Mac Audio MRS 777 Test

(Party-Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,1)
  • 1 Test
18 Meinungen
Produktdaten:
  • Funktionen: Akkubetrieb, Display, Powerbank, Radio
  • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon, Kartenleser
  • Nennleistung: 50 W
  • Akkulaufzeit: 12 h
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Mac Audio MRS 777

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2017
    Mehr Details

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Mac Audio MRS777

  • Mac Audio MRS 777 | Mobiler Bluetooth Lautsprecher | Trolley-

    Trolley - Soundstation im Rugged - Outdoor - Design, 150W schwarz

  • Mac Audio MRS 777, Mobile Trolley-Soundstation

    Der MRS 777 bietet als Soundstation im Rugged - Outdoor - Design mit seinem integrierten Teleskopgriff und ,...

  • Mac Audio MRS 777 | Mobiler Bluetooth Lautsprecher | Trolley-

    Trolley - Soundstation im Rugged - Outdoor - Design, 150W schwarz

  • Mac Audio MRS 777 | Mobiler Bluetooth Lautsprecher | Trolley-

    Trolley - Soundstation im Rugged - Outdoor - Design, 150W schwarz

  • Mac Audio MRS 777 Party Lautsprecher 20cm 8 Zoll akkubetrieben,
  • Mac Audio Neu Mac Audio MRS 777 mobile Trolley-Soundstation im Rugged-Outdoor-

    Neu 1 Stueck Mac Audio MRS 777 mobile Trolley - Soundstation im Rugged - Outdoor - Design, 2 - Wege Komponentensystem ,...

  • Mac Audio MRS 777 | Mobiler Bluetooth Lautsprecher | Trolley-

    Trolley - Soundstation im Rugged - Outdoor - Design, 150W schwarz

Kundenmeinungen (18) zu Mac Audio MRS 777

18 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
9
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
2
  • Einsatz vom MAC AUDIO 777 mit Mikrophon

    17.12.2018 von MXH
    (Mangelhaft)

    Zum Einsatz im Freien und im Partyraum habe ich mit ein kabelloses Mikrophon gekauft und angeschlossen. Der Ton wird immer mit Echo weitergegeben, was sehr stört.

    Warum entsteht das Echo?

  • Bei Akkubetrieb unbrauchbar

    17.09.2018 von Flash Festivalbus
    (Mangelhaft)

    Hängt die Soundbox an der Steckdose, lässt sich die Lautstärke bis 30 aufdrehen und die Power ist gewaltig.
    Bei Akkubetrieb ist bei 20 aber schon Ende - und da ist der Sound für eine Box dieser Größe wirklich schwach.

    Trotzdem war der Akku - obwohl voll geladen und nagelneu - bereits nach 4 Stunden leer. Statt nach 12 Stunden wie versprochen.

    Wir haben die Box umgehend retourniert, denn zuhause an der Steckdose brauche ich keine mobile Box.

Einschätzung unserer Autoren

Mac Audio MRS777

Vielseitige Partybox im Rollkofferformat

Stärken

  1. klingt kräftig, dynamisch und sauber
  2. viele Abspielmöglichkeiten
  3. ausdauernder Akku
  4. robustes Gehäuse

Schwächen

  1. ohne Spritzwasserschutz
  2. Radioempfang könnte besser sein

Starker Akku, starker Klang

Kein Bluetooth-Lautsprecher, kein Baustellenradio: Das vom Hersteller als „Trolley-Soundstation“ beworbene Gerät zählen wir zur Familie der Partyboxen. Zugreifen kann, wer einen pegelfesten Lautsprecher für den Außeneinsatz sucht, der obendrein – so das Fazit im Test – mit einem starken Akku auftrumpft. „Stark“ ist natürlich relativ: Zwölf Stunden sind ordentlich, hier gehen viele Mitbewerber früher in die Knie. Und trotzdem deutlich weniger als beim aktuellen Platzhirschen unter den Partyboxen, der gut 75 Stunden ununterbrochen Musik spielt.

Übrigens beschränken sich die Outdoor-Qualitäten der Mac Audio MRS 777 auf ein robustes Kunststoffgehäuse mit einem Schutzgitter aus Metall – wasserabweisend oder gar wasserfest ist der Partylautsprecher nicht. Am Klang gibt es im Test nichts zu meckern: dynamisch, kräftig und bei hoher Lautstärke unverzerrt. Laut wird die Box vor allem an der Steckdose, doch auch im Akkubetrieb reicht der Maximalpegel für eine gute Party.

Was genau kann ich unterwegs abspielen?

Die Soundstation gelangt bequem von A nach B – man zieht sie einfach wie einen Rollkoffer hinter sich her. Im Garten, am Vereinsheim oder woanders angekommen hat man dann die Wahl: Über einen USB-Anschluss oder einen Speicherkartenslot lassen sich Audio-Dateien im MP3-Format abspielen. Musik vom Smartphone gelangt drahtlos via Bluetooth zur Partybox, parallel lässt sich der Akku des Mobiltelefons laden. Gleich neben der USB-Ladebuchse sitzt ein Aux-Eingang für kabelgebundene Quellen, weiter rechts ein Mikrofoneingang, praktisch für Ansagen oder spontane Gesangseinlagen. Nicht zuletzt gibt es einen UKW-Tuner, dem im Test eine gute, von Seiten der Kundschaft jedoch eine eher mäßige Empfangsleistung beschieden wird. Steht der Radioempfang an erster Stelle, ist man mit einem der eingangs genannten Baustellenradios wohl besser beraten. Die Wahl der gewünschten Quelle ist dank Display und gut erreichbarer Tasten sehr einfach, genau wie die restliche Bedienung.

Datenblatt zu Mac Audio MRS 777

Abmessungen 413 x 245 x 544 mm
Akkulaufzeit 12 h
Funktionen Akkubetrieb, Display, Powerbank, Radio
Gewicht 10,7 kg
Konnektivität USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon, Kartenleser
Mobilität Trolley
Nennleistung 50 W
Radio-Empfang UKW
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 161 4000

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen