• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
12 Meinungen
Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Leistung (RMS): 6 W
Laufzeit: 24 h
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Spritzwasserschutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Mac Audio PrivatEar im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    69 von 70 Punkten; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: überraschend voluminöser Klang mit starkem Fundament; bequemer Sitz; gute Preis-Leistung; Kartenleser; zehn Stunden Laufzeit bei Höchstlautstärke.
    Schwächen: kein USB-Netzteil im Paket. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Mac Audio PrivatEar

  • Mac Audio PrivatEar, Bluetooth® Stereo-Nackenlautsprecher, Schwarz

    Musikalischer Begleiter Musik bei der Hausarbeit, im Home - Office oder auch unterwegs im Hotel, wer möchte das nicht. ,...

Kundenmeinungen (12) zu Mac Audio PrivatEar

4,7 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (75%)
4 Sterne
1 (8%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PrivatEar

Nackenbügel-Speaker für die Wohnung

Stärken

  1. erstaunlich klarer Klang
  2. schöne Surroundeffekte, angenehme Bässe
  3. lange Akkulaufzeit
  4. guter Tragekomfort

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Haben Sie keine Lust auf klassische Kopfhörer? Dann ist der Mac Audio PrivatEar vielleicht eine Alternative. Es handelt sich um einen Bluetooth-Lautsprecher in Nackenbügel-Form, der überraschend wenig Gewicht auf die Waage bringt (250 Gramm) und selbst nach längerer Tragedauer angenehm aufliegt, zumindest laut dem Portal "lite-magazin.de". Energie zieht das ungewöhnliche Gadget selbstredend aus einem Akku - je nach Lautstärke hält dieser zwischen zehn und satten 24 Stunden durch. Weiteres Plus: Im Test klingt der "Speaker" klar, räumlich und im Bass angenehm, sowohl bei Musik als auch bei Hörbüchern. Für den Preis unterm Strich ein interessantes Paket, das einen Selbsttest wert ist.

Datenblatt zu Mac Audio PrivatEar

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 6 W
Bauweise Geschlossen
Akkueigenschaften
Kapazität 800 mAh
Laufzeit 24 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) fehlt
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser vorhanden
Lichteffekte fehlt
Maße & Gewicht
Breite 20 cm
Tiefe 24,6 cm
Höhe 8,7 cm
Gewicht 0,255 kg
Material Kunststoff
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 18000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 120 Hz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 175 4000

Weiterführende Informationen zum Thema Mac Audio PrivatEar können Sie direkt beim Hersteller unter mac-audio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielgefährten

SFT-Magazin 8/2016 - Von der flachen PC-Soundstange über ein kleines Bluetooth-Kästchen hin zum Oberklasse-Kraftpaket - die Bamster-Reihe von Teufel hat einen drastischen Wandel hinter sich. Mit dem neuesten Bamster Pro siedelt man sich im gehobenen Preissegment an, was bereits auf den ersten Blick deutlich wird: Ein Gehäuse aus eloxiertem Aluminium zeugt von haptischer Hochwertigkeit. …weiterlesen

Die Harten für den Garten

SFT-Magazin 3/2016 - KitSound, die aufstrebende Audioschmiede aus Großbritannien, möchte mit dem Outdoor-Bluetooth-Speaker Hive Discovery Widerstandsfähigkeit und hohe Audioqualität unter einen Hut bringen. Äußerlich geht die Rechnung auf: Der Hive Discovery ist staubresistent, trotzt Feuchtigkeit und steckt Stürze aus bis zu 1,5 Metern Höhe locker weg. Das Gehäuse wurde zusätzlich mit einem Silikonnetz überzogen und alle Zugänge mit Silikonkappen abgedichtet. …weiterlesen

Ohrenschmaus 2 go

SFT-Magazin 9/2014 - Bluetooth-Lautsprecher der aktuellen Generation sind nicht einfach nur Alternativen zu quäkigen Handy-Lautsprechern. Neben ihrer Hauptfunktion bieten alle Modelle auch praktische Zusatz-Features wie eine Freisprechanlage oder die Möglichkeit, die Akkus von Smartphone, Tablet und Co. über einen USB-Ausgang zu betanken. Damit fungieren die Klangkünstler quasi auch als mobile Ladestationen. …weiterlesen

Hits in der Hosentasche

SFT-Magazin 12/2012 - Allerdings gestaltet sich die Bedienung mit einem Smartphone als Musikquelle deutlich komfortabler. Der große Funktionsumfang und der dicke Akku, der knapp zehn Stunden durchhält, tragen freilich auf: Mit rund 16 Zentimetern Länge ist der Musicman der größte Lautsprecher im Vergleich und nur noch bedingt hosentaschenkompatibel. In der Jacke oder dem Rucksack fühlt sich der Begleiter aber pudelwohl und ist dank Alugehäuse auch gegen Stöße gefeit, wenngleich nicht gegen Kratzer. …weiterlesen

WLAN-Boxen

Audio Video Foto Bild 2/2014 - Für die Küche, den Arbeitsplatz, Terrasse und Balkon oder Ferienwohnung: Bluetooth*-Lautsprecher sind besonders flexible Musikmacher. Kaum größer als eine Getränkedose, beziehen sie die Musik per Bluetooth-Funk vom Smartphone, Tablet oder Computer. Außerdem können alle erdenklichen Stereo-Quellen per Kabel andocken. Fit für den Außendienst Für den Einsatz abseits von Steckdosen haben einige Boxen Akkus an Bord, andere sind mit Batterien fit für Außeneinsätze. …weiterlesen