Ice Cube 108A Produktbild
  • Gut 1,7
  • 1 Test
  • 24 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
Gut (1,9)
24 Meinungen
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
System: Ein­zel­ner Laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Mac Audio Ice Cube 108A im Test der Fachmagazine

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp Oberklasse“

    Platz 3 von 5

    „Der Ice Cube beherrscht im Auto vor allem eines: Er kaschiert seine kompakte Größe durch unheimlich druckvolles Aufspielen. Für einen 20er geht es vehement zur Sache. Die Balance aus Tiefgang und Pegel ist bei der Abstimmung offensichtlich sehr gut getroffen. Auch die rein klanglichen Qualitäten können sich hören lassen, der Cube mag weniger audiophiles Geplänkel, langt dafür bei Bedarf zu, ohne schwammig zu klingen.“

zu Mac Audio Icecube 108A

  • Remington Lockenstab CI96W1, Keramik-Beschichtung
  • Remington Silk Curling Wand CI96W1 der Lockenstab
  • REMINGTON Lockenstab CI96W1 Silk Curling Wand
  • Remington CI96W1 Schwarz-Rot (Lockenstab)
  • Remington CI96W1
  • Remington Lockenstab CI96W1 keramikbeschichtung
  • Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstab (CI96W1)
  • REMINGTON Lockenstab CI96W1, Keramik-Beschichtung, Lockenstäbe, 355703-

Kundenmeinungen (24) zu Mac Audio Ice Cube 108A

4,1 Sterne

24 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
12 (50%)
4 Sterne
5 (21%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
6 (25%)

3,5 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Mac Audio Ice Cube 108A

Typ Gehäusesubwoofer
System Einzelner Lautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Mac Audio Ice Cube 108A können Sie direkt beim Hersteller unter mac-audio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flotter Dreier

autohifi Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - Heute herrscht im BMW eine atemberaubende Lederlandschaft aus schwarzem Glattleder und grauem Alcantara. Aus Spachtelmasse handgefertigte und perfekt eingearbeitete Soundboards, mit je zwei 16ern als Kickbässen und einem Mitteltöner, sind überragend eingepasst. Die Kickbässe nutzen das Türvolumen, die beiden Mitteltöner das Volumen hinter der Verkleidung. Dass dabei kein Innenraumvolumen verloren ging, ist beachtlich. …weiterlesen