Sehr gut (1,1)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: D/A-​Wand­ler, A/D-​Wand­ler
Ein­gänge: Digi­tal Audio (koaxial), USB, Cinch, Digi­tal Audio (optisch)
Aus­gänge: Digi­tal Audio (koaxial), Digi­tal Audio (optisch), Kopf­hö­rer, XLR, Cinch
Mehr Daten zum Produkt

Luxman DA-250 im Test der Fachmagazine

  • 94 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    10 Produkte im Test

    „Klanglich überzeugt der Luxman DA-250 mit seinem schlackenfreien, ausdrucksstarken und lebendigen Klang. Zudem ist er bis zu den Bedienelementen überragend verarbeitet.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Luxman DA-250 ist eine detailreich und musikalisch klingende Wandlervorstufe mit große Anschlußvielfalt und sehr gutem Kopfhörerverstärker. Die Musik steht stets im Vordergrund, allerdings darf es bei dem Japaner auch gerne ein bißchen mehr sein: mehr Raum, mehr Tieftonpräzision, mehr Offenheit. Das Gerät selbst nimmt sich ganz im Dienste der Musik zurück und liefert eben das, was die Aufnahme hergibt. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Sehr kompakte Vorstufen-DAC-Kombination mit einem Analogeingang und der Möglichkeit der AD-Wandlung/Aufnahme. Klanglich superb.“

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Der Luxman DA-250 ist ein herausragender DAC. Verarbeitungsqualität und Haptik sind über jeden Zweifel erhaben und die sauber konstruierte Technik macht sich mit beeindruckendem Klang bezahlt.‘“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Luxman DA-250

Typ
  • D/A-Wandler
  • A/D-Wandler
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • USB
  • Cinch
Ausgänge
  • Cinch
  • XLR
  • Kopfhörer
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
Tonformate PCM: 192kHz/32bit, 192kHz/24bit; DSD: 2.8MHz, 5.64MHz
Abmessungen 370 x 330 x 90 mm
Gewicht 6,5 kg

Weitere Tests & Produktwissen

HiFi nur für Sie

stereoplay - Analoge Signale werden digital gewandelt und stehen ebenfalls am Ausgang bereit: in einer Auflösung von 96 kHz/24 Bit. Das ist die Gelegenheit, alte Mixtapes in die digitale Zukunft zu überführen... oder es zu lassen und stattdessen lieber Schallplatten zu digitalisieren. Luxman führt den DA-250 als DAC, nicht als Kopfhörer-Amp. Trotzdem begannen wir zunächst damit, dem DA-250 mit verschiedenen Kopfhörern auf den Zahn zu fühlen. …weiterlesen