Gut

1,6

Sehr gut (1,5)

Gut (1,6)

Mac Audio Ice Cube 108A im Test der Fachmagazine

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp Oberklasse“

    Platz 3 von 5

    „Der Ice Cube beherrscht im Auto vor allem eines: Er kaschiert seine kompakte Größe durch unheimlich druckvolles Aufspielen. Für einen 20er geht es vehement zur Sache. Die Balance aus Tiefgang und Pegel ist bei der Abstimmung offensichtlich sehr gut getroffen. Auch die rein klanglichen Qualitäten können sich hören lassen, der Cube mag weniger audiophiles Geplänkel, langt dafür bei Bedarf zu, ohne schwammig zu klingen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mac Audio Ice Cube 108A

Kundenmeinungen (27) zu Mac Audio Ice Cube 108A

4,4 Sterne

27 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
20 (74%)
4 Sterne
4 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (11%)

4,3 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Mac Audio Ice Cube 108A

Typ Gehäusesubwoofer
System Einzelner Lautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Mac Audio Icecube 108A können Sie direkt beim Hersteller unter mac-audio.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Wilde Dreizehn

autohifi - Jetzt starten die Amerikaner durch und bringen eine Menge Neuheiten auf den Markt. Eines davon haben wir uns, auch wenn es preislich nicht ganz ins Testfeld passt, gesichert: das Zweiwege-Kompo MS-52 C (200 Euro). Die Membran des Tieftöners besteht aus einem Glasfaserlaminat. In der Mitte sitzt ein Phase-Plug, der den Frequenzgang positiv beeinflussen soll. Die breite Gummisicke verspricht ordentlichen Wumms im Frequenzkeller. An dem Massivgusskorb ist ein Ferritantrieb platziert. …weiterlesen

RoadStar

autohifi - Der BMW Z3 Roadster vereint handwerkliche Perfektion mit Motor- und HiFi-Leistung – das birgt Star-Potenzial. Jeder Auto-Freak hat so seine Lieblingsmarke – der eine schwört auf VW, für andere muss es ein Opel sein, wieder andere würden niemals ein Auto fahren, das nicht aus Japan stammt. stammt Hannes Kummer ist seit jeher BMW-Fan, und mit seinem hier vorgestellten Z3 Roadster wagte er sich nach dem Umbau eines BMW E30 Baur Cabrios schon an sein zweites Mega-Projekt. …weiterlesen

Days of Thunder

autohifi - Tuningtipp: Eine Trennfrequenz für den Tiefpass um 60 Hertz sorgt für eine ausgewogenere Vorstellung des 30 A1. Wer bei 80 Hertz trennt, kitzelt eine Portion mehr Kick heraus. Rodek RN 212 Ein unglaublicher Woofer zum noch unglaublicheren Preis. Was Rodek beim RN 212 für 300 Euro bietet, hat im Preis-Leistungsverhältnis nichts anderes als 6 Sterne mit Zusatzstern verdient. …weiterlesen

„Druck-Maschinen“ - Gehäuse-Subwoofer 20 cm

autohifi - Mehr geht nicht: Der Magnet ist fast so groß wie der Einbaudurchmesser. Impulse NIC-200 Der Impulse bietet zwar ordentliche Leistungen, ist aber im Vergleich zur Konkurrenz zu teuer. Aus dem Norden der Republik, genauer aus Hamburg, hat Ratho zwei Gehäuse-Subwoofer nach Stuttgart geschickt. Der erste heißt Impulse NIC-200 und kostet mit 180 Euro am meisten im 20er-Testfeld. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf