein Videobearbeitungsprogramm wurde in Augenschein genommen und abschließend mit „sehr gut“ beurteilt. …weiterlesen

Film ab!

PC Magazin 3/2016 - Untersucht wurde eine Videobearbeitungs-Software. Sie erhielt eine „sehr gute“ Benotung. …weiterlesen

Mediagenuss im Heimnetzwerk

PCgo 11/2013 - Gefundene Bilder, Filme und Musik lassen sich schnell dann auf den Computer-Bildschirm holen. Alternativ ziehen Sie die Mediadateien einfach in das Wiedergabefenster und spielen diese von da ab. TIPP 4 BubbleUPnP: Mit dem Android-Telefon auf Medien zugreifen Besitzer eines Smartphones mit Google-Betriebssystem laden sich aus dem Play Store die App "BubbleUPnP" herunter und haben damit Zugriff auf die Medien im lokalen Netz. Im Hauptbildschirm unten finden Sie Felder zur Bedienung. …weiterlesen

H+H Virtual CD 10

Computer Bild 24/2009 - Funktionen: Die neue Virtual-CD-Version läuft auch unter Windows 7. Mit nicht kopierge schützten Filmen, Spielen, Programmen und Musik-CDs hatte sie keine Probleme. Prima: Die Software kam mit allen ge + bräuchlichen Datenträger-Formaten problemlos klar, auch mit zweilagigen DVDs („Double-Layer“) und Blu ray-Discs. Sogar Scheiben, die mit den Schutzmecha nismen VOB Protect, „feh lerhafte Sektoren“, Safedisk 3.20, Safedisk 4.6 und Se curom 5 geschützt waren, kopierte Virtual CD ohne Fehler. …weiterlesen